8 Nährstoffe, die Sie für einen besseren Schlaf benötigen

1. Magnesium

Erhalten Sie es von: Mandeln, Cashewnüssen, dunkler Schokolade, Kürbiskernen, Lachs, Joghurt 

2. Melatonin

Erhalten Sie es von:  Bananen, Kirschen, Leinsamen, orange Paprika, Himbeeren  

3. Serotonin

Erhalten Sie es von:  Bananen, Kiwis, Pekannüssen, Ananas, Pflaumen, Tomaten, Walnüssen  

4. Omega-3-Fettsäuren

Erhalten Sie es von:  Eiern, Leinsamen, Lachs, Sardinen, Forellen, Walnüssen, Joghurt

Siehe auch 15 Posen, die Ihnen helfen, besser zu schlafen

5. Kalium

Erhalten Sie es von:  Eichelkürbis, Avocados, Bananen, Lachs, Süßkartoffeln

6. Tryptophan

Erhalten Sie es von:  Käse, Eiern, Spinat, Truthahn 

7. Vitamin B6

Erhalten Sie es von:  Avocados, Bananen, Bulgur, Pistazien, Lachs, Reis, Sesam 

8. Vitamin D.

Erhalten Sie es von:  Eiern, Milch, Pilzen, Lachs, Sardinen, Truthahn, Joghurt

Siehe auch  Selbstpflegetipp: 5 Möglichkeiten, wie Ayurveda Ihnen helfen kann, besser zu schlafen

Empfohlen

Beste Sportgetränke für Sportler
Furchtloses Herzsiegel
Fragen Sie den Experten: Woher weiß ich, dass ich bereit bin, den Kopfstand auszuprobieren?