5 Yoga-Posen für Menschen mit Multipler Sklerose (+ leichte bis schwere Variationen)

Eine kürzlich durchgeführte Studie der Rutgers University ergab, dass Frauen mit mäßigen Symptomen von Multipler Sklerose nach achtwöchigem Üben von Yoga Verbesserungen in Bezug auf Gleichgewicht, Gehen, Koordination und Lebensqualität erlebten. Wenn Sie an MS leiden, sind diese fünf Posen des Forschungsteams eine gute Möglichkeit, eine Heimpraxis zu beginnen oder sich an die National Multiple Sclerosis Society zu wenden, um eine Klasse, einen Lehrer oder ein Video zu finden, das auf Ihrem Standort und Ihren Symptomen basiert.

Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie mit einer Yoga-Praxis beginnen, und beginnen Sie mit der einfachsten Version einer Pose, bevor Sie auf die schwierigeren Optionen hinarbeiten. Sitzversionen können in einem Rollstuhl oder einem festen Stuhl mit fester Rückenlehne durchgeführt werden, z. B. in einem Klappstuhl, der in der Nähe einer Wand auf einer Yogamatte platziert ist. Wenn es sich um einen Metallstuhl oder einen ungepolsterten Stuhl handelt, möchten Sie möglicherweise eine fest gefaltete Decke über dem Sitz und durch die Rückenlehne des Stuhls, damit er nicht rutscht. Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt nicht in der Lage sind, eine Haltung physisch auszuführen, können Sie sich vorstellen, wie Sie dies tun, oder wenn jemand verfügbar ist, lassen Sie sich von ihm sicher durch die Haltung führen.

Gebirgspose mit Überkopfstrecke

1/15

Empfohlen

Tara Stiles
Diese Fotos berühmter Yogis werden Sie dazu inspirieren, Ihr Licht zu finden
Antworte auf deine Gebete