Am Rande spielen

Für einen gesunden Ehrgeiz müssen Sie sich nicht zu sehr anstrengen, aber auch nicht zu locker. Dies scheint eine feine Linie zu sein, und tatsächlich wird sie in der Yoga-Praxis oft als "Rand" bezeichnet. Es ist der Ort, an dem Sie an diesem Tag an der Spitze Ihrer Körperfähigkeiten arbeiten. Wenn Sie weniger arbeiten würden, würden Sie nachlassen; mehr, und Sie würden Verletzungen riskieren.

Nur Sie wissen, wo Ihre Kante ist.

Für Menschen, die Schwierigkeiten haben, ihren Ehrgeiz in ihrem Leben in Einklang zu bringen, kann es sehr effektiv sein, während des Yoga mit der Kante zu arbeiten, sagt Priscilla Anne Flynn, die Inhaberin des Yoga Sanctuary in Windham, New Hampshire. "Es ist wichtig, deinen Vorteil zu kennen und damit zu spielen", sagt sie. An manchen Tagen, wenn Sie eine hart fahrende Person sind, möchten Sie vielleicht eine weichere Kante arbeiten. Wenn Sie feststellen, dass Sie bei der Zielsetzung etwas mehr Schwung benötigen , möchten Sie möglicherweise mit einem härteren arbeiten. "Sie können dies in jeder Pose tun", sagt sie. "Um eine harte Kante zu bearbeiten, drücken Sie etwas höher, lassen Sie etwas tiefer fallen und bleiben Sie etwas länger in der Pose."

Um eine weiche Kante zu bearbeiten, "gehen Sie zur harten Kante, ziehen Sie sich dann ein wenig zurück und sehen Sie, wie sich das anfühlt." Wenn Sie es gewohnt sind, sich so stark wie möglich zu drücken, kann dies faul sein. Aber nach einer Weile, sagt Flynn, werden Sie feststellen, dass es auch eine Herausforderung sein kann, nicht an Ihrem absoluten Limit zu arbeiten, da es sowohl körperlich als auch geistig Kraft erfordern kann, eine Pose auf diesem Niveau zu halten. In Warrior Pose möchten Sie beispielsweise nicht, dass Ihr Knie an Ihrem nach vorne geneigten Bein über Ihren Knöchel hinausragt. Aber wenn Sie sich selbst leichter tun, können Sie Ihr Knie ein wenig hinter Ihrem Knöchel halten. Wenn Sie sich selbst herausfordern, halten Sie Ihr Knie über dem Knöchel und sinken etwas mehr in die Haltung.

Sie können das, was Sie in der Praxis lernen, in den Rest Ihres Lebens bringen, sagt Flynn. So wie Sie überlegen, wie nah Sie an Ihren körperlichen Grenzen auf der Matte sind, können Sie darüber nachdenken, wie sehr Sie sich bei der Arbeit mental und emotional anstrengen. Wenn Sie beispielsweise versuchen, ein monatliches Umsatzziel zu erreichen, fragen Sie sich, wo Sie sich in Bezug auf Ihren Vorteil befinden. Bist du nicht in der Nähe, daran oder weit darüber? Die Antwort kann Ihnen sagen, ob Sie Ihre Verkaufsanstrengungen verstärken, in einiger Zeit für tiefes Atmen oder erholsames Yoga arbeiten müssen - oder eine Pause einlegen müssen, um sich neu zu gruppieren.

In jeder Pose - oder im Leben - ist es wichtig, im Moment zu bleiben, wenn Sie an Ihrem Rand arbeiten, sagt Flynn. "Es kommt darauf an, präsent zu sein und Zeugnis zu geben."

Alison Stein Wellner ist freie Schriftstellerin und lebt in New York City.

Empfohlen

Sahara Rose Ketabi zerquetscht es
7 Mythen über Yoga Alignment
16 Yoga-Posen, um Sie geerdet und präsent zu halten