17 Posen für einen guten Start in den Tag

Eine anregende morgendliche Yoga-Praxis kann als natürliches Stimulans wirken, um Sie auf einen produktiven Tag vorzubereiten. Diese Backbending-Sequenz erwärmt den Körper und bringt Sie von der Ruhe zur Erfrischung. Viele von uns schlafen mit Wirbelsäule und Hüften in fötaler Position, was beruhigend und nachdenklich für Ruhe und Kontemplation ist. Im Gegensatz dazu dehnen und strecken Backbends die Wirbelsäule und die Hüften und verleihen dem Körper eine energetische Offenheit, die Sie auf die Aktion vorbereitet. Nehmen Sie sich jeden Morgen 10, 20 oder 30 Minuten Zeit zum Üben, und Sie beginnen Ihren Tag hellwach und voller Leben.

Übungstipp:  Beginnen Sie in der Kinderpose mit breiten Knien und nach vorne ausgestreckten Armen für mehrere tiefe Atemzüge. Sammeln Sie Ihre Energie und machen Sie sich bereit, sich zu bewegen.

Anleitung: Üben Sie einmal und halten Sie jede Pose für 10–12 Atemzüge oder 1 Minute (oder 30 Sekunden auf jeder Seite). Dann noch zweimal wiederholen, sich schneller bewegen und einen Atemzug pro Pose machen.

Wenn Sie 10 Minuten haben ...

1/4

Empfohlen

3 Vorbereitungsposen für Adho Mukha Svanasana
Rüben-, Naturreis- und Karottenburger
Erobereratem