Baptiste Yoga: 9 Posen für starke, straffe Gesäßmuskeln

Die Yogalehrerin von Master Baptiste, Leah Cullis, die den kommenden Online-Kurs Pillars of Power Yoga des Yoga Journal leiten wird (melden Sie sich hier an, um als Erste zu erfahren, wann dieser Fitness- und Fokus steigernde Kurs startet), präsentiert 9 Posen, die Ihnen helfen, sich zu stärken und zu stärken deine Gesäßmuskeln und Beine. Ihre Yogahose wird es Ihnen danken.

Starke Gesäßmuskeln unterstützen den unteren Rücken, die Hüften und die Knie, stabilisieren das Becken, befreien die Hüftbeuger und sehen in Yogahosen fantastisch aus. Aber da so viele von uns ihre Tage damit verbringen, vor Computern oder in Autos zu sitzen, bei denen Gesäßmuskeln und Beinmuskeln ausgeschaltet sind, erfordert ein „Yoga-Hintern“ ein wenig Mühe.

Die folgenden 9 Posen stärken und straffen Ihren Hintern und Ihre Beine und stärken Ihr Selbstvertrauen auf und neben der Matte. Diese Posen sind körperlich anstrengend und erfordern Ihre volle Präsenz. Stellen Sie also Ihre Drishti oder Ihren Fokus in jeder Pose ein, um präsent zu bleiben und Ihre volle Kraft zu nutzen. Das Erzeugen von Ujjayi-Atem wird ebenfalls helfen. Ich empfehle, zum Aufwärmen mit 3 bis 5 Runden Sonnengruß A und Sonnengruß B zu beginnen.

Flugzeug tritt

1/9

Empfohlen

9 besten Weihnachtsgeschenke für Yogalehrer
Wie eine tägliche Chakra-Meditation mehr Zeit und Raum in meinem Leben freisetzte
Die besten Inversionstabellen