Warum Sie diesen Winter eine Suppenreinigung brauchen

Sie haben wahrscheinlich gehört, dass Suppen das neue Entsaften ist. Aber bei kaltem Wetter fühlt sich eine warme Suppenschüssel eher wie ein Komfortessen an als wie eine "Reinigung". Und genau darum geht es.

"Suppe ist Soul Food", sagt Elina Fuhrman, Autorin von Soupelinas Suppenreinigung: Suppen und Brühen auf pflanzlicher Basis, um Ihren Körper zu heilen, Ihren Geist zu beruhigen und Ihr Leben zu verändern (Da Capo Press, Februar 2016). "Suppe ist das, was unsere Mütter uns gegeben haben, als wir uns nicht gut gefühlt haben. Suppe ist das, was wir wollen, wenn wir genährt werden müssen. Eine Schüssel Suppe macht dich satt, aber auch geliebt, ruhig und glücklich. Du musst dir Zeit nehmen eine Schüssel Suppe zu genießen, und das führt nicht nur zu einer gesunden Verdauung, sondern auch zu einem schlankeren Körper, einem gesünderen Geist und weniger Stress. Das Suppen wärmt auch Ihren Körper, besonders wenn Sie [vom Vata-Dosha] wie ich sind Im Winter brauchen wir warmes, herzhaftes Essen, weil wir uns hungriger fühlen, wenn es draußen kalt ist. "

Fuhrman, ein ehemaliger Journalist CNN International Krieg , die im Jahr 2009 verwendet, startete ihre eigenen Bio, vegan Suppe Rezepte als Teil ihrer erfolgreichen Bemühungen zum Kampf Brustkrebs die Soupelina (Suppe + Elina) Marke im Jahr 2013, jetzt in Soupelina Suppen reinigen , sie präsentiert ihre international inspirierten und humorvoll betitelten Suppenrezepte wie Lentil Me Entertain You, Kale-ifornia Dreamin ', Cure for the Common Kohlrabi und Mi-So Healthy. Wir haben uns mit Fuhrman getroffen, um mehr über ihre Leidenschaft für das Suppen (es ist ansteckend), die Durchführung einer Suppenreinigung (ja, Sie werden Suppe zum Frühstück haben) und ihre Kundalini-Yoga-Praxis zu erfahren. Lesen Sie außerdem Fuhrmans Rezept für magische Kurkuma-Brühe, das sich perfekt zur Bekämpfung von Fieber, Infektionen und anderen Winterkrankheiten eignet.

Siehe auch  8 Light + Delicious Detoxifying Soup Recipes

Fragen und Antworten mit Soupelina-Gründerin Elina Fuhrman

YJ: Warum ist Suppen besser als Entsaften?

Fuhrman: Mehr als einen Tag Entsaften verlangsamt den Stoffwechsel. Der Saft enthält keine Ballaststoffe und der Körper muss nicht arbeiten, um etwas zu verdauen. Und während es gut ist, [Ihrem Körper] einen Tag lang eine Pause zu gönnen, würde ich davor warnen, länger zu entsaften. Darüber hinaus entsaften viele Menschen mit Fruchtsäften. Sie fühlen sich beim Suppen nicht hungrig, daher ist es weniger wahrscheinlich, dass Sie nach Beendigung der Reinigung einen Binge bekommen und die Ergebnisse tatsächlich genießen.

YJ: Was beinhaltet die Reinigung?

Fuhrman: Die Soupelina-Reinigung bietet fünf Suppen pro Tag: drei herzhafte Suppen zum Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie zwei Brühen für einen Snack am Vormittag und am Nachmittag. Die Länge der Reinigung hängt von Ihren Zielen ab. Wenn Sie sich nur von beschissenen oder Restaurant-Lebensmitteln befreien und Ihrem Körper eine Pause gönnen möchten, machen Sie eine eintägige Reinigung. Wenn Sie Ihrem Bauch eine Pause vom Genuss gönnen, gesunde Gewohnheiten ankurbeln, Ihre Verdauung und Ihren Zellstoffwechsel stärken, Blähungen, Kopfschmerzen und Müdigkeit loswerden möchten, dann machen Sie eine 3-tägige oder 5-tägige Reinigung ... Sie werden Umweltgifte los, senken Ihren Cholesterinspiegel und erreichen einen normalen Blutdruck. Die faserreiche Reinigung erhöht auch Ihre spirituelle Energie und Sie fühlen sich leichter, glücklicher und lebendiger.

Siehe auch  Verjüngen mit einer 4-tägigen ayurvedischen Reinigung

YJ: Suppe zum Frühstück. "Ja wirklich?"

Fuhrman: Das war ich, bevor ich mit dem Suppen anfing. Ich hätte total die gleiche Reaktion. In diesen Tagen ist es eines meiner Lieblingssachen auf der Welt. Suppe hat als erstes am Morgen etwas Beruhigendes, Tröstendes und Beruhigendes. Sie haben das Gefühl, jemand hat Sie gerade umarmt. Es fühlt sich so gut an! Und wenn es um den Nährwert geht, ist er nicht in den Charts. Meine Lieblingsfrühstückssuppen sind Ich kann nicht glauben, dass es Butternut und The Fenchel Hurra sind. Meine ältere Tochter Madeline liebt Kale-ifornia Dreamin 'zum Frühstück; Meine jüngere Isabelle sehnt sich danach, der Yellow Spice Road zu folgen. Es gibt so viele Möglichkeiten!

YJ:  Warum ist "Brühen" ein wichtiger Bestandteil der Suppe?

Fuhrman: Brühen sind so wunderbar! Ich liebe die Tatsache, dass etwas so Einfaches für Ihren Körper so mächtig sein kann. Allerdings sind nicht alle Brühen gleich. Soupelina-Brühen werden aus hochwertigen Zutaten hergestellt, von denen einige fermentiert, eingeweicht und gekeimt sind. Sie sind mit Mineralien, Nährstoffen und Enzymen beladen und eignen sich perfekt für ein nährstoffreiches "Pick Me Up" in der Mitte. Einbruch am Morgen und am Nachmittag. Ich bitte meine „Suppen“, ihre Brühe mit frischen Kräutern, Sprossen, Sesam oder Gemüse für diesen zusätzlichen Schwung zu beladen.

Siehe auch  Fragen Sie den Experten: Gibt es eine vegetarische Knochenbrühe?

YJ: Was ist, wenn Sie die Reinigung beendet haben? Wie integrieren Sie Suppen in Ihre normale Ernährung / Ihren Lebensstil?

Fuhrman: Suppen sind einfach, sättigend und nahrhaft. Sie sollten wirklich ein Teil des Lebensstils eines jeden sein. Ich esse mindestens 5 mal pro Woche Suppe. Es ist gut für Ihren Darm und der Darm bestimmt unsere körperliche und geistige Gesundheit.

YJ: Was sind die Hauptzutaten, die Ihre Suppen so gesund machen und warum? Welche Zutaten meiden Sie und warum?

Fuhrman:Was Soupelina-Suppen von anderen Suppen unterscheidet, sind ihre einzigartigen Kombinationen aus Gemüse, Gewürzen, Kräutern, Pilzen und Hülsenfrüchten, die aufgrund ihrer besonderen Ernährungsvorteile ausgewählt wurden. Jede Suppe ist wirklich eine köstliche natürliche Ergänzung, die Ihnen beim Heilen hilft. Was kann besser sein als das? Ich benutze keine GVO, Soja, Zucker, Nüsse, Gluten oder sogar Obst ... die Suppen sind rein und super gesund. Ich glaube nicht daran, meinen Suppen etwas Unnatürliches hinzuzufügen - warum die Güte von wunderbarem Bio-Gemüse mit Speisesalz, Zucker (auch wenn es Fruchtzucker ist) oder Konservierungsstoffen maskieren? Der Grund dafür, dass keine Nüsse vorhanden sind, liegt darin, dass Nüsse schwer verdaulich sind. Wenn Sie reinigen, warum sollten Sie dann verrückt werden? Früchte sind mit Zucker beladen und wenn Sie dem Kombinieren von Lebensmitteln folgen, werden sie am besten alleine gegessen.Ich verwende auch Himalaya-Rosasalz und Schwarzes Lavasalz in meinen Suppen, um den Körper zu alkalisieren, die Flüssigkeitszufuhr zu erhöhen und die Knochen zu stärken.

Siehe auch  21-Tage Vegan Challenge

YJ: Wie sind Ayurveda, Meditation und Yoga ein wesentlicher Bestandteil des Suppens?

Fuhrman:Suppen sind seit Jahrhunderten ein wichtiger Bestandteil des Ayurveda, und dafür gibt es einen Grund. Abhängig von den Zutaten sind sie leicht verdaulich, gleichen Ihre Doshas aus und wirken beruhigend. Die Soupelina Soup Cleanse ist eine Zeit, in der sich Ihr Körper entspannen und ernähren kann. Es gibt keinen besseren Weg, um sich um Ihren Körper zu kümmern, als Ihren Geist zu beruhigen. Wenn dies Ihre erste Reinigung ist, ist Ihr Körper immer noch nicht sicher, ob Sie versuchen, gesund zu werden, und braucht Hilfe. Hier kommen Meditation und Yoga ins Spiel. Meditation lehrt uns, präsent zu sein und das entspannt unseren Körper und Geist. Ich übe gerne Achtsamkeitsmeditation, wenn ich Suppe esse. Ich habe mehrere Meditationen in dem Buch, die während der Reinigung helfen können, wie meine Lieblings- "Stille-Meditation". Wenn es um Yoga geht, bin ich ein großer Fan von Kundalini, hauptsächlich wegen der Atemarbeit. Das Atmen ist so wichtig,Besonders während der Reinigung… schafft es ein Gefühl der Ruhe in Ihrem Geist und Körper, öffnet Ihren Geist und hilft Ihnen auf Ihrem Weg zur Gesundheit.

YJ: Erzählen Sie uns mehr darüber, wie Sie mit Ihren Suppen geholfen haben, sich von Brustkrebs zu heilen.

Fuhrman: Ich habe bestimmte westliche Methoden und pflanzliche Ernährung, chinesische Medizin, Ayurveda, Homöopathie, Kundalini Yoga und Meditation in meinen eigenen Behandlungsplan integriert, den ich für mich selbst entworfen habe. Ich lehnte eine Chemotherapie ab, weil ich wusste, dass sie mein Immunsystem zerstören würde ... und was ich heilen musste, war mein Immunsystem zu stärken. Pflanzliche Ernährung und Suppen wurden meine magische Medizin, als ich mich den Chancen und Gentests widersetzte.

Siehe auch  Leitfaden für alternative Medizin: Finden Sie die richtige Behandlung für Sie

YJ: Warum ist die magische Kurkuma-Brühe perfekt für diese Jahreszeit, um Fieber, Infektionen usw. abzuwehren?

Fuhrman: Als ich 2009 Kurkuma entdeckte, konnte man es nicht an vielen Orten kaufen, besonders nicht an der rohen Wurzel. Jetzt wissen wir alle, wie wunderbar Kurkuma ist ... es ist so reinigend, dass es im Ayurveda tatsächlich von Ärzten verschrieben wird. Die erstaunlichen Verdauungseigenschaften von Kurkuma heilen Ihren Darm, helfen bei Fieber und Infektionen und sind eines der besten vorbeugenden Mittel. Magische Kurkuma-Brühe ist ein unglaublicher Immunverstärker und entzündungshemmendes Mittel und hat nach neuesten Erkenntnissen wichtige Anti-Krebs-Eigenschaften. In meiner Brühe heirate ich es mit Kokosöl, ein weiteres Naturwunder; Knoblauch, ein bekannter Krebskämpfer; und Reinigung Ingwer.

Siehe auch Fragen und Antworten: Wie kann Kurkuma mir bei der Heilung helfen?

Rezept: Kurkuma-Brühe

DIENSTLEISTUNGEN 8

• 4 mittelgroße Karotten, geschrubbt und der Länge nach geschnitten

• 4 frische Thymianzweige

• 2 Esslöffel Kokosöl

• Natives Olivenöl extra zum Braten

• Himalaya-Rosasalz

• 1 Schalotte, gehackt

• 3 Knoblauchzehen

• 1 daumengroßes Stück frischer Ingwer, geschält und gehackt

• 2 Teelöffel gemahlene Kurkuma

• 4 Fäden Safran

• 8 Tassen Quellwasser

• Saft von 1/2 Zitrone

• Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

• Frischer Thymian, Sprossen oder Sesam zum Garnieren

+ Heizen Sie den Ofen auf 375 ° F vor.

+ Die Karotten auf ein Backblech legen und mit der Hälfte des Thymians, einem Nieselregen-Olivenöl und Salz vermengen. 20 Minuten rösten, bis sie fleckig gebräunt und weich sind.

+ In der Zwischenzeit das Kokosöl in einem Suppentopf bei mittlerer Hitze erhitzen, die Schalotte hinzufügen und ca. 3 Minuten lang anbraten, bis es durchscheinend und weich ist.

+ Fügen Sie den Knoblauch, den Ingwer und den Rest des Thymians hinzu. Rühren, bis die Mischung duftet, dann die Kurkuma hinzufügen.

+ Rühren Sie etwa 3 Minuten lang weiter, bis die Mischung pastös wird. Fügen Sie mehr Kokosöl hinzu, wenn es zu trocken wird.

+ Fügen Sie die gerösteten Karotten und den Safran zur Mischung und dann zum Quellwasser hinzu und lassen Sie die Brühe vorsichtig etwa 2 Stunden lang köcheln.

+ Schalten Sie die Heizung aus. Eine weitere Stunde auf dem Herd stehen lassen, um die Aromen aufzunehmen.

+ Zitronensaft hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

+ Die Brühe abseihen.

+ Mit frischem Thymian, Sprossen oder Sesam garnieren.

Siehe auch  8 Ayurveda-Reinigungsfavoriten für Ihre Entgiftung

Aus Soupelinas Suppenreinigung: Pflanzliche Suppen und Brühen, um Ihren Körper zu heilen, Ihren Geist zu beruhigen und Ihr Leben zu verändern von Elina Fuhrman. Nachdruck mit freundlicher Genehmigung von Da Capo Press.

Empfohlen

Q & A: Könnte ich meinen Schwanz zu sehr verstauen?
Beste Therapie-Kitt-Produkte
Wie Sie Ihren Sonnengruß in jedem Alter weiterentwickeln können