Besiege Allergien mit natürlichen Heilmitteln

Sie würden gerne anhalten und die Rosen riechen, aber jedes Mal, wenn Sie dies tun, treten Ihre Allergien auf und reduzieren Sie auf ein niesendes, schnüffelndes, verstopftes Durcheinander. Und jedes Frühjahr wächst Ihr Stapel gebrauchter Taschentücher schneller als die Narzissen aus Ihrem Fenster. Wenn Ihnen das bekannt vorkommt, ist es vielleicht an der Zeit, Ihre Allergien mit einem ayurvedischen Ansatz zu bekämpfen.

Die ayurvedische Theorie besagt, dass Allergene wie Pollen, Staub und Hautschuppen zwar Symptome bei anfälligen Menschen auslösen, jedoch nicht die Hauptursache für Allergien sind. Stattdessen ist es die Anhäufung von Ama (Sanskrit für "das, was schadet"

oder schwächt ") das ist das Hauptproblem.

Ama ist der klebrige, giftige Rückstand, der aus einer nicht idealen Ernährung bei unzureichender Verdauung stammt. Wenn Sie jemals nasses Holz in ein Feuer gefüttert haben, das nicht lodert, wissen Sie, dass Rauch und verkohlter Abfall die Folge sind. Auf die gleiche Weise entsteht, wenn Ihr Verdauungsfeuer niedrig oder instabil ist oder Sie Lebensmittel essen, die mehr Verdauungskraft erfordern als Sie besitzen, eine Art halbgebackene Masse - ama - und das Problem beginnt. Wenn die Menschen ihre schlechte Ernährung fortsetzen Ama bewegt sich über den Kreislauf über den Verdauungstrakt hinaus, setzt sich in verschiedenen Körpergeweben ab und verstopft die inneren Bahnen.

Um den Körper vor dieser giftigen Notlage zu schützen, legt das Immunsystem einen hohen Gang ein. Wenn die toxische Belastung zunimmt, wird sie hyper-wachsam und übermäßig defensiv, greift sogar harmlose Substanzen wie Pollen gewaltsam an, verursacht sinnlose Symptome und schwächt möglicherweise seine Fähigkeit, einen echten Feind zu bekämpfen.

Insbesondere der Frühling ist die Jahreszeit des hohen Kapha-Dosha. (Es ist leicht, Kaphas Elemente - Erde und Wasser - in Ihrer Umgebung zu sehen, wenn Schnee schmilzt, Bäche anschwellen und der Boden feucht wird.) Kaphas schwere, kalte und viskose Eigenschaften dämpfen den Verdauungsapparat auf natürliche Weise, anstatt ihn zu entzünden Feuer, das den Ama- / Allergieprozess zur Entwicklung einlädt.

Aus ayurvedischer Sicht ist jeder Allergiker anders, und qualifizierte Ärzte passen die Behandlung an die gesamte Person an. In der Regel werden bei der ayurvedischen Allergiebehandlung jedoch vier Schritte hervorgehoben: das Verdauungsfeuer ankurbeln, die Ernährung anpassen, um eine "saubere Verbrennung" zu unterstützen, zu entgiften und die Stärke des Immunsystems wiederherzustellen. (Weitere Informationen darüber, wie Ayurveda Ihnen beim Übergang vom Winter zum Frühling helfen kann, finden Sie unter "Spring It On".)

Empfohlen

4 Must-Try Restorative Poses - und wie Sie die beste Unterstützung von Ihren Requisiten erhalten
7 Dinge, die ich durch Yoga über Frauen gelernt habe
Lassen Sie sich in Yogic Sleep Pose einwickeln