Eine schnelle HIIT Yoga-Heimübung, um stark und gestärkt zu werden

Hochintensives Intervalltraining (HIIT) ist seit einigen Jahren aus gutem Grund im Trend: Es gibt starke wissenschaftliche Beweise dafür, dass es Ihnen dabei helfen kann, Fett zu verbrennen und Muskeln aufzubauen, um Ihren Stoffwechsel und Ihre Herzgesundheit zu verbessern. Als Yogis nehmen wir diese Art von kardiovaskulär herausfordernder Übung jedoch nicht immer in unsere regulären Routinen auf. Geben Sie die folgende Sequenz ein, meine Mischung aus Asana und HIIT-Tempo, die Ihnen helfen kann, Kraft aufzubauen und Kalorien zu verbrennen, und Sie gleichzeitig dazu inspiriert, sich gestärkt zu fühlen - alles in 15 bis 20 Minuten.

Übungstipps:

1. Machen Sie jede Bewegung 1 Minute lang und wechseln Sie dann zur nächsten. Streben Sie bei jeder von HIIT inspirierten Asana 30 Sekunden langsame, achtsame Bewegung an, gefolgt von 20 Sekunden schnellerem Tempo und schließlich 10 Sekunden hochintensiver Bewegung, bei der Sie sich so stark wie möglich bewegen und dabei eine gute Ausrichtung beibehalten.

2. Atmen Sie bei Bedarf durch den Mund und gehen Sie zwischen jeder 1-minütigen aktiven Runde 1 Minute lang an Ort und Stelle, während Sie Ihre kardiovaskuläre Ausdauer aufbauen.

1. Gebirgspose

1/10

Übungstipp

Nachdem sich Ihre Herzfrequenz verlangsamt hat, ruhen Sie sich 5 bis 10 Minuten in Savasana (Corpse Pose) aus, um die körperlichen und geistigen Vorteile dieser intensiven Praxis wirklich zu integrieren. Setzen Sie dann die Absicht, sich von diesem ermächtigten Staat den Rest Ihres Tages führen zu lassen.

Über unseren Pro

Die Lehrerin und Model Sadie Nardini ist die Gründerin von Core Strength Vinyasa Yoga, einem auf Biomechanik basierenden Flow-Stil, und sie ist die Leadsängerin von Salt & Bone. Nardini unterrichtet online und auf der ganzen Welt. Erfahren Sie mehr unter sadienardini.com.

Empfohlen

Yoga für Schlaganfall-Überlebende
Enge Hüften loslassen
30 Yoga + Abenteuer Retreats Rufen Sie Ihren Namen