Sat Kriya Meditation

Sat Kriya ist eine der grundlegendsten und kraftvollsten Übungen des Kundalini Yoga, wie sie von Yogi Bhajan gelehrt werden.

  1. Schalten Sie ein, indem Sie Ihre Handflächen in Ihrem Herzen zusammenlegen und das Mantra Ong namo, Guru dev namo ("Ich verneige mich vor dem Lehrer in mir") singen .
  2. Setzen Sie sich in Rock Pose oder Virasana (Hero Pose) auf die Fersen.
  3. Strecken Sie Ihre Arme über Ihren Kopf. Halten Sie sie gerade, während Ihre Arme Ihre Ohren umarmen, ohne die Ellbogen zu beugen.
  4. Verschränken Sie Ihre Finger und strecken Sie Ihre Zeigefinger nach oben.
  5. Schließen Sie Ihre Augen und rollen Sie sie bis zum Stirnpunkt.
  6. Atme ein, um zu beginnen und deinen Bauch zu erweitern.
  7. Singe "SAT" kraftvoll beim Ausatmen und ziehe deinen Nabel in Richtung Wirbelsäule.
  8. Singe "NAM" am oder vor dem Einatmen und dehne den Bauch wieder aus.
  9. Singen Sie weiter kraftvoll, "SAT" beim Ausatmen, "NAM" beim oder vor dem Einatmen, und erzeugen Sie einen Rhythmus von Drücken, Loslassen, Drücken, Loslassen.
  10. Fahren Sie drei, 11 oder 31 Minuten fort.
  11. Zum Schluss: Tief einatmen und den Nabel zurückdrücken. Atme aus und drücke weiter. Wiederholen Sie noch einmal. Dann einatmen und entspannen.
  12. Ruhen Sie sich mindestens so lange in Savasana (Corpse Pose) aus, wie Sie für die Übung aufgewendet haben.
  13. Setzen Sie sich auf und singen Sie dreimal Sat nam , um Ihre Übung abzuschließen.

Siehe auch Kundalini-Sonnengruß, um ein spirituelles Erwachen zu erfahren

Empfohlen

Bester Meditationsbodenstuhl
Beste Tribulus Terrestris Ergänzungen
7 Podcasts Wir glauben, dass Yogis lieben werden