Üben Sie, den Prana Vayus zu verkörpern, um mehr Klarheit und Authentizität zu fördern

Vor einigen Monaten verlor mein Vater seinen Kampf gegen Bauchspeicheldrüsenkrebs. In der letzten Phase seines Lebens unterrichtete ich weiterhin einen vollständigen Zeitplan für Yoga-Kurse, besuchte ihn jedoch täglich. Eines Nachmittags zwischen den Kursen eilte ich nach Hause, um mich umzuziehen und dann an seine Seite zu treten - aber ich konnte keinen Parkplatz finden. Ich parkte doppelt in der Gasse vor meiner Wohnung, schaltete meine Warnblinkanlage ein und rannte hinein. Ich werde schnell sein, dachte ich.

Zwei Minuten später legte jemand auf die Autohupe. Ich schoss die Treppe hinunter und eine kleine, wütende, ältere Frau hielt mich auf meinen Spuren auf: Sie hatte ihren Kopf aus dem Autofenster gesteckt und schleuderte Schimpfwörter in meine Richtung. Ich holte tief Luft, sah die Frau aufrichtig an und sagte: "Es tut mir so leid." Als ich mein Auto bewegte, löste sie eine weitere Flut von Obszönitäten aus, die mit Annahmen über meinen „Anspruch“ gespickt waren, und beendete die Schande mit: „Ich gehe zu einem Arzttermin und fürchte, ich komme zu spät!“

Als ich sah, wie sie wütend allein davon raste, wurde ich an ein Zitat erinnert, das ich mir oft wiederhole, wenn ich von anderen frustriert bin: „Sei freundlich; Jeder, den du triffst, führt einen Kampf, von dem du nichts weißt. “ In diesem Moment war ich von Empathie für meinen Nachbarn überwältigt. Zum Arzt zu gehen kann schwierig sein. Solo gehen kann noch schwieriger sein. Natürlich hat sie wahrscheinlich nicht gedacht, dass ich einen eigenen Kampf führen könnte - dass meine Besuche bei meinem Vater einige der letzten Momente waren, die ich mit ihm verbringen würde.

Siehe auch  Lauren Eckstrom über die Kraft des Yoga, uns in den schwierigsten Momenten des Lebens zu unterstützen

Wenn ich an diese Interaktion zurückdenke , bin ich dankbar für meine Yoga-Praxis - und insbesondere für die Art und Weise, wie sie mir hilft, den Prana Vayus zu verkörpern . Übersetzt bedeutet Prana "Lebenskraft" oder "Lebensenergie" und Vayu "Wind" oder "Richtung der Energie". Das Prana Vayus sind die verschiedenen Richtungen, in die die Lebenskraft fließt, und unser Verständnis davon kann uns helfen, den physischen Körper und seine Systeme zu regulieren - und uns dabei zu unterstützen, auf Herausforderungen mit größerer Beständigkeit und Ausgeglichenheit zu reagieren. Zum Beispiel in meiner einminütigen Interaktion mit meinem Nachbarn, ich war in der Lage zu Boden hinunter meine Füße (durch apana vayu ), nehmen Sie einen tiefen Atemzug und das Gefühl in mein Zentrum ( samana vayu), halte meinen Kopf hoch ( udana vayu ), mache meine Augen weich, als sie sie nach außen anstarrten ( vyana vayu ), und sage einfach „Es tut mir leid“ über die Umstände, die uns umgeben ( prana vayu ).

Erleben Sie diePrana Vayus in meiner Praxis hält mich mit dem Energiefluss in mir und der Welt um mich herum verbunden. Das Ergebnis ist, dass der Energiefluss in mir äußerlich in einer Weise reflektiert wird, die mit meinen Werten und meinem höchsten Selbst übereinstimmt. Lernen Sie die fünf Prana Vayus auf den folgenden Seiten kennen, zusammen mit fünf Yoga-Stellungen, die Ihnen helfen können, jedes Vayu in Ihrem Körper zu erleben. Lerne sie. Verkörpern Sie sie. Und beobachten Sie, wie sie Sie trainieren, sich durch Ihre Yoga-Praxis - und Ihr Leben - von einem Ort des Friedens, der Kraft und der Verbindung zu bewegen.

Siehe auch  Eine Heimpraxis, um Frieden und Möglichkeit zu finden

Udana Vayu

fünfzehn

Erwecken Sie den Vayus zum Leben

Die Prana Vayus sind ein Weg zur Untersuchung, der Ihrer Praxis auf der Matte ein breiteres Potenzial gibt, Ihr Leben zu informieren und zu beleben. Was wir praktizieren, werden wir, und der Prana Vayus hilft uns, uns mit Bewusstsein, Mitgefühl, Gleichgewicht und Integrität zu bewegen. Beachten Sie jedes Prana Vayu in Ihrer Praxis. Achten Sie in jedem Moment oder Atemzug auf die Lebendigkeit aller fünf Pfade. Durch Ihre eigenen Erfahrungen entwickeln Sie ein Verständnis dafür, dass es für jede Richtung, in die Energie fließt, einen komplementären und entgegengesetzten Energiefluss geben muss, um Harmonie zu erreichen. Beobachten Sie, wie Ihre Praxis in jeder Beziehung, die Sie schätzen, lebendig wird, beginnend mit der, die Sie mit sich selbst haben. 

Siehe auch Ein entgiftender ganzheitlicher Yoga-Fluss mit Lauren Eckstrom & Travis Eliot

Über unseren Pro

Die Lehrerin und Model Lauren Eckstrom ist Yoga- und Meditationslehrerin in Los Angeles und Co-Autorin des Buches Holistic Yoga Flow: Der Weg der Praxis mit ihrem Ehemann, dem Yogalehrer Travis Eliot. Das Ehepaar leitet ganzheitliche Yoga Flow-Workshops, Retreats und Lehrerausbildungen und hat Yoga 30 für 30 mitentwickelt - ein 30-tägiges Online-Yoga-Programm mit halbstündigen täglichen Übungen . Erfahren Sie mehr unter laureneckstrom.com.

Empfohlen

4 Posen zur Vorbeugung + Heilung von Schulterverletzungen
Yoga-Anatomie: Erfahren Sie, wie Sie die Psoas dehnen und stärken
Wie du dein wahres Selbst siehst