Ihr 7-Schritte-Leitfaden zum Erleben wilder Dinge

Sara Clark macht eine Pose in Wild Thing .

Bryant Park Yoga ist zum 12. Mal in New York City und zeigt Lehrer, die vom Yoga Journal kuratiert wurden. Die Ausbilderin dieser Woche ist Sara Clark, die die Klasse am Dienstagmorgen leitete.

Camatkarasana oder Wild Thing, wie es allgemein genannt wird, ist eine Pose, von der ich scheinbar nicht genug bekommen kann. Es ist ein überschwängliches Fest und eine Darstellung der dynamischen Art und Weise, wie sich unser Körper bewegen kann. Es öffnet das Herz zum Himmel und ermöglicht es uns, die Energie des Mitgefühls, des Mitgefühls und der Liebe zu nutzen. Es ist sowohl eine Armbalance als auch eine Rückenbeuge, die sich auf Schultern, Hals, Quadrizeps und Kern konzentriert. Es bekämpft auch leichte Depressionen und Müdigkeit. Ich ermutige Sie, mit Anmut, Verspieltheit und tiefen Atemzügen in diese Asana einzutreten.

Siehe auch  Kathryn Budig Challenge Pose: Wild Thing

7 Schritte für wilde Dinge (Camatkarasana)

Schritt 1

Beginnen Sie mit dem nach unten gerichteten Hund. Konzentrieren Sie sich darauf, sich durch die Schlüsselbeine zu verbreitern, die Schulterblätter über den Rücken zu schieben und Hasta Bandha (Handschloss) zu aktivieren.

Schritt 2

Behalten Sie das obige Engagement bei und heben Sie Ihr rechtes Bein in einen nach unten gerichteten Hundespalt, der sich über die Zehen ausbreitet und durch die Ferse herausdrückt.

Schritt 3

Bewegen Sie sich vorwärts in die Plankenhaltung und halten Sie Ihr rechtes Bein angehoben und eingerastet. Bringen Sie die Schultern direkt über Ihre Handgelenke. Lassen Sie Ihre Hüften nicht sinken - halten Sie sie auf Höhe Ihrer Schultern. Ziehen Sie Ihren Nabel in Richtung Wirbelsäule. Atmen.

Schritt 4

Drehen Sie sich in die Seitenplanke, halten Sie Ihr rechtes Bein angehoben und den Fuß gebeugt und verankern Sie sich in der Außenkante Ihres linken gebeugten Fußes. Stellen Sie sicher, dass Schultern und Hüften gestapelt sind. Heben Sie mit Hasta Bandha in der linken Hand Ihre rechte Hand in Richtung Himmel und greifen Sie mit den Fingern nach oben und außen. Schauen Sie zu Ihren rechten Fingern.

Schritt 5

Beugen Sie langsam Ihr rechtes Bein, lassen Sie den Fußballen hinter sich auf den Boden fallen und ruhen Sie fast unter Ihrer rechten Hüfte mit hüftbreit auseinander liegenden Beinen. Ihr linkes Bein ist immer noch gestreckt. Ihr rechter Arm reicht nach oben und oben.

Schritt 6

Drücken Sie in den Ball Ihres rechten Fußes und lassen Sie Ihr Becken nach oben heben, sodass sich Kopf und Nacken zum Hinterkörper hin entspannen. Fühle, wie sich deine rechte Schulter nach unten dreht, um die Brust zu öffnen. Greifen Sie heftig durch Ihre rechten Finger, während Ihr rechter Arm das rechte Ohr umrahmt. Atme 5 Runden lang. Die angehobene Hand kann auf das Herz gelegt werden.

Schritt 7

Beenden Sie den Vorgang, indem Sie den Blick wieder auf den Boden richten. Drücken Sie in die Außenkante des linken Fußes, drehen Sie Ihre rechte Schulter und Hüfte nach unten in Richtung Erde und lassen Sie Ihre rechte Hand auf den Boden fallen, um zu Plank zurückzukehren. Ruhe in Kinderpose oder nach unten gerichtetem Hund. Wiederholen Sie auf der linken Seite.

LESEN SIE MEHR  Sicherheitsüberlegungen in Wild Thing

Hier finden Sie den Zeitplan für die kommenden Bryant Park Yoga-Kurse, die jeden Dienstag und Donnerstag bis zum 23. September stattfinden. Folgen Sie der Bryant Park Yoga-Reihe unter #YJendlessYOGAsummer.

Bild durch Phototainment

Empfohlen

9 besten Weihnachtsgeschenke für Yogalehrer
Wie eine tägliche Chakra-Meditation mehr Zeit und Raum in meinem Leben freisetzte
Die besten Inversionstabellen