4 Yoga-DJs, die Ihre Strömung verändern

Vier beliebte DJs sprechen über den kreativen Prozess der Synchronisation von Beats mit Asana und über ihre aufstrebenden Rollen in der Yoga-Community.

Einmal im Monat versammeln sich in der Bergstadt Aspen, Colorado, Einheimische neben Matten zum Vollmond-Yoga im Shakti Shala Studio. Der Unterricht ist ein monatliches Ritual, eine Feier des Vollmonds und eine Möglichkeit, zusammenzukommen und Musik zu üben. DJ Bhakti Styler (mit Vornamen Tyler Lambuth) liefert den Soundtrack, der von sanften Umgebungsgeräuschen über elektronische Tanzmusik (EDM) bis hin zu Poprock wie Stevie Nicks reicht.

Im Gegensatz zu einem typischen Party-DJ, der nur zur Unterhaltung da ist, möchte Bhakti Styler - ebenfalls Vinyasa-Lehrer im Studio - ein nahtloser Teil der Klasse werden. Er sitzt mit gekreuzten Beinen auf dem Boden und stellt sicher, dass seine Audiogeräte die Schüler nicht überfüllen oder ihre Drishti stören(Schwerpunkt) und erstellt seine Wiedergabelisten sorgfältig, damit die Songs mit dem Tempo des Lehrers, der Energie der Schüler und sogar dem Wetter draußen synchronisiert werden - er könnte an Regentagen sentimentale Songs spielen oder Reggae oder Reggaeton für eine optimistische Stimmung an sonnigen Tagen. Und während Bhakti Styler eine grobe Wiedergabeliste im Voraus geplant hat, versucht er auch, spontan auf das zu reagieren, was im Raum passiert. "In letzter Zeit habe ich an den Bass-Drops bestimmter Songs mit dem Timing der Körperhaltungen gearbeitet", sagt er. "Wenn Schüler ihre Hände windmühlen oder nach Chaturanga zurückkehren, lasse ich gleichzeitig den Takt fallen."

Vor fünf Jahren war es eine Seltenheit, einen Live-DJ wie Bhakti Styler in Ihrem lokalen Studio zu haben. Sie haben vielleicht Yoga mit den aufgenommenen Wiedergabelisten von DJ Drez gemacht oder sind zu einem Konzert gegangen, um MC Yogi zu hören, aber zum größten Teil haben Sie wahrscheinlich in Stille geübt. Heute gibt es eine ganze Reihe von DJs in Yoga-Festival-Besetzungen, und Nachwuchskräfte wie Bhakti Styler buchen regelmäßig Auftritte in Studios und Veranstaltungsräumen im ganzen Land.

Siehe auch  Studienmaßnahmen, wie viel Musik die Praxis verbessert

Während einige Yogalehrer den Live-Musik-Trend als bloße Ablenkung von den kraftvollsten Übungen des Yoga abtun, wie z. B. dem Hören Ihres Atems oder dem Beobachten Ihrer Gedanken, um Ruhe und Konzentration zu bringen, sehen andere ihn als Werkzeug, um nach innen zu gehen und den Atem zu steuern im Takt oder einfach zum Vergnügen während des Trainings. „Es gibt eine Zeit und einen Ort für eine ruhigere, introspektivere Praxis, und das sollte man nicht ablehnen“, sagt Stephanie Snyder, eine in San Francisco ansässige Vinyasa-Lehrerin, die durch die USA und Europa reist und einige Klassen mit Leben unterrichtet DJ. „Aber es gibt viele Aspekte, die Sie in eine traditionelle Klasse integrieren können - Dharma, Gesang, Sanskrit. Ich denke also nicht, dass Live-Musik eine völlige Abkehr ist. Ich sehe es als besonderes Ereignis. “

Snyder weist darauf hin, dass ein erfahrener DJ die Klasse in Echtzeit ergänzen kann, indem er mühelos von einem Track in einen anderen wechselt, sodass sowohl Musik als auch Bewegung aufeinander abgestimmt sind. „Die Klangschwingung hilft den Schülern, in die herausfordernden Momente einzutauchen und sich in den freudigen Momenten freier zu bewegen“, sagt sie. "Studenten im Westen können ziemlich eng zusammengerollt werden, und Musik hilft ihnen, loszulassen und etwas Schweiß und Stress auf die Matte zu werfen."

Und genau wie es für jeden einen Yoga-Stil gibt, reichen DJ-Stile von modernem Techno-Pop über Deep House bis hin zu ätherischem Ambiente, das gelegentlich mit klassischem Rock-Musik bestreut wird. Wenn Sie also zum Unterricht erscheinen und von einer musikalischen Begleitung überrascht sind, versuchen Sie, sich von der Musik an Orte führen zu lassen, an die Sie normalerweise nicht gehen.

„Musik ist so kraftvoll, weil sie Ihre Gehirnströme verändert und Sie in einen anderen Bewusstseinszustand versetzt“, sagt DJ Tasha Blank aus NYC, der bei Veranstaltungen mit Snyder zusammengearbeitet hat und regelmäßig mit der langjährigen Yogalehrerin und Buchautorin Elena Brower zusammenarbeitet. "Ich hoffe, dass die Menschen es wirklich nutzen, um eine Reise zu unternehmen, um zu einem tieferen Ort der Verbindung mit sich selbst zurückzukehren."

Hier teilen Bhakti Styler, Tasha Blank und zwei weitere aufstrebende Stars der Yoga-DJ-Szene ihren künstlerischen Prozess und ihre Inspiration und was sie den Schülern auf der Matte bieten möchten.

DJ Taz Rashid

1/4

Empfohlen

Bauen Sie eine Yoga-Community auf
Beste Glaswasserflaschen mit Ärmeln
Ashwagandha Power