6 Yoga-Aufwärmübungen gegen Handgelenksschmerzen und Karpaltunnelsyndrom

Obwohl Handgelenksschmerzen eindeutig eine zu allgemeine Beschreibung sind und das Karpaltunnelsyndrom (CTS) eine spezifische Diagnose darstellt, diskutieren wir diese aufgrund der verschiedenen miteinander verbundenen Faktoren gemeinsam. Handgelenksschmerzen erstrecken sich fast immer über das Handgelenk hinaus, insbesondere in die Hand, und selbst wenn dies nicht der Fall ist, kann seine Ursache von Faktoren herrühren, die außerhalb des Handgelenks liegen. Der Schmerz kann sich auch in verschiedenen Teilen des Handgelenks manifestieren und einige Hinweise auf die Ursache geben. CTS tritt auf, wenn der Nervus medianus in dem kleinen Durchgang auf der Handfläche des Handgelenks eingeschlossen ist, durch den mehrere Sehnen und der Nervus medialis verlaufen. Eine Entzündung der Sehnen übt Druck auf den Nerv aus und verursacht Schmerzen oder Beschwerden im Handgelenk, in den äußeren Fingern (Daumen, Zeigefinger und Mittelfinger) und manchmal im Unterarm.Durch Druck auf den N. ulnaris können sich auch Schmerzen im Handgelenk und in der Hand im vierten und fünften Finger manifestieren.

Die Heilung hängt vom Zustand und seiner Ursache ab. Anhaltende Druckempfindlichkeit oder Belastung des Handgelenks profitiert normalerweise von Eis, Schienen, die während des Schlafes getragen werden (aufgrund der Art und Weise, wie wir das Handgelenk neigen und es während der natürlichen Bewegung während des Schlafens anderweitig unter Druck setzen) und entzündungshemmenden Mitteln (einschließlich Kurkuma und Ingwer). Verletzungen durch wiederholten Stress laden dazu ein, die sich wiederholenden Aktionen zu reduzieren oder zu stoppen und die Dynamik der Haltung und Bewegung zu bewerten, die beteiligt sind. Beim Üben von Yoga gibt es verschiedene Möglichkeiten, mit geringfügigen Änderungen der Position und der energetischen Wirkung zu spielen, um den Druck in den Handgelenken variabel zu beeinflussen, während Requisiten den Druck durch die Verlängerung des Handgelenks minimieren. Akute Verletzungen erfordern oft ärztliche Hilfe, und viele chronische Erkrankungen weisen auch auf ärztliche Hilfe hin. 

Siehe auch  Tipps zur Handpositionierung, um Gewicht zu tragen und Verletzungen des Handgelenks zu vermeiden

Grundlegende Handgelenkstherapie

Schüler und Klienten mit leichten Schmerzen am Handgelenk können davon profitieren, dass sie ihre Finger, Hände, Arme und Schultern vor Beginn des Trainings aufwärmen. Handgelenk- und Unterarmmassage helfen auch, Schmerzen zu lindern. Solange die Schmerzen mild sind, können die folgenden Übungen heilen.

Tadasana Handgelenkstherapie

1/6

Anhaltende Druckempfindlichkeit oder Belastung des Handgelenks profitiert normalerweise von Eis, im Schlaf getragenen Schienen, entzündungshemmenden Mitteln (einschließlich Kurkuma und Ingwer), Akupunktur und anderen alternativen Behandlungen. Ermutigen Sie Schüler und Kunden, alle möglichen Maßnahmen zu prüfen und einen Arzt zu konsultieren, um zusätzliche Hinweise zu erhalten.

Auszug aus der Yoga-Therapie: Grundlagen, Methoden und Praktiken für allgemeine Beschwerden von Mark Stephens, veröffentlicht von North Atlantic Books, Copyright © 2017 Mark Stephens. Nachdruck mit freundlicher Genehmigung des Herausgebers.

Empfohlen

4 Posen zur Vorbeugung + Heilung von Schulterverletzungen
Yoga-Anatomie: Erfahren Sie, wie Sie die Psoas dehnen und stärken
Wie du dein wahres Selbst siehst