Kathryn Budig Challenge Pose: Gebundener Handkopfstand B.

Das Schöne am Yoga ist, dass es nicht gemeistert werden kann. Versteh mich nicht falsch - es gibt viele Leute da draußen, die extrem begabt und kompetent sind, aber je wirklich weise, dass je mehr du lernst, desto weniger weißt du.

Wir haben im letzten Beitrag zu Challenge Pose mit traditionellem Kopfstand gespielt und werden uns nun in die Welt der Kopfstandvarianten wagen. In der zweiten Serie des Ashtanga Yoga werden sieben Kopfstände geübt, und wir werden viele davon sowie einige weniger traditionelle Variationen behandeln. Die heutige Version, Baddha Hasta Sirsasana B, bezieht sich auf die Position der gebundenen Hand, die die Basis der Pose bilden wird.

All diese Posen halten uns auf Trab - oder vielmehr auf unseren Köpfen; Sie verlangen von uns, dass wir fleißig, bewusst und im Einklang mit dem Moment sind. Winzige Änderungen können eine Pose komplett verändern und uns eine neue Herausforderung und einen neuen Grund geben, auf der Matte aufzutauchen. Denken Sie daran, wenn Sie sich vorwärts wagen. Niemand bittet Sie, diese Posen HEUTE zu meistern. Betrachten Sie sie als Projekte und als Erinnerung daran, dass Yoga hier ist, um für den Rest unseres Lebens mit uns zu spielen.

*** WICHTIG: Sie müssen ein solides Verständnis für das traditionelle Sirsasana haben, bevor Sie diese Variante ausprobieren können.

Schritt 1:

Alle Kopfstandvarianten haben unterschiedliche Armfundamente, aber der Kopf bleibt gleich (Gewicht direkt auf die Krone, wobei alle vier Seiten des Halses gleichmäßig sind). Ohne darüber nachzudenken, beugen Sie einfach Ihre Ellbogen und halten Sie Ihre Unterarme nahe an der Krümmung Ihrer Ellbogen. Es spielt keine Rolle, welche Hand oben liegt, sondern nur Ihren natürlichen Griff. Es ist kein Todesgriff - nur ein sanftes Halten der Arme, um die Form zu schaffen. Nehmen Sie diese Form an und legen Sie sie direkt vor einer Wand auf Ihre Matte.

Schritt 2:

Der Schlüssel, um sich daran zu erinnern, wo Sie Ihren Kopf hinlegen sollen, ist, dass Sie direkt in Ihre Arme schauen. Legen Sie die Krone Ihres Kopfes vor Ihre verschränkten Arme, so dass Ihre Stirn sie berührt. Bleiben Sie auf den Knien, während Sie anfangen, Ihre Schultern anzuheben, um Ihnen viel Länge im Nacken zu geben. Schieben Sie Ihre Ellbogen als Anker in die Matte.

Schritt 3:

Behalten Sie das Fundament oder Ihren Kopf und Ihre Arme, während Sie Ihre Zehen darunter krümmen, Ihre Beine strecken und Ihre Hüften in Dolphin Pose heben. Gehen Sie mit den Zehen in Richtung Gesicht, bis sich die Hüften schließlich über Ihren Schultern stapeln. Sie werden spüren, wie das Gewicht in Ihrem oberen Rücken schwerer wird, wenn Ihre Füße näher kommen. Widerstehen Sie dem Drang zum Kollabieren, indem Sie die Ellbogen nach unten verwurzeln und den oberen Rücken von den Ohrläppchen abheben. Übe hier 8 Atemzüge lang zu halten. Wenn dies anstrengende Arbeit ist, haben Sie Ihre Variation gefunden! Arbeiten Sie so lange daran, bis Sie problemlos 8 Atemzüge lang halten können.

Schritt 4:

Beugen Sie von Dolphin aus ein Knie und stecken Sie es fest in Richtung Brust. Ziehen Sie Ihre Ferse nach unten und spreizen Sie Ihre Zehen. Dies sollte Ihre Hüften noch weiter nach vorne über Ihre Schultern neigen, damit Sie in eine leichte Ausrichtung kommen, die Sie in Ihre Kopfstandvariante hochzieht. Nehmen Sie ein paar Atemzüge mit einem angehobenen Knie und probieren Sie dann die zweite Seite. Wenn Sie beide Beine in eine Hechtposition ziehen können (beide Knie zur Brust), versuchen Sie es und strecken Sie dann Ihre Beine mit der Bauchkontrolle in die volle Position. Alle paar Atemzüge erinnern Sie sich: Schultern hoch, Ellbogen runter.

Schritt 5:

Angesichts der Tatsache, dass dies für die meisten eine fremde Umkehrung ist, ist es wichtig, zuerst an der Wand zu lernen. Lass das Ego fallen - auch wenn du die ganze Zeit Kopfstand machst! Am besten lernen Sie Ihre Pose in einem sicheren Szenario und verzweigen sich dann von dort aus. Wenn Sie ein Knie in Ihre Brust bekommen, können Sie anfangen zu treten. Beugen Sie das Knie des Beins noch auf dem Boden und hüpfen Sie mit kleinen Hüften über Ihre Schultern und entweder beide Knie in Ihre Brust oder ziehen Sie das gerade Bein direkt an die Wand. Mach dir noch keine Sorgen um das Gleichgewicht - steh einfach auf. Sobald beide Fersen an der Wand angekommen sind, versuchen Sie, Ihre Füße zu beugen und Ihre Wirbelsäule und Energie nach oben zu ziehen, um Ihren Körper zu verlängern und die Belastung Ihres Nackens zu mildern.

Wenn Sie die Flexibilität haben, sich in den Kopfstand zu drücken, können Sie Dolphin Pose üben und die Beine gerade laufen lassen, bis sie sich als Team in die Pose heben können. Dies gibt Ihnen schließlich mehr Kontrolle, wenn Sie sich von der Wand entfernen. Nehmen Sie 5-8 Atemzüge, kehren Sie dann zu Boden zurück und ruhen Sie sich 30 Sekunden lang in Kinderpose aus.

Kathryn Budig ist Jet-Setting-Yogalehrerin und unterrichtet online bei Yogaglo. Sie ist die beitragende Yoga-Expertin für das Frauengesundheitsmagazin, Yogi-Foodie für MindBodyGreen, Schöpferin von Gaiams Aim True Yoga DVD, Mitbegründerin von Poses for Paws und Autorin von Rodales The Women's Health Big Book of Yoga. Folgen Sie ihr auf Twitter; Facebook; oder auf ihrer Website. Üben Sie mit Kathryn im Februar auf einem Retreat in Maui, Hawaii.

Empfohlen

Sukhasana ist nicht alles einfach
Beste Trainingsgurte für die Federung
Handstand-Lektionen + Eine Sequenz zum Erstellen eines gesunden Handstandes