10 Tipps von Göttin Kali, wie man innere Stärke findet

Indem Göttin Kali uns auf die Teile von uns zeigt, die wir abgelehnt haben, inspiriert sie uns, uns zu verwandeln und innere Stärke zu finden.

1. Sagen Sie Om

Sagen Sie drei Oms mit der Absicht, einen Raum der Heiligkeit zu schaffen.

2. Betrachten

Verbringen Sie einige Momente in Kontemplation und erinnern Sie sich an die Symbologie von Kali. Da die Psyche viel leichter auf Symbole und Bilder als auf Worte reagiert, finde ich oft, dass das Aufrufen dieser archetypischen Bilder Bereiche des persönlichen Unbewussten eröffnen kann, die sonst nicht verfügbar sind.

3. Beschwöre Kali

Schließen Sie mit einem Notizbuch und einem Stift in der Nähe Ihre Augen und rufen Sie Kali nach innen. Bitten Sie darum, dass die Kali-Energie in Ihnen vorhanden ist. Sag: "Lass mich mit Kali sprechen."

Siehe auch Kino MacGregors Sequenz für innere Stärke

4. Fühle Kali

Schauen Sie an dieser Stelle hinein und bemerken Sie, was diese Anfrage in Ihnen hervorruft. Lass dich die Energie des Kali in dir spüren. Wenn es sich natürlich anfühlt, können Sie sogar anfangen, als Kali laut zu sprechen. Wie würde Kali sprechen? Was würde sie dir sagen? Oder Sie können direkt mit dem nächsten Schritt fortfahren.

5. Starten Sie einen Dialog

Schreiben Sie mit Ihrer dominanten Hand: "Wer sind Sie?" oder "Erzähl mir von dir." Nehmen Sie dann den Stift in die andere Hand und schreiben Sie eine Antwort. Schreiben Sie mit Ihrer dominanten Hand: "Was möchten Sie ausdrücken?" Schreiben Sie mit der nicht dominanten Hand Ihre Antwort.

6. Setzen Sie den Dialog fort

Setzen Sie den Dialog fort, solange er Energie hat. Sie können später jederzeit darauf zurückkommen.

Siehe auch Einfache Strategie, um Ihre innere Stärke zu beschwören

7. Achten Sie auf Ihren Atem

Wenn sich der Dialog beendet anfühlt, sitzen Sie einige Momente ruhig und bleiben Sie mit dem Atem präsent. Beachten Sie die Zwischenräume zwischen Einatmen und Ausatmen, Ausatmen und Einatmen. Sehen Sie, ohne den Atem anzuhalten, ob Sie sich bewusst sein können, wie der Atem entsteht und aus der Stille nachlässt. Dieser offene Raum ist die wesentliche Natur der Kali-Energie.

8. Danke Kali

Danke deinem inneren Kali. Platzieren Sie das Bild von Kali so, dass Sie es jeden Tag sehen können.

9. Machen Sie Kali-ähnliche Aktivitäten

Ergreifen Sie eine Aktion, die sich mit der Kali-Energie verbunden fühlt, auf die Sie zugegriffen haben. Kali-ähnliche Aktivitäten können wildes Tanzen oder Treten sein, eine Wahrheit sagen, vor der Sie Angst hatten zu sprechen, eine Präferenz geltend machen, etwas tun, was Sie noch nie zuvor getan haben.

10. Seien Sie nachdenklich

Beachten Sie alle Träume, Einsichten oder Veränderungen, die in den nächsten Tagen auftreten.

Siehe auch Finde deine innere Göttin mit Sianna Sherman

Empfohlen

Besiege Allergien mit natürlichen Heilmitteln
Heilender Herzschmerz: Eine Yoga-Praxis, um durch Trauer zu kommen
Überlegungen zum rein männlichen Yoga