16 Yoga-Posen, um Sie geerdet und präsent zu halten

Egal, ob es sich um eine große Frist bei der Arbeit, Beziehungsprobleme, Geschäftigkeit in der Ferienzeit oder einen anderen Stressor handelt, das Leben kann sicherlich Herausforderungen darstellen, die unsere Kampf- oder Fluchtreaktion beeinflussen. Diese instinktive physiologische Stressreaktion kann uns in lebensbedrohlichen Situationen gute Dienste leisten. (Das heißt: das oft zitierte Szenario, vor einem Tiger davonzulaufen.) Doch heutzutage können selbst Stressfaktoren, die nicht lebensbedrohlich sind, unseren Kampf- oder Flugmodus einschalten - und wir bleiben in diesem erhöhten Stresszustand weil wir nicht physisch vor Dingen wie Fristen oder steigenden Kosten für die Kindertagesstätte davonlaufen können. Das Ergebnis? Wir werden eher reaktiv als reaktionsschnell und unsere allgemeine geistige und körperliche Gesundheit leidet darunter. Betreten Sie diese starke, ausgeglichene Sequenz, die Sie erden soll, selbst wenn die Verrücktheit des Lebens um Sie herumwirbelt.

Tadasana (Gebirgspose)

1/16

Empfohlen

Besiege Allergien mit natürlichen Heilmitteln
Heilender Herzschmerz: Eine Yoga-Praxis, um durch Trauer zu kommen
Überlegungen zum rein männlichen Yoga