5 Bereiten Sie Posen vor, um sich auf einem SUP stark und stabil zu fühlen

Standup Paddleboarding ist ein erstaunliches Ganzkörpertraining, das alle wichtigen Muskelgruppen integriert. Aber Sie können Ihre Kraft, Ihr Gleichgewicht und Ihre Flexibilität auf dem Brett verbessern, bevor Sie überhaupt ein paar Yoga-Posen an Land üben. Beginnen Sie mit 5 bis 8 Runden Sonnengruß, um sich mit Ihrem Atem zu verbinden. Wärmen Sie sich dann mit diesen 5 Posen auf, damit Sie sich in Ihrer SUP-Technik effizienter, sicherer und leistungsfähiger fühlen.

Seitenplanke Pose

1/6

Empfohlen

Schaukeln Sie sich in den Schlaf - um Ihr Leben zu rocken
Eka Pada Rajakapotasana (einbeinige Königstaubenhaltung)
8 Yoga-Posen zur Stärkung Ihrer Handgelenke