Ayurveda 101: Eine Neujahrsmeditation für jedes Dosha

Der Schlüssel zu einem echten Gleichgewicht zwischen Körper und Geist? Verstehen Sie die natürlichen Bedürfnisse Ihres Körpers - wie man isst, kocht, reinigt und heilt - zu jeder Jahreszeit. In unserem bevorstehenden Online-Kurs Ayurveda 101 entmystifizieren Larissa Hall Carlson, ehemalige Dekanin der Kripalu School of Ayurveda, und John Douillard, Gründer von LifeSpa.com und Bestsellerautor, die elementare Schwesterwissenschaft des Yoga. Jetzt registrieren!

Das neue Jahr ist die perfekte Zeit für einen Neuanfang - und Meditation kann helfen, egal was Ihr Dosha ist, sagt Larissa Hall Carlson, ehemalige Dekanin der Kripalu School of Ayurveda und Co-Leiterin des neuen Kurses des Yoga Journal, Ayurveda 101. " Meditation ist für alle Doshas das ganze Jahr über wichtig, aber es ist besonders wichtig zu dieser Jahreszeit, wenn wir unsere Ziele neu fokussieren und Absichten festlegen ", sagt sie. Während die folgenden drei Meditationen von jedem zu jeder Jahreszeit durchgeführt werden können, soll jede die Qualitäten jedes Dosha ausgleichen, unabhängig davon, ob Sie Ihre persönliche Konstitution oder die Qualitäten der aktuellen Saison in Einklang bringen möchten. Hier teilt Carlson ihre Lieblings-Neujahrsmeditation für jedes Dosha.

Vata: Japa Meditation

Das Einrichten eines Rhythmus ist eine der effektivsten Methoden, um einen überaktiven oder zerstreuten Geist zu stabilisieren. Wenn die leichten, subtilen und beweglichen Eigenschaften von Vata-Dosha während der kalten und windigen Wintersaison übermäßig zunehmen, manifestiert sich überschüssiges Vata häufig als geistige Unruhe, Stress, Angst oder Angst. Glücklicherweise verlangsamt die rhythmische Wiederholung des Mantras während der Japa-Meditation einen rasenden Geist und verbessert den Fokus. Ich mag es, Mala-Perlen zu verwenden, um die Mantra-Wiederholungen zu verfolgen, da Mala-Perlen etwas Gewicht haben und dieser greifbare Anker gut ist, um überschüssiges Vata zu erden und auf dem Punkt zu bleiben. Sie haben keine Mala-Perlen? Keine Sorge - wiederholen Sie das Mantra einfach einige Minuten, bis Sie sich ruhig und entspannt fühlen.

Wie man Japa Meditation praktiziert

Wählen Sie zunächst ein Mantra, das mit Ihnen in Resonanz steht. Das folgende Mantra zur Beruhigung des Geistes ist besonders beliebt bei Yogis im neuen Jahr: Yogash Chitta Vritti Nirodhah (Yoga beendet die Schwankungen des Geistes). Schnappen Sie sich Ihr Lieblings-Mala-Perlen-Set und setzen Sie sich bequem hin. Mit einer warmen Decke abdecken. Nehmen Sie die Mala in die rechte Hand und legen Sie sie über die mittleren, ringförmigen und kleinen Finger (entspannen Sie den Zeigefinger - sie berührt die Mala nicht). Bewegen Sie die Mala-Perlen mit dem Daumen nacheinander. Schließe deine Augen. Wiederholen Sie das Mantra einmal für jede Perle in einem beruhigenden Rhythmus. Tun Sie dies 108 Mal oder bis der Geist konzentriert und ruhig wird.

Kapha: Walking Meditation

Die Gewährleistung einer guten Bewegung und Durchblutung ist wichtig, um zu verhindern, dass sich die schweren, dicken und feuchten Eigenschaften von Kapha-Dosha während der regnerischen Frühlings-Kapha-Saison ansammeln (oder wenn Sie diesen Winter zu viele Festtagsleckereien gegessen haben!) Und sich als geistige Trägheit und Lethargie manifestieren , nebliges Denken und mangelnde Motivation. Sie können überschüssiges Kapha reduzieren, indem Sie Meditationstechniken verwenden, die Schärfe, Leichtigkeit und Beweglichkeit aufweisen. Eine meiner Lieblingsmeditationen für Kapha ist die Gehmediation, da sie den Körper in Bewegung hält und gleichzeitig den Fokus und die mentale Klarheit verbessert. Räumen Sie die Spinnweben auf und bewegen Sie sich in diesem neuen Jahr!

Wie man Walking Meditation übt

15–20 Minuten herausarbeiten. Wenn es draußen kalt ist, suchen Sie sich einen ruhigen Ort für eine Indoor-Walking-Meditation, wie einen langen Flur, eine Bibliothek, ein Yoga-Studio vor dem Unterricht oder sogar kreisende Runden durch einen Raum in Ihrem Zuhause. Ziehen Sie nach Möglichkeit Ihre Schuhe und Socken aus. Stellen Sie sich in Mountain Pose und atmen Sie ein paar Mal ein, um zu bemerken, wie Sie sich fühlen, und legen Sie Ihre Absicht für die Praxis fest (vielleicht, um im neuen Jahr neue Schritte in Ihrem Leben zu unternehmen). Gehen Sie mit natürlichem Atem und einem Blick nach unten langsam und rhythmisch, entweder in einer langen Reihe hin und her oder wiederholen Sie einen Kreisweg. Verwenden Sie beim Gehen die folgenden drei Sätze: "Heben, Bewegen, Platzieren". Verankern Sie die Aufmerksamkeit Ihres Geistes auf der Sohle jedes Fußes, während Sie reisen, und bemerken Sie das Gefühl, wenn der Fuß vom Boden "abhebt", sich "durch den Raum bewegt" und "ist".wieder auf den Boden gelegt.

Pitta: Meditation über den Atem

Ruhe und Frieden - das ist es, was Sie brauchen, wenn die heißen, scharfen Eigenschaften von Pitta während der heißen, feuchten Sommersaison (oder aufgrund von Arbeitsstress oder chaotischen Urlaubs-To-Do-Listen) im Kopf übermäßig zunehmen. Wenn sich überschüssiges Pitta als geistige Irritation, Frustration, Ungeduld oder Wut manifestiert, ist eine kühlende, erfrischende, beruhigende und geräumige Meditationstechnik angebracht. Meditation über den Atem lenkt den scharfen Fokus von Pitta um, um sich auf dem erfrischend ruhigen und subtilen Anker des Atems auszuruhen. Das Loslassen typischer Planungs-, Organisations- und Listenerstellungsaktivitäten, die häufig die Aufmerksamkeit von Pitta verbrauchen, und die Zeit für echte Ruhe können den Geist in einen ruhigen Zustand zurückversetzen, sodass Sie das neue Jahr ruhig angehen können.

Wie man über den Atem meditiert

Suchen Sie sich einen bequemen Sitzplatz, an dem Sie nicht unterbrochen oder abgelenkt werden. Setzen Sie sich hoch mit Ihren Händen auf Ihrem Schoß und Ihren Handflächen nach oben. Schließe deine Augen. Erweichen Sie die Muskeln in Gesicht und Kiefer. Verankern Sie die Aufmerksamkeit Ihres Geistes auf dem Bauch. Beobachten Sie einfach die natürliche Bewegung und das Gefühl des Atems am Bauch, ohne den Atem zu kontrollieren. Fahren Sie 10 bis 20 Minuten lang fort, bis Sie spüren, dass Ihr Geist ruhig und still wird.

Lust auf mehr? Registrieren Sie sich jetzt für Ayurveda 101 bei Kripalus Larissa Hall Carlson und John Douillard.

Empfohlen

Entspannt: 5 Schritte zu Vishnus Pose
10 Ergänzungen, mit denen sich auch die Stärksten Yogis besser fühlen können
Tolle Yoga-Handschuhe