Nehmen Sie Ihre Spiritualität und Sexualität an diesem Valentinstag zurück

Es gibt keine Zeit wie die Gegenwart, um Ihre Sexualität radikal als Spiritualität neu zu definieren. Der größte Teil der Gesellschaft ist in den niedrigeren Frequenzen gefangen, die mit Sex verbunden sind - was bedeutet, dass sich die meisten Menschen darauf konzentrieren, rein physisch, selbstbefriedigend und impulsiv zu sein. Um Ihre Sexualität spirituell zu machen, müssen Sie sich in höheren Frequenzen wie Hingabe, Ehrfurcht und selbstlosem Geben verankern. Die folgenden vier Prinzipien und Praktiken, wie Sie Ihre Sexualität als einen Akt der Spiritualität zurücknehmen können, stammen aus Vedanta - den alten philosophischen Lehren des Yoga - und aus meinem Sattvic and Sexy-Programm, das Frauen lehrt, sich mit beiden wohl zu fühlen die reinen ( sattvischen ) und die sexy Teile von sich. Ich werde es so sagen, als wäre es ... echt, roh und ehrlich.

Meine sattvischen und sexy Prinzipien werden idealerweise im Einklang verwendet; nicht einzeln. Betrachten Sie sie als ein Kollektiv, das alle Aspekte einer Frau aufbaut, die sich selbstbewusst und eng mit sich selbst und ihren Partnern verbindet. Eine Frau, die ihre Herausforderungen anerkennt und gesunde Grenzen setzt, ohne sich schuldig zu fühlen.

Sattvic und Sexy Prinzipien und Posen

1. Sei mutig

Übernehmen Sie die Verantwortung für Ihre Gedanken, Worte und Handlungen. Vermeiden Sie Urteilsvermögen, Schuldzuweisungen und Konkurrenz. Wählen Sie, ob Sie Ihre gegenwärtige Erfahrung selbst steuern und Ihre gewünschte Zukunft gestalten möchten.

Es erfordert Mut, Ihre Sexualität zu besitzen und sie für sich selbst als Spiritualität neu zu definieren, anstatt für etwas, das jeder bereits für Sie gekennzeichnet und für Sie definiert hat. Sexuelle Bezeichnungen wie Schlampen, Prüde oder Necken halten Sie nur in den niedrigeren Frequenzen, weil sie physisch sind und davon abhängen, ob Sie Geschlechtsverkehr haben oder nicht. Stattdessen können Sie geistig im Höheren verankert sein und die Freiheit haben, sich selbst nach dem zu bewerten, was Sie sexuell wählen. Sie wählen nurGeschlechtsverkehr von einem Ort bewusster Intimität mit Ihrem Partner. Auf diese Weise können Sie jede Schande oder Unzulänglichkeit überwinden, die Ihre Sexualität betrifft, z. B. wenn Sie sich nicht genug fühlen oder Sex als Krücke verwenden, um in Verbindung zu bleiben. Der Fokus bewegt sich auf eine spirituelle Interaktion, nicht mehr nur eine physische. Zwischen Ihnen und mir wird dies Ihre physikalische Chemie nur greifbarer und euphorischer machen.

Übe, mutig zu sein

Stellen Sie Ihre Matte wenn möglich vor einen Spiegel. Beginnen Sie Ihre Übung mit 5 Sonnengrüßen zum Aufwärmen.

Krähenhaltung (Bakasana)

ANWEISUNGEN: Trennen Sie Ihre Füße von Ihrem letzten Samastithi (Tadasana) hüftbreit auseinander. Beugen Sie die Knie und gehen Sie in die Hocke. Bringen Sie Ihre Ellbogen zur Innenseite der Knie und trennen Sie Ihre Hände schulterbreit voneinander. Legen Sie Ihre Hände vor sich und bringen Sie das Gewicht nach vorne auf Ihre Hände. Erstellen Sie mit Ihren Armen einen 90-Grad-Winkel und lehnen Sie sich nach vorne und unten. Heben Sie Ihre Füße nacheinander vom Boden ab. Halten Sie 5 tiefe Atemzüge an, während Sie "Ich kann!" Wiederholen. Halten Sie an und wiederholen Sie den Vorgang für weitere 5 Atemzüge.

Siehe auch 4 Schritte, um sich von der Angst vor Inversionen zu befreien

2. Sei ehrlich

Seien Sie zutiefst entschlossen, Ihre eigene Wahrheit zu untersuchen und die Wahrheiten anderer vollständig zu verstehen. Entscheide dich aktiv dafür, in Frieden mit der Realität dessen zu leben, was ist und was nicht.

Ehrlichkeit bietet die Klarheit, um den Mut zu bewahren, der erforderlich ist, um diesen Weg fortzusetzen. Ehrlichkeit ist ein Verständnis der Wahrheit und des Wertes, ehrlich zu sein. Die meisten Menschen haben Angst, abgelehnt zu werden, und lügen sich selbst und andere an, um akzeptiert zu werden. Sogar eine Notlüge in einer Gruppe, in der es darum geht zu sagen, dass Sie eine Filmreferenz kennen, wenn Sie nicht auf Unsicherheit und die Unwilligkeit zurückzuführen sind, dass die Leute Sie sehen. Stattdessen gewöhnen Sie sich an die Erwartungen und Normen anderer, auf eigene Kosten geliebt zu werden. Eine sattvige und sexy Frau muss nicht „passen“ und etwas sagen, um akzeptiert zu werden. Sie passt hinein und akzeptiert sich.

Übe, ehrlich zu sein

Volle Lotus-Pose (Padmasana) oder einfache Pose (Sukhasana)

ANWEISUNGEN: Nachdem Sie Ihre Crow Pose (oder eine Armbalance, an der Sie arbeiten) erobert haben, stellen Sie sich vor einen Spiegel. Setzen Sie sich in vollen Lotus oder in leichter Pose und stellen Sie Augenkontakt mit sich selbst her. Atme 10 Mal tief durch und wiederhole "Ich bin ehrlich". Schauen Sie sich nach diesen 10 Atemzügen im Spiegel an und fragen Sie sich: "Worüber muss ich jetzt ehrlich zu mir selbst sein?" Nimm noch 10 Atemzüge.

Siehe auch Als Yogi solltest du die Wahrheit sagen

3. Entlastet sein

Konzentrieren Sie sich bei alltäglichen Aktivitäten auf das höchste wesentliche Gut. Umfassen Sie das Geheimnis und die Schönheit, die sich in Ihren Beziehungen entfalten, bleiben Sie unkontrolliert und nutzen Sie jede Interaktion als Gelegenheit zum Lernen und Wachsen.

Unbelastet zu sein bedeutet, dass Sie nicht gebunden sind. Das bedeutet nicht, distanziert und distanziert zu sein. Stattdessen bedeutet dies, dass Sie nicht von externen Reizen betroffen sind. Sie fühlen sich nicht verantwortlich für das Leben oder das Glück anderer Menschen. Sie fühlen sich nicht verpflichtet, den Menschen „Ja“ zu sagen, wenn Sie wirklich wissen, dass Sie „Nein“ sagen müssen. Du trägst weder Selbsthass noch nimmst du Dinge persönlich. Dieses Prinzip macht Sie leicht und frei, mit dem zu fließen, was kommt und geht. Sie sind nicht an Ihre Vergangenheit, an die Ängste der Zukunft, an Ihre Gesellschaft oder an Ihre Kultur gebunden. Sie wählen jedes Etikett für sich selbst aus und lassen sich nicht davon beeinflussen, wie andere Sie kennzeichnen.

Übe, unbelastet zu sein

Zurückgelehnter Schmetterling (Supta Konasana)

ANWEISUNGEN: Positionieren Sie sich von Ihrer Sitzposition aus in einer Schmetterlingsposition - Füße zusammen, Knie auseinander. Legen Sie sich auf den Rücken und beugen Sie die Ellbogen wie Kaktusbögen mit den Handflächen nach oben. Wenn Ihre Knie hier weh tun, legen Sie Blöcke unter Ihre Knie. Atme hier 20 Mal tief durch und wiederhole: „Ich bin frei.

Siehe auch Neigen Sie dazu, auf schwierige Situationen zu reagieren, ohne nachzudenken?

4. Seien Sie pflegend

Versuchen Sie, sich selbst, andere und Ihre Partner zu unterstützen, zu lieben und zu erheben. Arbeiten Sie aktiv daran, den Schaden zu reduzieren und Leichtigkeit und Harmonie mit allen um Sie herum zu schaffen.

Durch die Pflege können die drei anderen Prinzipien gedeihen. Pflege bedeutet Liebe und Fürsorge gegenüber anderen Wesen und eine unterstützende Mentalität. Es gibt eine Bodenhaftung und Offenheit, die Sie finden können, wenn Sie pflegen.

Für sich genommen sind die oben genannten Grundwerte, aber zusammen üben sie immense Macht aus. Keines dieser Prinzipien beinhaltet ein "Eff You!" oder Rebellion gegen die Gesellschaft oder andere Menschen. Stattdessen ist es eher eine Behauptung der höheren Version von dir, auf die du hinarbeitest.

Sattvic and Sexy erfordert, dass Sie aufstehen und selbst handeln. Sagen Sie einfach: "Jetzt ist die Zeit, meine Sexualität zurückzugewinnen und meine Spiritualität zu behaupten!"

Diese vier Prinzipien helfen Ihnen, Ihre Spiritualität und Ihre Sexualität zurückzunehmen. Spirituell verbesserte Frauen schaffen ausgeglichene, schöne und mutige Beziehungen zu sich selbst und ihren Partnern. Furchtlos lieben, ehren Sie Ihre Sinnlichkeit und gedeihen Sie in Ihren intimen Beziehungen! Zünde dein sattvisches und sexy Selbst mit der folgenden Sequenz an.

Übe, nahrhaft zu sein

Glückliche Baby-Pose

ANWEISUNGEN: Bringen Sie Ihre Knie langsam zusammen und bringen Sie sie in Ihre Brust. Trennen Sie Ihre gebeugten Knie und greifen Sie Ihre Füße von außen mit Ihren Ellbogen an der Innenseite der Knie und drücken Sie Ihre Knie zum Boden hin, um eine glückliche Babypose zu erhalten. Denken Sie an die Einfachheit eines Babys und daran, dass Sie auch einmal dort waren. Atme 10 Mal tief durch und wiederhole "Ich liebe".

Siehe auch Nurture the New You

Sie haben jetzt begonnen, eine sattvige und sexy Frau zu werden! Glücklicher Liebestag!

Rina Jakubowicz, Gründerin von Rina Yoga, ist eine internationale zweisprachige Yogalehrerin, Reiki-Praktikerin, Motivationsrednerin und Autorin. Ihr neues Buch ist The Yoga Mind: 52 wesentliche Prinzipien der Yoga-Philosophie zur Vertiefung Ihrer Praxis. Seit 2002 ist sie Lehrerin für Lehrer und präsentiert am Kripalu Center, bei Wanderlusts, im Himalayan Institute, im Omega Institute, in Yogaville, bei Yoga Journal Conferences, beim Telluride Yoga Festival und beim Mammoth Yoga Festival. Rinas Yoga-Videos sind auf Gaia TV, Shri TV, Yogisanonymous und Udaya Online zu finden. Sie ist die Yoga-Expertin für Tu Desayuno Alegre von Univision und schreibt regelmäßig Beiträge für Yoga Journal Online und MindBodyGreen. Sattvic & Sexy wurde 2019 gegründet, um Frauen dazu zu inspirieren, furchtlos mit Weisheit zu lieben. Erfahren Sie mehr unter rinayoga.com und @rinayoga. 

Sie haben das Gefühl, Ihr Selbstbewusstsein im Lärm der sozialen Medien oder der gesellschaftlichen Erwartungen verloren zu haben? Es ist Zeit, sich auf die Matte zu setzen und zurückzugewinnen, wer du bist. Begleiten Sie die Autorin und Yogalehrerin Rina Jakubowicz zu Empowered Vinyasa: Reise zu Ihrem höchsten Selbst, einer Reihe von 10 Yoga-Kursen und begleitenden Dharma-Gesprächen, die sich auf Prinzipien der Yoga-Philosophie konzentrieren - aus der Bhagavad Gita und der hinduistischen spirituellen Tradition Vedanta -, die wesentlich sind zur Selbsterkundung. Heute anmelden!

Empfohlen

4 Posen zur Vorbeugung + Heilung von Schulterverletzungen
Yoga-Anatomie: Erfahren Sie, wie Sie die Psoas dehnen und stärken
Wie du dein wahres Selbst siehst