Haben Sie eine Handgelenksverletzung? Diese Pose Swaps helfen Ihnen dabei, Ihre Yoga-Praxis aufrechtzuerhalten

Verletzungen können frustrierend und verstörend sein, insbesondere wenn sich der verletzte Bereich im Herzen Ihrer Asana-Praxis als primär anfühlt. Wenn Sie Mitglied der Vinyasa Yoga, Power Yoga oder Ashtanga Yoga Community sind, verlassen Sie sich für einen Großteil Ihrer Praxis auf Ihre Handgelenke.

Siehe auch  Erfahren Sie, wie Sie Ihre Handgelenke in Ihrer Praxis schützen können

Ihre Handgelenke sind sehr kleine Gelenke, die nicht dafür ausgelegt sind, das Gewicht Ihres gesamten Körpers zu tragen, und Ihre Asana-Praxis kann hohe Gewichtsanforderungen an sie stellen. Möglicherweise sind Sie mit schwachen Handgelenken zum Yoga gekommen oder haben sich eine Handgelenksverletzung aufgrund einer Fehlstellung der Körperhaltung zugezogen. Unabhängig vom Grund, aus dem Sie Probleme mit dem Handgelenk haben, haben Sie keine Angst: Sie können eine Übung (Vinyasa-Fluss oder auf andere Weise) problemlos mit anderen Körperhaltungen ändern. Denken Sie daran, dass langsames Bewegen der Schlüssel zur Vermeidung von Verletzungen ist. Ändern Sie diese sorgfältig und fügen Sie diese Posen ein, damit Sie Ihre Übung auch dann genießen können, wenn Sie nicht alles können. Die gute Nachricht ist, dass nur weil Sie sich nicht auf Ihre Handgelenke stützen können, dies nicht bedeutet, dass Sie nicht auf andere Weise erforschen, stärken und wachsen können. 

Siehe auch  8 Yoga-Posen zur Stärkung Ihrer Handgelenke

Pose Swaps zum Schutz Ihrer Handgelenke

Schützen Sie Ihre Handgelenke mit diesen Posen

Wenn Sie Crow Pose nicht machen können ...

1/12

Empfohlen

Flight Club: 5 Schritte zur Flying Pigeon Pose
Die besten Shiatsu Nacken-Schultermassagegeräte
Beruhigender Mondschein: Chandra Namaskar