30 Dankbarkeitszitate, die uns dazu inspirieren, wertschätzender zu sein

Dankbarkeit ist eine mächtige Form der Achtsamkeit. Wenn Sie aufzeichnen, wofür Sie dankbar sind, und sich bemühen, den Menschen in Ihrem Leben zu danken, können Sie Ihre geistige und körperliche Gesundheit verbessern, das Glück steigern, Depressionen reduzieren und sogar Ihre Beziehungen verbessern. Dies geht aus einer wachsenden Zahl von Forschungen zur Dankbarkeit hervor.

Eine Haltung der Dankbarkeit zu pflegen, kann besonders hilfreich sein für diejenigen, die depressive oder selbstzerstörerische Gedanken haben, sowie für diejenigen mit einer reaktiven Persönlichkeit, die gewöhnlich alles bemerken, was in einer Situation falsch ist.

In Ihrer Yoga-Praxis können Sie Dankbarkeit ausdrücken, indem Sie die Absicht festlegen, jeden Moment zu schätzen, Ihre Bewegungen zu einem Opfer zu machen, Ihren Segen anstelle Ihres Atems zu zählen und sich auf das Positive zu konzentrieren.

Genauso wichtig ist es, diese Haltung der Dankbarkeit von der Matte zu pflegen, und es kann schwierig sein, sie durchzuziehen, wenn das Leben beschäftigt ist.

Aus diesem Grund haben wir 30 inspirierende Dankbarkeitszitate zusammengestellt - Worte der Weisheit von Yogi Bhajan und Deepak Chopra bis Michelle Obama -, die uns dazu inspirieren, unsere tägliche Dankbarkeitspraxis fortzusetzen.

Siehe auch Two Fit Moms: 8 Posen, um Ihren Segen zu erleuchten

30 Dankbarkeitszitate, die uns dazu inspirieren, wertschätzender zu sein

Die Haltung der Dankbarkeit ist das höchste Yoga.

1/30

Empfohlen

Warum praktizieren wir fortgeschrittene Asana?
Deeksha: der Einsseinssegen
Sanskrit lernen: Was Yogaschüler und -lehrer wissen müssen