Master Locust Pose in 5 Schritten

NÄCHSTER SCHRITT IN YOGAPEDIA 4 Möglichkeiten, die Heuschreckenhaltung zu ändern 

SIEHE ALLE EINTRÄGE IN YOGAPEDIA

Shalabhasana

Salabha = Heuschrecke · Asana = Pose

LEISTUNGEN

Stärkt die unteren Rückenmuskeln; stärkt die Bauchmuskeln und stimuliert gleichzeitig die Organe; verbessert die Haltung

ANWEISUNG

1. Legen Sie sich mit geraden Beinen auf den Bauch. Legen Sie Ihre Arme mit den Handflächen nach oben an Ihre Seiten, und legen Sie Ihr Kinn sanft auf den Boden.

2. Beginnen Sie, ohne Ihre Beine oder Ihren Kopf anzuheben, nach vorne durch die Oberseite Ihres Kopfes und zurück durch Ihre Zehen zu greifen. Wenn sich Ihr Körper verlängert, aktivieren Sie Ihre wichtigsten Rückenmuskeln, einschließlich Ihrer Erektor-Spinae-Muskeln, und schaffen so eine stabile Stützbasis.

3.Greifen Sie weiter mit der Oberseite Ihres Kopfes nach vorne und mit den Zehen nach hinten und heben Sie langsam Kopf, Schultern und Beine vom Boden ab. Zieh deine Beine zusammen. Wenn Sie an Höhe gewinnen, sollten Sie eine Dehnung und Anhebung spüren - dies stärkt Ihren Rücken und hält ihn gleichzeitig sicher und stabil. Heben Sie an, bis Sie einen natürlichen Widerstand spüren - Sie sollten sich von Kopf bis Fuß und ohne Anstrengung aktiviert fühlen. Ihr Atem sollte leicht fließen. Stellen Sie sich nun vor, Sie zeichnen eine Linie an der Wand vor sich mit der Oberseite Ihres Kopfes und eine hinter Ihnen mit den Zehen - und behalten dabei die Dehnung Ihres gesamten Körpers bei.

4.Halten Sie den Handrücken mit einer sanften, nach unten drückenden Aktion auf der Erde verwurzelt, während Sie Ihre Arme ausstrecken. Stellen Sie sich vor, Ihre Finger werden länger und erreichen und gleiten über den Boden zur Rückseite der Matte, während Sie auf die Erde gezogen werden. Halten Sie etwa 5 Atemzüge lang an (Sie können diese Menge im Laufe der Zeit erhöhen).

5.Um die Pose zu verlassen, halten Sie die Dehnung aufrecht, während Sie gleichzeitig Kopf, Schultern und Beine auf den Boden senken.

Siehe auch  Cobra Pose

Vermeiden Sie diese häufigen Fehler

Original text


Sie nicht heben Sie Ihre Schultern zu den Ohren, die Nackenmuskeln strapazieren kann.

Beugen Sie nicht  die Knie, da dies die Wirkung Ihrer Beine beeinträchtigt und Druck auf Ihren unteren Rücken ausübt, indem Sie zu viel Gewicht auf Ihre unteren Wirbel verteilen.  

Über unseren Pro

Der Lehrer und Model David Swenson begann 1972 mit dem Unterrichten von Yoga und gilt heute als einer der weltweit führenden Lehrer für Ashtanga Yoga. Er ist einer von wenigen Menschen weltweit, die das gesamte Ashtanga-System gelernt haben, wie es ursprünglich von K. Pattabhi Jois gelehrt wurde. Swenson hat acht Ashtanga Yoga DVDs produziert und ist Autor von Ashtanga Yoga: The Practice Manual, das in 14 Sprachen übersetzt wurde. 

Empfohlen

Tara Stiles
Diese Fotos berühmter Yogis werden Sie dazu inspirieren, Ihr Licht zu finden
Antworte auf deine Gebete