Yoga mit Bandscheibenvorfall

- Randy Jellen, Lisle, Illinois

Antwort von Roger Cole:

Zunächst sollte Ihr Yoga-Programm von einem erfahrenen Lehrer auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten werden. Einige Haltungen, die für eine Person wunderbar sind, können für eine andere Person schlecht sein. Das heißt, die meisten Körperhaltungen, die Sie üben, sollten wahrscheinlich mit Requisiten modifiziert werden. Ihr Lehrer kann Ihnen zeigen, wie Sie Decken, Blöcke, Polster, Gurte und andere Requisiten verwenden, um Ihre Wirbelsäule sanft zu trainieren.

Hier einige allgemeine Ratschläge zum Schutz Ihres Rückens nach einer Bandscheibenverletzung:

  • Während Ihre Rückenschmerzen anhalten, beugen Sie sich nicht mit geraden Knien über 90 Grad nach vorne.
  • Vermeiden Sie alle sitzenden Vorwärtsbiegungen.
  • Vermeiden Sie es, Ihren Rücken abzurunden.
  • Wenn eine Pose Schmerzen, Kribbeln oder Taubheitsgefühl verursacht, hören Sie sofort auf.

Beachten Sie diese Vorsichtsmaßnahmen, wenn Sie diese Liste von Asanas üben, die viele Menschen mit Festplattenproblemen hilfreich finden. Sie können in der angegebenen Reihenfolge geübt werden, sind jedoch nicht unbedingt erforderlich. Sie können mit nur einer oder zwei Körperhaltungen beginnen und dann über mehrere Tage oder Wochen hinweg schrittweise weitere hinzufügen. In BKS Iyengars Buch Yoga: Der Weg zur ganzheitlichen Gesundheit (London: Dorling Kindersley, 2001) finden Sie Fotos und detaillierte Beschreibungen vieler Posen.

Anmerkung des Herausgebers: Bitte beachten Sie, dass Sie durch Klicken auf die unten stehenden Links nicht die vollständig geänderten Versionen der beschriebenen Posen finden. Sie dienen lediglich als Richtlinie. Befolgen Sie die in diesem Artikel beschriebenen detaillierten Anweisungen, um die Posen für Festplattenprobleme korrekt zu ändern.

  • Savasana (Leichenhaltung) - Beine angehoben, Knie gebeugt, Waden auf Stuhlsitz gestützt
  • Tadasana (Gebirgspose)
  • Marichyasana III (Marichis Pose) - seitlich an der Wand stehen, wobei der Fuß der nächsten Wand auf einem Hocker oder Stuhlsitz steht; leicht in Richtung Wand drehen
  • Bharadvajasana (Bharadvajas Wendung) - auf einem Stuhl sitzend
  • Virabhadrasana II (Warrior II Pose) - Stellen Sie sich mit dem Rücken gegen die Kante oder die Arbeitsplatte und drücken Sie die Hände zur Unterstützung auf die Kante
  • Utthita Parsvakonasana (Seitenwinkelhaltung) - Nehmen Sie die untere Hand, um zur Unterstützung zu blockieren
  • Utthita Trikonasana (Dreieckspose) - Stehen Sie mit dem Rücken gegen die Kante oder die Arbeitsplatte, schieben Sie die untere Hand entlang der Kante, um die Wirbelsäule zu stützen und zu verlängern, und verwenden Sie die obere Hand auf der Kante hinter der oberen Hüfte, um die Ausrichtung zu verbessern
  • Ardha Urdhva Mukha Svanasana (halb nach oben gerichtete Hundepose) - mit den Händen auf der Stuhllehne, nicht auf dem Boden oder dem Stuhlsitz
  • Supta Padangusthasana (liegende große Zehenhaltung) - mit Gürtel um den Fuß, zuerst mit gebeugten Knien
  • Balasana (Kinderpose) - mit Kofferraum auf einem Polster oder drei langen gefalteten Decken
  • Savasana (Leichenhaltung) - Beine angehoben, Knie gebeugt, Waden auf Stuhlsitz gestützt

Roger Cole, Ph.D., ist zertifizierter Iyengar-Yogalehrer und Wissenschaftler, der sich auf die Physiologie von Entspannung, Schlaf und biologischen Rhythmen spezialisiert hat. Er bildet Yogalehrer und -schüler in Anatomie, Physiologie und Praxis von Asana und Pranayama aus. Er unterrichtet Workshops weltweit. Weitere Informationen finden Sie unter //rogercoleyoga.com.

Empfohlen

Anfängerleitfaden für Pranayama
Beste Vollwert-Multivitamine
Beste Aloe Vera Produkte