18 Inspirierende Posen: Wie Yoga bei der Behandlung von Veteranen und PTBS hilft

Um sich auf unseren bevorstehenden  Online-Kurs Yoga für Stress und Angst vorzubereiten, geben wir Ihnen wöchentlich Dosen mit ruhiger Asana, Pranayama, Meditation und Yoga Nidra. Verpassen Sie nicht unseren sechswöchigen Kurs, der Ihre Arbeitsweise, Ihre Liebe und Ihr Leben nachhaltig verändert. Melden Sie sich jetzt an  und erfahren Sie als Erster, wann es gestartet wird.

In den USA leiden bis zu acht Prozent der Gesamtbevölkerung im Laufe ihres Lebens an einer posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS). PTBS kann nach einem traumatischen Ereignis wie dem Verlust eines geliebten Menschen, einem Kampf, einem Terroranschlag oder einer Naturkatastrophe auftreten. Jemand, der ein Trauma erlebt hat, kann sich gestresst oder verängstigt fühlen, auch wenn keine Gefahr unmittelbar bevorsteht. Für Kriegsveteranen ist der Prozentsatz höher. Laut dem US-Veteranenministerium (VA) leiden etwa 11 bis 20 Prozent derjenigen, die bei Operationen der irakischen Freiheit und der dauerhaften Freiheit in Afghanistan gedient haben, an PTBS.

Die VA berichtet auch, dass 27 Prozent der Veteranen, bei denen im Rahmen der Veterans Affairs-Krankenhausversorgung eine PTBS diagnostiziert wurde, irgendeine Form von Drogenmissbrauch erfahren werden. Das ändert sich aber. Laut einer aktuellen Studie des Veterans Affairs Medical Center in Washington, DC, verzichten immer mehr Veteranen auf Opioide, um ihre chronischen Schmerzen, Stress und Depressionen selbst in den Griff zu bekommen. In der Studie wurde Integrative Restoration Yoga Nidra oder „iRest“, eine Yoga-Praxis, die Entspannungstechniken und meditative Untersuchungen verwendet, bei einer kleinen Gruppe von Teilnehmern angewendet, um ihnen bei der Bewältigung ihrer muskuloskelettalen Schmerzniveaus zu helfen. Meditations- und Achtsamkeitspraktiken ermöglichen es einer Person offensichtlich, mit weniger reaktivem Stress auf ihre Schmerzen zu reagieren, da das parasympathische Nervensystem - die Entspannungsreaktion des Körpers - aktiviert wird.Die gleichen Mechanismen könnten angewendet werden, um die Symptome der PTBS zu beruhigen.

Und der Trend setzt sich national durch. Ein Veterans of Foreign Wars-Posten in Denver ersetzte beispielsweise seine Bar durch kostenlose Yoga-Kurse, und Gruppen wie die Light it Up Foundation und die Give Back Yoga Foundation nutzen die transformierende Kraft des Yoga, um Veteranen mit PTBS zu behandeln.

Hier ehrt und feiert der Fotograf Robert Sturman amerikanische Kriegsveteranen mit mehreren aktiven und pensionierten Servicemitgliedern, die Yoga praktizieren. "Es ist meine moralische Verpflichtung, auf diejenigen zu achten, die nach Heilung schreien", sagte er.

Handstand

1/17

Empfohlen

9 Ultra-Luxe Yoga Retreats, von denen wir zumindest träumen können
Beste große Kühlpackungen
Ozean Yoga Meditation