4 Healing Winter Tonics, um Ihren Körper wieder in Schwung zu bringen

Nach Monaten der Planung und Feier der Ferienzeit könnten die meisten von uns eine kleine Erholung vertragen. Finden Sie dieses Jahr wieder Ihr Gleichgewicht, indem Sie leckere, heilende Stärkungsmittel brauen und nippen. Diese Elixiere, die mit dem Know-how der alten Alchemie hergestellt wurden, stärken nicht nur Geist, Körper und Seele, sondern machen auch Spaß und sind angenehm zu trinken.

Wenn wir an Alchemie denken, stellen wir uns wahrscheinlich gekleidete Männer vor, die mysteriöse Erfindungen mischen und vielleicht darauf abzielen, Blei in Gold zu verwandeln. Aber dieses Bild zeigt nicht einmal die Bedeutung dieser weisen und heilenden Praxis. Historisch gesehen waren einige der brillantesten Köpfe der Welt von der Geisteswissenschaft der Alchemie angezogen: Sir Isaac Newton, der einflussreiche englische Mathematiker und Physiker, verwendete Alchemie, um frühe Chemieexperimente durchzuführen; Jabir ibn Hayyan, der berühmte arabische Arzt und Chemiker, beschrieb die Gewinnung von Gold aus anderen Metallen mit Blei (weshalb sein Name möglicherweise das Wort „Kauderwelsch“ inspiriert hat). und Lao Tzu, der bekannte chinesische Philosoph, ist im alten China als Vater der Alchemie bekannt.

Diese großen Männer waren von der Art und Weise angezogen, wie Alchemie die Kluft zwischen Natur, Wissenschaft, Gesundheit und Spiritualität überbrückte, und vielleicht sahen sie es auch als fortschrittliche Art zu leben. Alchemisten glaubten an die Verbesserung der Lebensqualität für sich und andere und verwendeten Meditations- und Atemtechniken, um Kräuter in Heilgetränke zu verwandeln. Während sie ihre Elixiere vorbereiteten, folgten sie sieben präzisen alchemistischen Operationen, um sich auf ein höheres Bewusstsein vorzubereiten. Zum Beispiel war Schritt eins Kalzinieren oder Kochen mit Feuer, um negative Gedanken abzubrennen; Schritt zwei war das Auflösen oder Einweichen in Wasser, um negative Gefühle aufzulösen.

Mit anderen Worten, Alchemie war eine Art „Asana“ oder äußere Arbeit mit einem größeren spirituellen Zweck. "Sowohl die westliche Alchemie als auch das östliche Yoga haben viel gemeinsam in der Art und Weise, wie sie sich der persönlichen und spirituellen Transformation nähern", sagt Dennis William Hauck, ehemaliger Präsident der International Alchemy Guild in San Jose, Kalifornien, und Autor des Leitfadens für den vollständigen Idioten zur Alchemie . „Sie teilen die grundlegende Einstellung, dass Sie durch eine Reihe spezifischer Schritte oder Operationen Ihr bestes Selbst sein können. Sie teilen auch das Grundprinzip, göttliche Vollkommenheit [einen Zustand des Nirvana] durch die Vereinigung der Persönlichkeit mit der Seele und schließlich mit dem Geist oder der universellen Lebenskraft zu erreichen. Und in beiden Disziplinen findet diese Vereinigung sowohl auf physischer als auch auf spiritueller Ebene statt. “

Weil die Alchemie die Menschen ohne die Hilfe des Christentums direkt mit dem Göttlichen verband, verbot die Kirche in Europa die Praxis im 15. Jahrhundert. Auf dem gesamten Kontinent war Alchemie verboten, weil Fälscher und Betrüger, sogenannte „Puffers“, mit besonderen Kräften vorgetäuscht und minderwertige Metalle verpfändet hatten, die leicht mit Gold überzogen waren. Dennoch haben viele echte Alchemisten ihr Leben und ihre Karriere riskiert, um die Alchemie im Geheimen weiter zu studieren, und heute haben wir ihre Texte, die größtenteils in Code geschrieben sind. In Bezug auf die Symbolik hat der Da Vinci-Code nichts mit Alchemie zu tun! Obwohl diese esoterischen Praktiken zugunsten des praktischen Industriezeitalters zurückgelassen wurden, interessierten sich moderne Wissenschaftler wie der Schweizer Psychiater Carl Jung für Alchemie und haben seitdem die alten Texte übersetzt und dabei die Vorteile der Praxis in der heutigen Welt aufgedeckt.

Brauen Sie Ihren Weg zu besserer Gesundheit

Jetzt frei von den Grenzen geheimer Labors, steigt die Alchemie in die moderne Kulinarik- und Wellness-Szene ein. Ein typisches Beispiel: Neue und beliebte Rezeptbücher wie Alchemie in einem Glas: Der wesentliche Leitfaden für handgefertigte Cocktails und natürliche Schönheit Alchemie: Machen Sie Ihre eigenen Bio-Reiniger, Cremes, Seren, Shampoos, Balsame und mehr. In der Tat ist die Herstellung eigener Heilmittel eine großartige Möglichkeit, die Vorteile der Alchemie zu nutzen und eine tiefere spirituelle Praxis zu schaffen. Es wird angenommen, dass die pflanzlichen Inhaltsstoffe nicht nur Langlebigkeit, sondern auch Lebensenergie oder eine Art natürliche Intelligenz liefern, die die Wirksamkeit der meditativen Arbeit der Pflanzen verbessert.

Jedes Elixier in den Rezepten ist mit saisonalen Gewürzen und essbaren Pflanzenextrakten versetzt, die Ihnen helfen sollen, an trostlosen grauen Tagen Energie zu tanken, bei hektischen Familientreffen ruhig zu bleiben, saisonale Krankheiten abzuwehren oder Ihre Konzentration am späten Nachmittag zu steigern. Um jedes mit Kräutern angereicherte Getränk festlicher zu machen, können Sie auch Alkohol hinzufügen. In jedem Fall kommen die Getränke schnell zusammen, schmecken fantastisch und lassen Sie bei guter Gesundheit das neue Jahr einläuten. Prost!

Jennifer Iserloh ist eine klassisch ausgebildete Köchin, zertifizierte Yogalehrerin und Absolventin des Instituts für Integrative Ernährung. Sie ist die meistverkaufte Co-Autorin von 50 Shades of Kale.

4 Winter Tonic Rezepte

Golden Lemon Drop Honig

1/4

Empfohlen

Pose der Woche: Crescent Lunge
6 Perspektivverändernde Spitzenpositionen für das neue Jahr
Umgang mit peinlichen Reaktionen