Elemental Yoga: Eine erdige Sequenz zu Ground Vata

Das Ausbalancieren der Luft und des Äthers Ihres Vata-Dosha mit der entgegengesetzten Energie des Erdelements kann helfen, die Angst, Nervosität, Müdigkeit und Verdauungsprobleme zu lindern, für die Vatas anfällig sind.

Vata, eine Mischung aus Luft- und Ätherelementen, ist mit der Herbstsaison bis in den Winter verbunden, wenn der Wind aufkommt und das Klima trockener und kälter wird. Wenn sich unsere externe Umgebung ändert, erhöht sich der Vata-Wert in unserer internen Umgebung. Und ein Ungleichgewicht von Vata kann zu Angst und Nervosität führen.

Wenn Ihr Dosha überwiegend aus Vata besteht (nehmen Sie an unserem Dosha-Quiz teil, um dies herauszufinden), spüren Sie möglicherweise die Auswirkungen des Sturzes noch deutlicher. Erdung, erdige und beruhigende Posen, die die Grundlage dieser Praxis bilden, sind ideal, damit Sie sich zentriert fühlen. Erdenergie hilft, überschüssige Wind- / Luftenergie auszugleichen. Es ist besser, sich in der Praxis langsamer zu bewegen und in jeder Pose etwas mehr Zeit zu verbringen. Zu schnelles oder eiliges oder erzwungenes Fließen kann Vata verschlimmern, das zu Überanstrengung und Müdigkeit neigt. Beeil dich nicht! Genieße und genieße jeden Übergang achtsam für eine Vata-beruhigende Praxis.

Asanas, die den unteren Rücken und die Oberschenkel betreffen, sind Hauptregionen von Vata Dosha. Asanas wie Tree Pose und Mountain Pose verwurzeln Ihre Füße in der Erde und wirken stabilisierend. Die Posen von Krieger I und II sind hervorragend geeignet, um Sie zu erden und gleichzeitig Kraft aufzubauen.

Vata-Typen sind anfällig für Verstopfung, ein Energie- und Schönheitsblock, der angegangen werden muss. Stehende oder sitzende Vorwärtsbeugungen wie Paschimottanasana, die das Becken komprimieren, heilen ebenso wie Drehungen, die den Verdauungstrakt auswringen. Die Knie-zu-Brust-Haltung wirkt auf den unteren Darm und kann auch die Vata-Energie beruhigen. Das Beenden mit einer langen Savasana von mindestens 15 Minuten ist auch für Vata-Typen sehr beruhigend.

Gebirgspose

1/8

Kimberly Snyder, CN, ist Ernährungswissenschaftlerin, Yogalehrerin und mehrfache New York Times- Bestsellerautorin der Beauty Detox-Buchreihe und des neuen Buches Radical Beauty, das sie gemeinsam mit Deepak Chopra verfasst hat. Radical Beauty definiert Schönheit neu, um ein befähigendes und erreichbares Konzept zu sein, mit dem Sie Ihr höchstes Potenzial Ihrer natürlichen, einzigartigen Schönheit und Gesundheit von innen und außen nutzen können. Dazu gehören 6 Säulen für einen ganzheitlichen Lebensstil (innere Ernährung, äußere Ernährung, Schlaf, ursprüngliche Schönheit / Verbindung) mit Natur, Bewegung / Yoga und spiritueller Schönheit). Snyder ist als Ernährungs- und Schönheitsexperte für Good Morning America, Dr. Oz, Ellen, Today aufgetreten und wurde in der New York Times , dem Wall Street Journal, vorgestelltund viele andere. Snyder, der Ernährungsberater vieler Hollywood-Stars, gründete Glow Bio, ein Unternehmen für Bio-Reinigung und Smoothie. Er ist ein Yoga-Praktiker aus Kriya und Vinyasa, ein 200-Stunden-Yoga Alliance-zertifizierter Ausbilder und begeisterter Meditierender. 2015 erschien ihre erste Yoga-DVD, die Beauty Detox Power Yoga DVD. Snyder ist ein ayurvedischer Doktorand unter der angesehenen Dr. Parla Jayagopal an der AUCM. Snyder fördert das Gleichgewicht, eine Sache, die sie mit ihrem Schreiben, ihren Geschäften, ihrer Praxis und ihrem geliebten 6 Monate alten Sohn in Einklang bringt.

Empfohlen

Beste Sportgetränke für Sportler
Furchtloses Herzsiegel
Fragen Sie den Experten: Woher weiß ich, dass ich bereit bin, den Kopfstand auszuprobieren?