Bikram Yoga-Akten für Insolvenz - während sich der flüchtige Gründer Berichten zufolge in Acapulco versteckt

Bikram Choudhury Yoga hat Insolvenz angemeldet, da es mehr als 16 Millionen US-Dollar an Gerichtsurteilen sowie Vorwürfen sexueller Belästigung und Körperverletzung gegen Bikram Yoga-Gründer Bikram Choudhury ausgesetzt ist. Das Unternehmen teilte in einem Insolvenzverfahren am vergangenen Donnerstag mit, dass es mit geschätzten Verbindlichkeiten zwischen 10 und 50 Millionen US-Dollar konfrontiert sei und ein geschätztes Vermögen zwischen 0 und 50.000 US-Dollar verzeichnet habe, wie Gerichtsakten belegen. 

Wem schuldet Bikram Yoga Geld?

In der Anmeldung sind sechs Gläubiger aufgeführt (Personen oder Organisationen mit Zahlungsrecht), darunter der ehemalige Rechtsberater des heißen Yoga-Gurus, Minakshi „Miki“ Jafa-Bodden, dem 8 Millionen US-Dollar geschuldet werden. Im Mai letzten Jahres erließ der Richter am Obersten Gerichtshof des Bezirks Los Angeles, Edward Moreton, einen Haftbefehl gegen Choudhury, in dem er aufgefordert wurde, den Erlös aus seinem Geschäft für ein Urteil in Höhe von 6,8 Millionen US-Dollar zu verwenden, das Jafa-Bodden in einer Klage wegen sexueller Belästigung und unrechtmäßiger Kündigung gegen ihn gewonnen hatte. Die Kaution für Choudhury wurde auf 8 Millionen US-Dollar festgesetzt.

Jafa-Bodden sagte in ihrer Klage, dass Choudhury sie 2013 von ihrer Position als Leiterin für rechtliche und internationale Angelegenheiten an seiner Yoga-Schule in Los Angeles entlassen habe, weil sie sich geweigert habe, eine Untersuchung der Vergewaltigungsvorwürfe einer anderen Frau zu vertuschen. Sie sagte auch im Anzug, dass er sie unangemessen berührt habe. Sie erhielt Schadensersatz in Höhe von fast 1 Million US-Dollar und Strafschadenersatz in Höhe von mehr als 6 Millionen US-Dollar. 

In einer gegenüber dem Yoga Journal veröffentlichten Erklärung sagte die Anwältin von Jafa-Bodden, Carla V. Minnard, dass Choudhurys Einreichung von Insolvenzanträgen nach Kapitel 11 für seine verstorbenen Bikram Yoga-Einheiten "ein weiterer Teil seines anhaltenden Versuchs ist, das US-Justizsystem zu spielen". denn nach dem Urteil besitzt oder kontrolliert Choudhury die Unternehmen nicht mehr - der vom Gericht bestellte Empfänger hat die Kontrolle über sie im Namen von Jafa-Bodden. Sie weist auch darauf hin, dass Choudhury nach wie vor ein Flüchtling ist und der Haftbefehl noch aussteht. Berichten zufolge hat er sich in Acapulco, Mexiko, versteckt. 

Weitere in der Insolvenzanmeldung aufgeführte Gläubiger sind Petra Starke, der 5,1 Millionen US-Dollar geschuldet werden. Starke wechselte 2013 von ihrem Job als Anwältin im Weißen Haus Obama zum Geschäftsführer des Bikram Yoga College of India und klagte laut Reuters über unrechtmäßige Entlassung, sexuell unangemessenes Verhalten und „rassistische Tiraden“.

Die Gläubigerin Sharon Clerkin, die behauptete, sie sei wegen ihrer Schwangerschaft entlassen worden, schuldet der Akte zufolge 3,6 Millionen Dollar. Bikram Choudhury Yoga bestreitet laut Gerichtsakten alle Urteile. 

Unabhängig davon meldete das Yoga College of India von Bikram ebenfalls Insolvenz an.

Siehe auch  Yoga's Bad Boy: Bikram Choudhury

Das herausragende Gesetz passt zu Vergewaltigung und sexuellen Übergriffen 

Laut der New York Times war Choudhury auch sechs Zivilklagen von Frauen ausgesetzt, die ihn der Vergewaltigung oder Körperverletzung beschuldigten. Choudhurys Anwälte sagten, er habe keine der Frauen, die ihn verklagten, sexuell angegriffen.

In einer Episode von HBOs Real Sports mit Bryan Gumbel , die letztes Jahr ausgestrahlt wurde, bezeichnete Choudhury die Frauen, die Vorwürfe gegen ihn erhoben haben, als "Müll" und "Psychopathen". Er sagte auch, dass er keine Notwendigkeit habe, Frauen zu belästigen. "Warum sollte ich Frauen belästigen müssen?" er fragte Real Sports Korrespondent Andrea Kremer. "Die Leute geben eine Million Dollar für einen Tropfen meines Spermas aus."

Choudhury wurde berühmt für seine Abfolge von 26 Hatha-Yoga-Stellungen und zwei Pranayama-Techniken, die in einem beheizten Raum mit 104 bis 105 Grad Fahrenheit und einer Luftfeuchtigkeit von 40 Prozent durchgeführt wurden. 

Siehe auch  Studienergebnisse Bikram Yoga erhöht die Körpertemperatur auf 103 ° +

Empfohlen

Pränatale Yoga-Posen für jedes Trimester
13 wichtige Yoga-Mantras zum Auswendiglernen
Yoga 101: Ein Leitfaden für Anfänger zum Üben, Meditieren und Sutras