Wie man Sama Vritti Pranayama übt (Box Breathing)

Sama Vritti Pranayama ist ein leistungsstarkes Entspannungswerkzeug, mit dem Sie Ihren Geist klären, Ihren Körper entspannen und sich konzentrieren können. Der beste Teil? Sie können es überall tun. Suchen Sie sich einfach einen bequemen Sitz mit gestütztem Rücken und Füßen auf dem Boden.  

  1. Schließe deine Augen. Atme durch die Nase ein und zähle langsam bis 4. Fühle, wie die Luft deine Lungen füllt.
  2. Halten Sie hier den Atem an und zählen Sie langsam wieder bis 4. Versuchen Sie, Ihre Atemwege nicht zu verschließen. Vermeiden Sie einfach das Ein- oder Ausatmen für 4 Zählungen.
  3. Atme langsam bis 4 aus.
  4. Halten Sie das Ausatmen für weitere 4 Zählungen.
  5. Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 4 für 4 Minuten oder bis Sie sich ruhig und zentriert fühlen.

Weitere Pranayama-Techniken finden Sie hier. 

Empfohlen

Interview mit Max Strom
Guten Morgen Yoga: Ein 3-minütiger Flow, um den Tag Ihrer Kinder zu beginnen
Übungen zur Höhenkrankheit