Ja, Sie können als Yogalehrer Urlaubsvorteile erhalten

Lehrer, brauchen Haftpflichtversicherung? Als TeachersPlus-Mitglied können Sie auf eine kostengünstige Deckung und mehr als ein Dutzend wertvoller Vorteile zugreifen, die Ihre Fähigkeiten und Ihr Geschäft verbessern. Genießen Sie ein kostenloses Abonnement für YJ, ein kostenloses Profil in unserem nationalen Verzeichnis, exklusive Webinare und Inhalte mit Ratschlägen, Ermäßigungen auf Bildungsressourcen und Ausrüstung und vieles mehr. Werden Sie noch heute Mitglied!

Möchten Sie Ihr Yoga-Lehrtalent auf die ganze Welt bringen - auf fremde Kosten? Es mag zu schön erscheinen, um wahr zu sein, aber viele Resorts und Kreuzfahrtschiffe ohne einen hauseigenen Yogalehrer, der sich auf Wellness-Programme spezialisiert hat.

Holen Sie sich (fast) kostenlose Strandferien als Yogalehrer

Das im Jahr 2000 gegründete und in Kanada ansässige NRG2GO vermittelt Yoga- und Fitnesslehrer an luxuriösen Orten im Austausch für günstige Unterrichtsferien. Das Unternehmen wird derzeit von All-Inclusive-Resorts auf den Bahamas, in der Dominikanischen Republik, in Kuba und in Mexiko in Auftrag gegeben. Es rekrutiert Ausbilder für einwöchige Aufenthalte und überprüft sie über ein Online-Bewerbungsverfahren, für das eine Hatha-Yoga-Zertifizierung von mindestens 200 Stunden erforderlich ist. Frühere Arbeitgeber, a Foto und kurzes Video oder Youtube-Link.

Zugelassene Lehrer müssen in der Regel täglich zwei bis drei 30- bis 40-minütige Unterrichtsstunden geben, mit Ausnahme der Ankunfts- und Abreisetage. Als Gegenleistung für den Unterricht können Sie und ein Reisebegleiter das Resort sowie All-inclusive-Annehmlichkeiten und Unterkünfte genießen, sagt Darylyn Johnston, Director of Operations des Unternehmens.

Zu den Kosten und Einsparungen dieser Reisen: „Die größten Kosten sind Flüge und Flughafentransfers von und zu Ihrem Hotel“, sagt sie. Darüber hinaus zahlen Ausbilder eine Programmgebühr an NRG2GO pro Reisewoche, unabhängig davon, ob sie alleine reisen oder nicht. Die Gebühren variieren je nach gewähltem Resort, liegen jedoch zwischen 300 und 450 US-Dollar. Einige Resorts sind kinderfreundlich und Ausbilder können ihre Kinder mitbringen, aber Resorts erheben eine Nachtgebühr, die normalerweise 50 USD pro Kind und Nacht beträgt, sagt Johnston. Und obwohl die meisten Resorts eine eigene Versicherung haben, müssen die Ausbilder auch eine eigene Haftpflichtversicherung haben.

Siehe auch  5 Mythen über reisende Yogalehrer

Ist ein Ferienurlaub im Resort das Richtige für Sie?

„Unsere erfolgreichsten Yogalehrer sind diejenigen, die sich in einer Vielzahl von Klassendisziplinen auskennen, nicht nur in Yoga, da in einigen Resorts neben einem Aquafit-Kurs auch Ausbilder Yoga unterrichten müssen“, sagt Johnston. „Sie sollten auch sympathisch und locker sein, da sich manchmal Ihr Unterrichtsort oder Stundenplan ändern kann. Sie müssen flexibel sein. “

Wenn Sie in neuen Umgebungen schüchtern und unbehaglich sind, ist diese Gelegenheit möglicherweise nicht für Sie geeignet, da von den Ausbildern erwartet wird, dass sie ihre Kurse ungefähr 20 Minuten vor den festgelegten Unterrichtszeiten im Resort bewerben und die Gäste zur Teilnahme einladen.

"Einige Resorts helfen Ihnen mit Ausrüstung (Matten) und andere nicht", sagt Johnston. Sie müssen also möglicherweise kreativ werden, ohne die Ausrüstung, mit der Sie gewohnt sind, zu unterrichten. NRG2GO unterhält auch einen „Geschenkfonds“, über den Ausbilder Yogamatten und andere leichte Gegenstände spenden können, da „einige unserer Resorts kein Budget für solche Dinge haben. In anderen Fällen ist es nur eine Geste des guten Willens “, sagt Johnston.

Siehe auch Das Geheimnis, Ihren Job zu lieben: Richtiger Lebensunterhalt

Wenn Sie länger weg wollen ...

Yogalehrer finden auch Arbeit auf Kreuzfahrtschiffen, von denen einige mit anderen Unternehmen zusammenarbeiten, um ihre Onboard-Spa- und Wellness-Programme zu betreiben. Seit 2014 hat Celebrity Cruises die Canyon Ranch mit dem Betrieb ihres SpaClub at Sea-Dienstes beauftragt. „Auf den Schiffen stellen wir jeweils zwei Fitnesstrainer zur Verfügung. Sie sind möglicherweise aus ihrem Herkunftsland zertifiziert und müssen gut gerundet sein - neben Yoga können sie auch Zumba und Pilates unterrichten “, sagt Sandra Foil, Senior Vice President für das Programm der Canyon Ranch.

Ausbilder müssen sich zu 7-Monats-Verträgen verpflichten und eine Kabine ohne Fenster teilen, sagt Foil. Die Vorteile dieser Arbeit und ihres Lebensstils auf dem Meer sind, dass Unterkunft und Verpflegung bezahlt werden und Ihre einzigen Ausgaben die persönliche Hygiene sind, sagt Foil. „Ihre Löhne (1100 US-Dollar pro Monat) werden nicht besteuert. Je nachdem, wie Sie sich einordnen, können Sie viel Geld verdienen. Für jede Privatklasse, die Sie buchen, erhalten Sie ebenfalls eine Provision von 18 Prozent. “(Partner und Begleiter dürfen Sie auch an Bord besuchen und erhalten Sonderkonditionen.)

Siehe auch Warum Yogalehrer eine Haftpflichtversicherung benötigen

Für eine durchschnittliche 7-tägige Kreuzfahrt haben die Instruktoren eineinhalb Tage frei. Die Stunden beginnen früh - gegen 7 Uhr morgens und unterrichten durchschnittlich 5 Stunden pro Tag, einschließlich Indoor Cycling, Yoga und Yogalates, mit 8 bis 20 Schülern. Sie sind gegen 16 oder 17 Uhr fertig “, sagt Foil. "Ausbilder müssen bereit sein, auch im Spa mitzuhelfen." Während der Hafenzeit können die Lehrer das Schiff verlassen und erkunden.

Kreuzfahrtschiffe sind nicht nur eine großartige Gelegenheit, die Welt zu sehen, sondern können auch mehr als nur Urlaub werden. Laut Foil gibt es im Spa-Management Möglichkeiten für diejenigen, die an einer Karriere im Bereich Gesundheit und Wellness interessiert sind. „Neunzig Prozent der Mitarbeiter der Canyon Ranch werden von innen befördert. Es gibt Raum zum Wachsen und du kannst immer noch Yoga praktizieren, wenn du das willst. “

Siehe auch  6 Möglichkeiten, wie Meditation Ihnen helfen kann, sich bei der Arbeit glücklicher zu fühlen

ÜBER UNSEREN SCHREIBER 

Erika Prafder ist eine erfahrene Autorin und Produktkritikerin für die New York Post und Autorin eines Buches über Unternehmertum. Als langjährige Yoga-Enthusiastin und Hatha-Yogalehrerin bearbeitet sie KidsYogaDaily.com, eine Nachrichtenquelle für junge Yogis. Die berufstätige Mutter von drei Kindern lebt in einer Strandgemeinde in Long Island, New York.

Empfohlen

Besiege Allergien mit natürlichen Heilmitteln
Heilender Herzschmerz: Eine Yoga-Praxis, um durch Trauer zu kommen
Überlegungen zum rein männlichen Yoga