Neue App zielt darauf ab, Meditation für Mütter so häufig wie vorgeburtliche Vitamine zu machen

Sie haben viel über vorgeburtliches Yoga gehört - und vielleicht sogar praktiziert -, aber wie wäre es mit vorgeburtlicher Meditation? Die Macher von Expectful, einer neuen App für schwangere Frauen, die versuchen, schwanger zu werden oder sich an eine neue Mutterschaft anzupassen, hoffen, dass Meditation für Mütter so häufig ist wie vorgeburtliche Vitamine.

"Meine Mutter wuchs in einer Familie auf, die wirklich mit den Folgen des Holocaust zu kämpfen hatte", sagt Mark Krassner, Gründer und CEO von Expectful, 33. "Mit 16 Jahren wanderte sie aus Israel in die USA aus und hatte mit Angstzuständen und Depressionen zu kämpfen Als solche Mutter hatte sie nicht immer die Mittel, um sich so zu zeigen, wie sie es wollte. Ich erkannte nicht, wie sich das auf mein Leben auswirkte, bis ich anfing zu meditieren. Meine Mutter kämpfte viel mit Stress - was Wenn jemand ihr ein Werkzeug gegeben hätte, um das Üben von Meditation zu vereinfachen? Es hätte einen Unterschied in ihrem Leben und meinem gemacht. "

Die Vorteile der Meditation für Mütter und Babys

Krassner begann während der Schwangerschaft mit der Erforschung der Meditation und fand, dass der Inhalt sehr kurz war. "Es hat mich wirklich überrascht. Es gibt so viel Fokus auf den Körper von Frauen und so wenig auf ihren Geist", sagt er. Er begann auch, die Hunderte von Studien über die Wissenschaft der Achtsamkeit und Meditation sowie die Auswirkungen von Stress und Angst auf alle Phasen der Fortpflanzungsreise zu erforschen. Er fand Beweise dafür, dass Meditation eine Menge Vorteile für Mutter und Kind hat, darunter:

  • Verbesserung der Fruchtbarkeit 
  • Hormone ausgleichen
  • Stress und Angst während der Schwangerschaft reduzieren
  • Müttern helfen, eine größere Verbindung zu ihrem Partner und Baby aufzubauen
  • Verringerung des Risikos einer Frühgeburt
  • Schmerzen während der Wehen lindern
  • was zu optimaleren Ergebnissen für Säuglinge führt
  • Verringerung des Risikos einer postpartalen Depression

Siehe auch  Forrest Yoga: 6 Tipps für Frauen, die versuchen zu begreifen

Die App: Erwartungsvoll

Mit diesen wissenschaftlichen Erkenntnissen (und mit Unterstützung führender geburtshilflicher und psychologischer Forscher) wandte sich Krassner an Meditationsexperten, Hypnotherapeuten und Beta-Tester von echten Müttern, um Meditationen zu erstellen, die hoffnungsvollen, werdenden und jungen Müttern mit ihren einzigartigen geistigen und neuen Fähigkeiten helfen körperliche Herausforderungen. Das Endergebnis war Expectful, das Frauen und ihren Partnern 10- und 20-minütige Meditationen bietet, um sie durch Vorurteile, jedes Schwangerschaftstrimester und Mutterschaft zu unterstützen.

Christina Barger, 31, aus Pennsylvania, benutzte Expectful, als sie nach zwei Fehlgeburten versuchte zu empfangen. Sie benutzte es auch während ihrer Schwangerschaft und nach der Geburt. "Ich habe mit Expectful begonnen, nachdem ich zwei Fehlgeburten hintereinander hatte", teilt sie mit. "Die Angst war unerträglich und der Gedanke, nie wieder ein Baby zu bekommen, war allgegenwärtig. Die Meditation von Expectful half mir, jeden Abend vor dem Schlafengehen präsent zu bleiben und meinen Geist zu klären. Innerhalb von nur ein paar Monaten nach dem Meditieren wurde ich wieder schwanger, aber mit der Schwangerschaft kam eine Ganz neue Ängste über die Möglichkeit, das Baby zu verlieren. Ich wusste, dass es hilfreich sein würde, ruhig zu bleiben. Deshalb benutzte ich Expectful jede Nacht zum Schlafen. Mit fortschreitender Schwangerschaft nahm die Angst, meine Kleine zu verlieren, ab, aber mein Blutdruck stieg mit hohe Arbeitsanforderungen. Also fing ich an, Expectful zu machen 's Meditation bei der Arbeit, um meinen Blutdruck zu senken und Krankenhausaufenthalte zu verhindern. Es hat wunderbar geholfen. “Barger wandte sich nach der Geburt ihres Babys wieder an Expectful.„ Als mein Baby geboren wurde, vergaß ich mich selbst und wurde für gut 4 Wochen in mein Baby eingewickelt. Das waren die stressigsten Wochen, die ich seit ungefähr einem Jahr hatte. Schließlich erinnerte ich mich daran, dass eine glückliche Mutter ein glückliches Baby bedeutet, und ich begann jede Nacht wieder zu meditieren, und mein Stresslevel ist wieder unter Kontrolle. "Schließlich erinnerte ich mich daran, dass eine glückliche Mutter ein glückliches Baby bedeutet, und ich begann jede Nacht wieder zu meditieren, und mein Stresslevel ist wieder unter Kontrolle. "Schließlich erinnerte ich mich daran, dass eine glückliche Mutter ein glückliches Baby bedeutet, und ich begann jede Nacht wieder zu meditieren, und mein Stresslevel ist wieder unter Kontrolle. "

Neugierig, wie Meditation Ihnen bei Ihrer Fruchtbarkeits- und / oder Schwangerschaftsreise helfen kann? Probieren Sie diese beiden 10-minütigen Meditationen von Expectful aus:

Vertrauen Sie Ihrer Reise: Eine geführte Meditation für Fruchtbarkeit

Treffen Sie Ihr Baby: Eine geführte Meditation für die Schwangerschaft

Nach einer 14-tägigen kostenlosen Testversion kostet ein Abonnement für Expectful 9,99 USD pro Monat. Erfahren Sie mehr auf Expectful.com.

Empfohlen

4 Posen zur Vorbeugung + Heilung von Schulterverletzungen
Yoga-Anatomie: Erfahren Sie, wie Sie die Psoas dehnen und stärken
Wie du dein wahres Selbst siehst