Warum Sportler Handstände brauchen

Während mein wöchentlicher Yoga für Sportler normalerweise Happy Baby Pose oder Legs up the Wall als Umkehrung für die Übung verwendet, unterrichte ich regelmäßig eine Sequenz, die zum Handstand führt (Adho Mukha Vrksasana). Eines Nachts fragte mich ein Student: "Was ist der Grund für einen Handstand?"

Yoga Asana wurde entwickelt, um uns auf das Sitzen in der Meditation vorzubereiten. Zu diesem Zweck müssen Kernkraft und Hüftflexibilität entwickelt werden, damit Wirbelsäule und Becken bequem ausgerichtet und unterstützt werden können. Asana lehrt uns auch, wie wir unseren Fokus und unsere Präsenz auch in herausfordernden Situationen beibehalten können - ein weiteres wichtiges Werkzeug für die Meditation und für das Leben. Handstand hilft bei beiden.

Physiologisch gesehen ist der Handstand eine Pose mit Kernkraft. Es zeigt Ihnen, wie Sie zur Ausrichtung der Gebirgspose zurückkehren und in einer neuen Beziehung zur Schwerkraft in die Mitte ziehen. Dies hilft Ihnen auch dabei, das Gleichgewicht wiederzugewinnen, wenn Sie auf dem Trail falsch treten, einen scharfen Schnitt auf dem Platz machen oder auf Ihrem Fahrrad wackeln müssen.

Metaphorisch gesehen baut das Lernen, wie man zum Handstand kommt, auch innere Stärke auf. Sie müssen experimentieren und offen für Fehler sein, damit Sie den richtigen Aufwand erlernen können, um die Aufgabe zu erledigen. Nach jedem Fehler müssen Sie sich neu zentrieren und einen weiteren Versuch unternehmen.

Wenn Sie es psychologisch zum Handstand schaffen oder nicht schaffen, lernen Sie Ihre Grenzen kennen. Wenn Sie Ihre Reaktion auf die Idee beobachten, in die Pose zu kommen, können Sie Ihre Ängste untersuchen. Wovor genau hast du Angst? Verletzung? Kontrollverlust? Fehler? Die Überwindung dieser Ängste und das Überschreiten wahrgenommener Grenzen vermittelt wertvolle Fähigkeiten für Sport und Leben. Und wenn Sie nicht zum Handstand kommen - wenn die Angst zu groß ist oder eine Verletzung oder ein Ungleichgewicht im Körper es zu einer schlechten Idee macht - haben Sie eine wichtige Gelegenheit, Selbstmitgefühl zu üben.

- Sage Rountree

Empfohlen

Treffen Sie die Innovatoren: Maty Ezraty & Chuck Miller
Ihre Friday Night Yoga-Wiedergabeliste wechselt in den Wochenendmodus
YJ hat es versucht: Live-Streaming-Yoga-Kurse mit einer 2-Wege-Kamera