Chakra Tune-Up: Einführung in die Ajna

Das sechste Chakra, Ajna genannt, befindet sich am dritten Auge (zwischen und knapp über Augenhöhe). "Ajna" bedeutet Befehl.6. Chakras natürliches Element: LichtDas Ajna-Chakra ist mit Licht verbunden. Wenn Sie mit Ajna arbeiten, möchten Sie vielleicht das dritte Auge als Zugang zu einer kosmischen Vision sehen, die alles so beleuchtet, wie es ist, ohne den Filter Ihrer Vergangenheit, Ihrer Erwartungen oder Ihres Urteils.Lebe

Was ist Anjali Mudra?

Anjali bedeutet "Opfer", und in Indien wird dieses Mudra oft von dem Wort "Namaste" begleitet.Wenn Sie auch nur einen Yoga-Kurs besucht haben, ist dies eine vertraute Geste: das Zusammenziehen der Handflächen im Herzen. Ihr Lehrer kann seine Hände zusammenbringen, während er zu Beginn oder am Ende einer Klasse "Namaste" sagt. Si

Wie der Teres Major in Inversionen gesunde Schultern machen oder brechen kann

Bei jeder Umkehrung, von Adho Mukha Svanasana (nach unten gerichtete Hundepose) bis Salamba Sirsasana (unterstützter Kopfstand), fordern Sie Ihre Arme und Schultern auf, sich wie Beine zu verhalten. Aber es gibt einen Unterschied: Ihre Beine sind gut dafür ausgelegt, zu schieben, der Schwerkraft zu widerstehen und ständig das Gewicht Ihres Körpers zu tragen, wenn er durch alle Arten von Gelände navigiert. Im G

Feuerprotokoll Pose

Fire Log Pose: Schritt-für-Schritt-AnleitungSchritt 1Setzen Sie sich mit gebeugten Knien und den Füßen auf den Boden auf eine Kante einer dick gefalteten Decke. Achselzucken Sie leicht mit den Schultern, rollen Sie die Köpfe Ihrer Oberarmknochen stark nach hinten und drücken Sie die unteren Spitzen Ihrer Schulterblätter in Ihren Rücken.Schritt