Fragen Sie den Experten: Gibt es eine vegetarische "Knochen" -Brühe?

Ich habe von den Vorteilen der Knochenbrühe gehört. Gibt es eine vegetarische Option mit ähnlichen Eigenschaften?

Ja. Knochenbrühe erhält Aufmerksamkeit für ihre Gelatine, ein aminosäurereiches tierisches Nebenprodukt, von dem angenommen wird, dass es beim Aufbau von Knochen und gelenkunterstützendem Kollagen hilft. Und obwohl es keinen veganen Ersatz für Gelatine gibt, können Sie eine ähnlich mineralreiche Brühe auf pflanzlicher Basis herstellen. Warum Brühe? Der Körper nimmt es leicht auf und ermöglicht so die sofortige Aufnahme von Nährstoffen, die Knochen, Zähne, Gewebe und Organe schützen.

LESEN SIE MEHR  Warum Sie eine vegetarische oder vegane Ernährung ausprobieren sollten

Wie man vegane "Knochen" Brühe macht

Um Ihre vegane Version herzustellen, frieren Sie Ihre Gemüsereste ein - zum Beispiel Pilzstängel für das Antioxidans Mineral Selen, Petersilienstängel für blutproduzierendes Eisen und knochenunterstützendes Vitamin K, Kartoffelschalen für das Mineral Kalium, Karottenspäne für Vitamin A - in eine wiederverschließbare Tasche oder ein wiederverschließbares Glas. Wenn Sie einen Liter Reste angesammelt haben, legen Sie diese in einen Slow Cooker und bedecken Sie sie mit zwei Liter Wasser. Fügen Sie ½ Esslöffel Meersalz und ein 2-Zoll-Stück Kombu (essbarer Seetang) für Kalium, Kalzium und essentielles Folsäure und Jod hinzu. Hoch erhitzen, bis die Flüssigkeit kocht, dann auf niedrig stellen, bis das Gemüse sehr weich ist, 2–3 Stunden. Rühren und durch ein Sieb passieren, die Flüssigkeit aufbewahren und kühlen und den Rest wegwerfen. Erhitze und trinke täglich eine Tasse Brühe wie heißen Tee oder genieße sie nach einem anstrengenden Yoga-Kurs oder einer anderen Übung.

- Christian Taylor, RYT

Inhaber von Balance Yoga and Nutrition, Denver

LESEN SIE MEHR  Entdecken Sie die vegetarischen Wurzeln von Yoga

Empfohlen

Besiege Allergien mit natürlichen Heilmitteln
Heilender Herzschmerz: Eine Yoga-Praxis, um durch Trauer zu kommen
Überlegungen zum rein männlichen Yoga