Stellen Sie sich vor, Ihr jüngeres Ich hätte diesen Erklärer für das Gefühl Ihrer Gefühle

Dein Geist ist der Teil von dir, der deine Emotionen erlebt. Hier erleben Sie die Empfindungen, Bilder, Überzeugungen, Erinnerungen, Vorstellungen und Gedanken, die Sie glücklich, aufgeregt, traurig, inspiriert und ängstlich machen.

Das Lustige an deinem Verstand ist, dass du ihn nicht wirklich finden kannst. Der Geist unterscheidet sich von Ihrem Gehirn.

Ihr Gehirn und die Chemikalien in Ihrem Körper reagieren auf Ihren Geist und formen ihn. Hier ist eine supereinfache Erklärung, wie Ihr Geist funktioniert: Wenn Sie glücklich sind, laufen glückliche Chemikalien durch Ihren Körper. Und wenn Sie traurig sind, haben Sie traurige Chemikalien in Ihrem Körper, die Spannungen und sogar Schmerzen verursachen können, wie Magenverstimmung oder Kopfschmerzen. Wenn Ihnen etwas passiert, erzeugt Ihr Gehirn Chemikalien, mit denen Sie reagieren und Emotionen wie Angst oder Aufregung spüren.

Siehe auch  Dies ist der Leitfaden zur Meditation, von dem wir uns wünschen, wir wären erwachsen geworden

Was dein Verstand braucht

So wie Sie sich um Ihren Körper kümmern müssen, um gesund zu bleiben, müssen Sie sich auch um Ihren Geist kümmern. Geistig gesund zu sein bedeutet, dass Sie das Gefühl haben, jeden Tag das tun zu können, was Sie tun müssen, sich sozial wohl fühlen, Ihr Verhalten kontrollieren und all Ihre Emotionen ohne überwältigende Angst erleben können. Natürlich können Sie immer noch gestresst sein, sich manchmal unbehaglich fühlen und von Ihren Gefühlen überwältigt werden! Wenn Sie geistig gesund sind, lassen Sie sich einfach nicht von Ihren Emotionen kontrollieren. Vielmehr kennen Sie Ihren Verstand und Ihre Reaktionen und haben Möglichkeiten, sie bei Bedarf zu kontrollieren.

Ein gesunder Geist hat verschiedene Komponenten, von denen sich viele mit einem gesunden Körper überschneiden! Die Hauptkomponenten sind:

  • Pause und Entspannung
  • Bewegung
  • Mentale Aktivität (wie wenn Sie lernen oder sich konzentrieren)
  • Spaß haben
  • Mit anderen verbinden

Pause und Entspannung

Zusätzlich zum normalen Schlaf funktioniert Ihr Geist gut, wenn er eine ruhige Zeit hat, um Informationen zu verarbeiten. In der Zwischenzeit, in der Sie lernen und sich bewegen, spielen und sprechen, fühlen Sie sich ruhiger, energischer und kontrollierter, wenn Sie Ihrem Geist eine ruhige Zeit geben.

Es kann sehr schwierig sein, sich zu entspannen und sich Zeit zu nehmen, weil die Welt viele Möglichkeiten hat, Sie abzulenken! Als deine Eltern Kinder waren, verbrachten sie vielleicht Zeit damit, fernzusehen oder mit Freunden zu telefonieren. Heute lenken jedoch noch eine Million weitere Dinge Ihre Aufmerksamkeit ab, insbesondere das Internet, Online-Videos und Videospiele sowie soziale Medien.

Ein Teil des Erwachsenwerdens und des Führens eines gesunden Lebens besteht darin, herauszufinden, wie Sie das richtige Gleichgewicht zwischen Ihren Ablenkungen und Ihrer Ruhe finden können. Viele Erwachsene haben das nicht herausgefunden, also sind Sie dem Spiel voraus, wenn Sie jetzt anfangen!

Siehe auch 10-minütige Meditation über Selbstpflege für Mütter

Bewegung

Wenn Sie trainieren, setzt Ihr Körper gute Chemikalien frei, die Ihren Geist gesund machen. Bewegung ist entscheidend für ein gutes Gefühl! Finden Sie einen Weg, sich jeden Tag zu bewegen, sei es durch Sport, Kampfkunst, Laufen oder Tanzen. Vielleicht können Sie mit Ihrem Hund spazieren gehen oder sich in Ihrem Haus strecken oder jeden Tag Jumping Jacks und Sit-Ups machen, um Ihren Körper in Bewegung zu bringen und Ihren Geist ruhiger und gesünder zu machen.

Siehe auch Erste Schritte von Kindern mit Yoga

Geistige Aktivität

Das Erlernen neuer Dinge und das Finden von Zeit zum Fokussieren (wie das Lernen oder Üben eines Sports oder Instruments) sind gesunde Gewohnheiten für Ihre geistige Gesundheit!

Dein Geist ist ein Ort voller endloser Magie, den du dein ganzes Leben lang erforschen kannst. Je mehr Sie Ihren Verstand einsetzen, desto gesünder und wacher werden Sie, wenn Sie älter werden.

Stellen Sie sich einen Dschungel voller Bäume, Büsche, Wurzeln, Pfützen und anderer unbekannter Hindernisse vor. In diesem Dschungel gibt es so viele versteckte Schätze zu entdecken! Der erste Schritt besteht darin, langsam zu erkunden und zu erfahren, wo Sie sich befinden. Wenn Sie sich wohler fühlen, können Sie einen Weg frei machen, um sich leichter durch das zu bewegen, was einst unbekannt war.

Dein Geist ist so - er ist voller Schätze, aber du musst lernen, erforschen und dich konzentrieren, um ihn wirklich zu kennen. Wenn Sie sich konzentrieren, wie beim Lernen, schafft und stärkt Ihr Gehirn die inneren Pfade, die Ihnen helfen, Informationen abzurufen, informiert zu sein und gute Entscheidungen zu treffen.

Wenn Sie alle Ihre Sinne benutzen - sehen, hören, riechen, schmecken und berühren -, bleiben Sie aktiv. Lesen, Zeichnen, Bewegen Ihres Körpers, Sprechen mit anderen und Zuhören stimulieren Ihr Gehirn auf unterschiedliche Weise.

Spaß haben

Wussten Sie, dass Kichern, Lachen und Spaß Sie gesund und glücklich machen? Wenn Sie mit Menschen zusammen sind, bei denen Sie sich gut fühlen oder wenn Sie etwas tun, das Ihnen Spaß macht oder nur lachen, gibt Ihr Geist glückliche Chemikalien in Ihren Körper ab, die Ihnen ein gutes Gefühl geben. Wenn Sie Spaß haben, erinnert sich Ihr Verstand an diese guten Erfahrungen und Sie können sogar besser lernen. Sie können auf verschiedene Arten Spaß haben - von Freunden über Rätsel bis hin zu Konzerten und dem Lesen eines guten Buches. Was auch immer Sie Spaß haben, es ist richtig für Sie.

Viele Erwachsene vergessen oft, dass es im Leben auch um Spaß und Träume geht und um freies Spielen! Als Kind können Sie eine wichtige Rolle dabei spielen, Ihre Eltern und Lehrer daran zu erinnern, zu lachen. Sie können sie auch daran erinnern, wie wichtig es für Ihre Gesundheit und Entwicklung ist, dass Sie Ausfallzeiten haben, um zu spielen, zu lachen und einfach nur zu genießen!

Siehe auch 5 kinderfreundliche Tierposen, um Kinder in Yoga einzuführen

Mit anderen verbinden

Einige von uns lieben es, mit vielen Menschen zusammen zu sein, und einige von uns ziehen es vor, allein zu sein.

Und natürlich bevorzugen Sie an verschiedenen Tagen und zu verschiedenen Zeiten den einen oder anderen.

Im Allgemeinen können Sie gesünder und glücklicher sein, wenn Sie ein paar Leute haben, mit denen Sie sich verbinden können, ohne dass Sie unter Druck stehen, etwas zu tun oder auf eine bestimmte Weise zu handeln. Dies bedeutet nicht, dass Sie sich nur über soziale Medien verbinden. Es bedeutet, mit Menschen in Echtzeit und von Angesicht zu Angesicht zusammen zu sein. Selbst die Verbindung mit einer Person kann unglaublich mächtig sein!

Wenn Sie physisch mit anderen Menschen zusammen sind, erleben Sie eine Reihe von Emotionen. Manchmal sind sie nicht immer gut, aber das ist in Ordnung. Wenn Sie mit anderen Menschen zusammen sind, lernen Sie, dass sich Ihre Gefühle ändern, was normal und gesund ist.

Sie werden auch stärker, wenn Sie mit Menschen zusammen sind, weil Sie lernen, mit unterschiedlichen Emotionen und Situationen in sich selbst umzugehen und zu erkennen, dass Ihre Freunde möglicherweise auch eine Reihe von Emotionen erleben.

Siehe auch  Dieses Yoga-Programm befähigt jugendliche Jungen, Gefühle auszudrücken und politisch zu aktivieren

Einfache Atemübung, um das Bewusstsein für Ihre Gefühle zu stärken

Sich bewusst zu sein, was in Ihrem Kopf passiert, ist ein wichtiger Teil des Gefühls, Ihre Handlungen unter Kontrolle zu haben und zu verwalten.

Der erste Schritt, um Ihren Geist zu kennen, besteht darin, sich nur Ihrer Emotionen bewusst zu sein.

Diese Übung hilft Ihnen, sich Ihrer Gefühle bewusst zu werden. Im Allgemeinen wandert Ihr Geist von einem Gedanken und Gefühl zu einem anderen; das ist normal und natürlich. Und wenn Sie Ihre Gefühle besser kennenlernen, können Sie lernen, wie Sie Entscheidungen treffen und Dinge tun, um besser auf sich selbst aufzupassen.

Nenne meine Gefühle

Benötigte Zeit: 5 Minuten

Ort: Überall

Sitzen Sie bequem. Wenn Sie sich wohl fühlen, schließen Sie die Augen.

Tief durchatmen. Rein und raus.

Jetzt sehen Sie einfach, was passiert, wenn Sie nur atmen.

Zum Beispiel: Sie fühlen sich möglicherweise müde und möchten schlafen gehen. Wenn du das fühlst, sag dir einfach: "Ich fühle mich müde."

Sie können anfangen, über etwas nachzudenken, das Sie beim Mittagessen verärgert. Sagen Sie sich einfach: "Ich bin verärgert."

Ihre Gedanken wandern möglicherweise zu der Geburtstagsfeier, zu der Sie an diesem Wochenende gehen sollen. Sagen Sie sich einfach: "Ich bin aufgeregt."

Jedes Mal, wenn Sie ein Gefühl bemerken, sagen Sie: "Ich bin [das Gefühl]."

Und weiter atmen. Rein und raus.

Wenn dein Geist bei diesem Gefühl bleibt, fühle es einfach. Aber sobald es zu wandern beginnt und Sie etwas anderes fühlen, bemerken Sie das neue Gefühl.

Nach fünf Minuten können Sie tief durchatmen und Ihren Tag fortsetzen.

Erstellen Sie eine Liste Ihrer Gefühle. Fügen Sie dieser Liste weitere hinzu. Deine Gefühle zu benennen ist wirklich mächtig!

Nachdruck mit freundlicher Genehmigung von Just Feel: Wie man stärker, glücklicher, gesünder und mehr wird © 2019 Mallika Chopra, Running Press Kids .

Über den Autor

Mallika Chopra ist Mutter, Medienunternehmerin, Rednerin und veröffentlichte Autorin. Just Breathe: Meditation, Achtsamkeit, Bewegung und mehr, ihr neuestes Projekt, ist ein zugängliches, unterhaltsames Buch mit farbigen Illustrationen für 8-12-Jährige. In Leben mit Absicht: Meine etwas chaotische Reise zu Zweck, Frieden und Freude erzählt Mallika persönliche Geschichten und Erkenntnisse, die sie gewonnen hat, als sie als Mutter und Unternehmerin das Gleichgewicht suchte und sich von Arbeit, Familie und zu vielen Verantwortlichkeiten überwältigt fühlte. Mallika hat Tausenden von Menschen Meditationen beigebracht und spricht gerne mit Publikum auf der ganzen Welt über Absichten, Ausgewogenheit und ein Leben, das unser Ziel ist. Ihr neuestes Buch „Just Feel: Wie man stärker, glücklicher, gesünder und mehr wird“ wurde im Oktober 2019 veröffentlicht.

Empfohlen

9 besten Weihnachtsgeschenke für Yogalehrer
Wie eine tägliche Chakra-Meditation mehr Zeit und Raum in meinem Leben freisetzte
Die besten Inversionstabellen