3 Geheimnisse für das Setzen von Neujahrsabsichten, die funktionieren

Letztes Jahr habe ich über 20.000 Menschen befragt, die sich als „bewusst“ identifizieren, um zu sehen, wie diese sich ständig weiterentwickelnden Seelen ihre Herangehensweise an den gesamten Zyklus „Neues Jahr, neues Du“ verändern könnten.

Der Trend Nummer eins war klar: Vorsätze sind aus: Nur 14% der Befragten gaben an, Neujahrsvorsätze festzulegen.

Und Absichten sind in: 72% der Befragten gaben an, eine Absicht für das kommende Jahr festzulegen.

Bei all diesen Absichten ist die nächste natürliche Frage offensichtlich: Wie setzen Sie Absichten, die tatsächlich funktionieren? Wie setzen Sie Absichten, die eine tiefe, persönliche Bedeutung haben und die Kraft haben, Ihnen dabei zu helfen, die erforderlichen Veränderungen in Ihren Gedanken, Handlungen und Emotionen vorzunehmen, damit Sie die köstliche Dynamik des Fortschritts bei den Themen und Projekten spüren können, die für Sie von Bedeutung sind am meisten für dich? 

Siehe auch  Live + Üben aus dem Herzen: Identifizieren Sie die wahre Absicht

Was Absichten eigentlich sind

Deepak Chopra sagte: "Absichten sind der Ausgangspunkt jedes Traums - der Keim der Schöpfung."

Um noch detaillierter zu werden, sind Absichten Aussagen und Erklärungen dessen, was Sie beide wünschen und bewusst beabsichtigen , in einem kommenden Zeitraum wie dem kommenden Jahr zu sein, zu lernen, zu tun, zu haben, zu fühlen oder zu erleben.

Eine gut festgelegte Absicht ist eine Aussage von reinem, klarem und entschlossenem Fokus, die den Prozess der Ausrichtung Ihres gesamten Wesens und Ihres gesamten Lebens auf Ihre Wünsche in Gang setzt. Wenn Sie klar, fest und entschlossen über Ihre Absicht für das kommende Jahr sind, ist es ein bisschen so, als hätten Sie eine kosmische Ordnung für das aufgegeben, was Sie wünschen und beabsichtigen. Ihre Gedanken, Überzeugungen und sogar die Bestandteile Ihrer Beziehungen, Ihres täglichen Lebens und Ihrer Umgebung, die nicht mit Ihrer Absicht übereinstimmen, werden sich scheuern und sehr, sehr unangenehm werden, bis Sie das, was der Autor Henry Cloud als „notwendige Enden“ beschreibt, bewusst oder bewusst ausführen Andernfalls.

Siehe auch Die 5 Stufen der Loslösung: Lernen, wie man loslässt

Absichten enthalten mehr Engagement als Wünsche. Und Absichten sind weniger spezifisch - weniger starr und daher weniger wahrscheinlich, dass sie eine ungesunde Bindung an Ergebnisse auslösen - als Ziele. Das Setzen sinnvoller, effektiver Absichten beinhaltet sowohl spirituelle als auch praktische Strategien.

Hier sind fünf Geheimnisse für die Festlegung von Neujahrsabsichten, die 2020 eine Saison voller Durchbrüche für Sie einleiten werden:

1. Sie können keine kraftvolle Absicht von einem machtlosen Ort aus festlegen. 

Sie haben dieses Sprichwort wahrscheinlich millionenfach gehört, dass das, worauf Sie sich konzentrieren, wächst. Wenn Sie also Ihre Absichten für 2020 festlegen, indem Sie über die Wünsche oder Ziele nachdenken, die Sie 2019 nicht erreicht haben, werden Sie mehr davon erhalten.

Auf der anderen Seite, wenn Sie anfangen, Ihre Absichten für 2020 festzulegen, nachdem Sie die Erkenntnisse, das Wachstum, die Siege und die wunderbaren Erfahrungen, die Sie im letzten Jahr gemacht haben, gefeiert und sogar genossen haben, werden Sie auch mehr davon bekommen.

Bevor Sie also überhaupt anfangen, eine Vision oder Absicht für 2020 festzulegen, metabolisieren Sie das letzte Jahr auf die gleiche Weise, wie Ihr Körper Lebensmittel metabolisiert: Setzen Sie sich in ein Tagebuch, werden Sie ruhig und leise, notieren, benennen und entscheiden Sie, was Sie veröffentlichen möchten. wie Abfall.

Nehmen Sie sich nach ein paar Augenblicken Zeit, um die Ereignisse und Erlebnisse des Jahres zu genießen, zu kauen und zu verdauen, die Sie als nahrhaft empfunden haben und von denen Sie mehr erfahren möchten. Dies könnte die Schönheit unseres Planeten sein, die Sie jedes Mal aufgenommen haben, wenn Sie einen Spaziergang gemacht haben, oder es kann das Buch sein, das Sie dieses Jahr geschrieben haben. Es kann sogar eine Zeit sein, in der die Dinge dunkel oder düster aussahen, aber am Ende hat alles für Sie geklappt.

Dann genießen Sie einfach Ihre Gewinne. Schreiben Sie Ihren Freunden, die immer bereit sind, mit Ihnen zu feiern, eine SMS und tun Sie genau das: Sagen Sie ihnen, was Sie feiern, und erinnern Sie sich daran, wie wunderbar Ihr Leben tatsächlich bereits funktioniert. 

Siehe auch Nicole Cardozas Meditation zum Finden von Fülle

2. Setzen Sie Absichten, die eine Strecke sind, kein Kampf. 

Sie möchten, dass Ihre innere Führung der Chef der von Ihnen festgelegten Absichten ist. Aber manchmal ist es schwer, deine innere Führung klar zu hören . Das liegt daran, dass wir so oft zulassen, dass die Stimme unserer inneren Führung von den Stimmen unserer ängstlichen inneren Kritiker, kulturellen Normen wie Status und Geld und sogar den wahrgenommenen „Sollen“ oder Urteilen der Menschen in unserem Leben überstimmt oder außer Kraft gesetzt wird.

Wenn Sie eine Absicht festlegen, die auf Angst, den Meinungen anderer Menschen oder dem Versuch basiert, Ihre Würdigkeit zu beweisen, wird Ihr emotionaler Kampfschalter den ganzen Weg eingeschaltet.

Ich liebe das Bild, das die Autorin Tara Mohr malt, wenn sie vorschlägt, dass wir uns „Geschenkziele“ setzen - ein Ziel, das sich für Sie wie ein wahres, wunderschönes und aufregendes Geschenk anfühlt.

Ich fordere meine Kunden auf, bei der Festlegung der Jahresabsichten das gleiche Bild und den gleichen Sinn zu verwenden: Verwenden Sie dazu die folgende Gleichung:

  • Ihre Absichten sollten sich im Vergleich zu dem, wo Sie sich gerade mit dem Thema befassen, wie eine Strecke anfühlen.
  • Sie sollten nicht das Gefühl haben, dass ein großer Kampfschalter in Ihrem Geist aufleuchtet, und
  • Sowohl die übergeordnete Absicht, die Sie festlegen, als auch die natürlichen nächsten Schritte in diese Richtung sollten sich wie ein „wahres, wunderschönes, aufregendes Geschenk“ anfühlen, das Sie sich selbst geben.

Gut gemachte Absichten geben Ihnen mehr Energie, wenn Sie sich ihnen nähern, auch wenn dies einige Arbeit und Mühe von Ihrer Seite erfordert. Wenn sich die von Ihnen festgelegten Absichten so anfühlen, als würden sie Sie erschöpfen oder den Kampfschalter einschalten, kehren Sie zum Zeichenbrett zurück. 

Siehe auch  6 Posen zur Kalibrierung Ihres inneren Kompasses

3. Gut festgelegte Absichten betreffen das „Was“ und nicht das „Wie“.

Der springende Punkt bei der Festlegung von Absichten ist es, die Ausrichtung aller Komponenten Ihres inneren Wesens und des äußeren Lebens auf die Wünsche zu fördern, zu denen Sie sich auf Herzebene verpflichten. Wenn Sie allgemeine, gutmütige Absichten in superspezifische, überlogistische Aktionspläne verzerren, ist es einfach, die Elemente Ihrer Absicht zu beginnen, die schwierig sein könnten, alles, was schief gehen könnte und alles, worauf Sie noch nicht ganz vorbereitet sind .

Und denken Sie daran: Was Sie sich konzentrieren, wächst. Konzentrieren Sie sich auf Ihre Wünsche? Das wächst. Konzentrieren Sie sich auf die Probleme, auf die Sie stoßen könnten? Das wächst auch.

Tara Mohr weist auch darauf hin, dass Sie wissen, dass etwas eine Berufung ist, weil Sie noch nicht die Person sind, die Sie sein müssen, um es zu erreichen, und Sie noch nicht alles haben, was Sie brauchen, um es vollständig zu beantworten.

Du kommst dahin, wo du sein musst, und du wirst zu dem, was du sein musst, um deine Berufungen zu beantworten, indem du auf die Berufungen deiner inneren Führung hörst und nur den nächsten Schritt in Richtung Beantwortung machst -Planung der gesamten Energie aus ihnen.

Siehe auch  Lernen Sie, auf Ihre innere Stimme zu hören

Wenn Sie Absichten basierend auf Ihrer eigenen inneren Führung festlegen und nicht zu weit in die Aktionsplanung vordringen, bleiben Sie locker genug, um zu sehen, wie alle Möglichkeiten und schönen, natürlichen nächsten Schritte in Richtung Ihrer Absicht Schritt für Schritt vor Ihnen aufleuchten . 

Hier sind eine Handvoll gut ausgearbeiteter Absichten, die Sie einfach übernehmen und Ihre eigenen machen können: 

  • Ich werde versuchen, durchschnittlich 7 Stunden Schlaf und 10.000 Schritte pro Tag zu bekommen, um mich in meinem Körper maximal lebendig und wohl zu fühlen! Und wenn ich diese nicht bekomme, freue ich mich über die Gelegenheit, am nächsten Tag von vorne zu beginnen.
  • Ich werde mein Bewusstsein für Überfluss bewusst schärfen, und das wird zu einem stetig steigenden Einkommen führen - durch Gnade auf wunderbare Weise.
  • Ich werde mir das Geschenk einer heiligen Pause geben, wann immer ich es will oder brauche, um alles, was ich fühle, mit Freundlichkeit und Mitgefühl neu zu kalibrieren, aufzuladen und zu untersuchen.
  • Jeden Tag und jede Woche werde ich meinen Kalender neu bewerten und Dinge klären, die sich belastend, gefangen oder einschränkend anfühlen, wenn es in meiner Macht steht, dies zu tun.
  • Ich habe vor, Freunde zu sehen, die ich liebe und die mich mindestens einmal pro Woche für ein aktives oder Künstler-Date lieben.
  • Ich werde mich 10% langsamer bewegen, wenn ich dieses Jahr kann. Nirgendwo sonst wäre ich lieber als dort, wo ich gerade bin. 

Schnapp dir dein Tagebuch und schreibe! 

Tara-Nicholle Nelson ist Business Coach und spirituelle Strategin für hochkarätige Frauen, CEO von SoulTour.com und Gründerin der School of Spiritual Strategy ™. Wischen Sie einige gut ausgearbeitete Absichten aus Taras KOSTENLOSER Big List of 2020 Transformational Intentions. Melden Sie sich an, um am 31. Dezember an Taras KOSTENLOSEM Neujahrs-Workshop zur Einstellung und Ausrichtung des Lebens (LIVE) teilzunehmen: soultour.com/2020

Empfohlen

Gespräch mit Gabriella Giubilaro
Kausthub Desikachar sieht sich Missbrauchsvorwürfen gegenüber
Yoga nach einer Mastektomie