13 Yoga-bezogene Shows, die Sie an diesem Wochenende sehen sollten

Das Herunterfahren des Coronavirus lässt uns nach tiefer Ruhe, Stressabbau und dringend benötigten Momenten der Leichtsinnigkeit verlangen. Von übernatürlichen Thrillern, die die Kräfte von Kristallen und Pranayama in Anspruch nehmen, bis hin zu ernsthafteren Dokumentarfilmen über den Fall von Bikram Choudhury und Osho ist hier für jeden etwas dabei. 

Auf Netflix

Über Yoga: Die Architektur des Friedens

Wenn Sie diesen Dokumentarfilm von 2017, der auf dem gleichnamigen Buch des Fotografen Michael O'Neill basiert, noch nicht gesehen haben, ist es Zeit. O'Neills jahrzehntelange fotografische Erforschung der Übungsstile weltbekannter Yoga-Meister führte 2015 zum Band, der 200 Fotografien berühmter Yogis wie BKS Iyengar und der Designerin Donna Karan enthält. Über Yoga: Die Architektur des Friedens zeigt O'Neills Bemühungen hinter den Kulissen, eine Vielzahl von Praktizierenden zu erfassen, und zeigt Auftritte der Kommentatoren Deepak Chopra und Elena Brower.

Siehe auch Licht auf Iyengar

Das Goop Lab

Wenn Sie das oft umstrittene moderne „Wellness“ -Konglomerat von Gwyneth Paltrow im letzten Jahrzehnt im Auge behalten haben, sollte das Folgende kein Schock sein. Nachdem Goop eine facettenreiche redaktionelle Plattform und einen Podcast sowie eine Reihe von Markenprodukten und kuratierten Pop-up-Shops in Angriff genommen hat, bringt Goop seine charakteristische Haltung zur ganzheitlichen Gesundheit mit einer neuen Dokumentation namens The Goop Lab zu Netflix . Die beiden Moderatoren Paltrow und Elise Loehnen (Chief Content Officer von Goop) beschäftigen sich in Interviews mit Ärzten und Forschern intensiv mit Themen im Zusammenhang mit körperlichem und geistigem Wohlbefinden. Pass auf, Dr. Oz.

Kammern

Skandalfans kennen den Schauspieler Tony Goldwyn als den charmanten Anführer der freien Welt. Aber mit der Veröffentlichung von Netflix ' Chambers hat der ehemals zugeknöpfte Bossman das Gebiet der Kristallkronen betreten. Als trauernder Vater Ben Lefevre stützt sich Goldwyn auf Kundalini-Atemübungen und hemdlose Meditationen, um den Verlust seiner jugendlichen Tochter Becky zu bewältigen. Der übernatürliche Thriller enthüllt die mysteriösen Umstände hinter Beckys Tod und die paranormalen Visionen, die entstehen, wenn ein anderes Mädchen bei einer Notfalltransplantation sein Herz erhält. Auch wenn knochenfrohes Fernsehen nicht Ihr Ding ist, können Sie Lefevres Engagement für das Verbrennen von Salbei schätzen.

Siehe auch  Welche Art von Kristall benötigen Sie?

Ich bin Maris: Porträt eines jungen Yogi

Nur wenige Geschichten über den Kampf mit der psychischen Gesundheit sind so erhebend wie ich Maris: Porträt eines jungen Yogi , ein Dokumentarfilm, der der 17-jährigen Maris Degener folgt, die von chronischen Angstzuständen und einer fast tödlichen Essstörung heimgesucht wird. Als sie die Mittelschule erreicht hatte, eskalierte das, was als allgemeine Angst begonnen hatte, zu ausgewachsenen Panikattacken, die später als Schneiden, Spülen und andere Formen der Selbstverletzung mani-festlich wurden. Anstatt sich auf das Trauma des Protagonisten zu konzentrieren, untersucht der Film, der Netflix nach einem Jahr auf dem Festival-Circuit traf, nachdenklich Degener's psychische, physische und spirituelle Heilung durch Yoga.

Nachdem Degener im Alter von 16 Jahren eine lizenzierte Ausbilderin geworden war, begann sie über ihre Reise zu bloggen und machte landesweite Schlagzeilen für ihre ausgesprochenen Blog-Posts und Social-Media-Untertitel, die darauf abzielten, psychische Gesundheitsprobleme zu destigmatisieren. Der Arzt bietet einen aufschlussreichen Einblick in das Leben inmitten eines psychologischen Kampfes und zeigt das Potenzial für Schönheit nach Schmerzen auf. Taschentücher mitbringen.

Siehe auch  1 von 5 Erwachsenen, die mit psychischen Erkrankungen leben. Diese Yogis brechen das Stigma.

Fragen und Antworten mit Maris 

Maris Degener war erst 17 Jahre alt, als sie in I am Maris mitspielte . Hier spricht die 21-jährige Vinyasa-Flow-Lehrerin über Inklusivität in der Yoga-Community, Repräsentation in den Medien und neue Grenzen in ihrem Leben nach dem Film.

YOGA JOURNAL: Wie fühlt es sich an, wenn die Botschaft des Films bei Menschen auf der ganzen Welt Anklang findet?

Maris Degener: Es war riskant, einen Film über Essstörungen zu drehen, die diese Krankheit nicht mit dramatischen Bildern zur Gewichtsreduktion oder Ähnlichem romantisierten, und ich bin stolz darauf, zu meinen Absichten gestanden zu haben. Ich glaube fest an den Film, aber ich bin mir jetzt der Bedeutung der Repräsentation bewusster als zu dem Zeitpunkt, als der Film gedreht wurde. Meine Position ist kompliziert. Einerseits zeichnet der Film genau ein sehr privilegiertes Bild meines Lebens: Ich bin in einer wohlhabenden Gemeinde aufgewachsen und hatte vollen Zugang zu medizinischer Behandlung. Aber es zeigte nicht alles von mir. Es erzählte nicht die Geschichte der Einwanderung meiner Familie aus Mexiko. Es zeigte mir nicht, dass ich mit meiner Sexualität zu kämpfen hatte.

Siehe auch  7 Wahrheiten über Essstörungen, die jeder Yogalehrer wissen muss

YJ: Wie hat diese Erfahrung Ihren Unterricht geprägt?

MD: Ich bin letztes Jahr als seltsame Person herausgekommen. Yoga basiert größtenteils auf Satya oder darauf, deine Wahrheit zu leben. Um dies zu lehren, muss ich ehrlich zu mir selbst und der Welt sein, wer ich bin. Die Yoga-Community im Westen ist oft sehr homogen - oder wird so dargestellt. Wenn ich offen darüber sein kann, wer ich bin und wie ich dazu gekommen bin, mich selbst zu akzeptieren, kann dies anderen helfen, sich sicher und willkommen in der Praxis zu fühlen. Es ermöglicht mir, eine stärkere Stimme für diejenigen zu sein, die oft nicht in der Gemeinschaft vertreten sind.

Siehe auch  10 kraftvolle (und ermächtigende) Posen für Stolz

Bikram: Yogi, Guru, Raubtier

Dieser Dokumentarfilm bietet einen zutiefst verstörenden Blick auf den Aufstieg und Fall von Bikram Choudhury und zeigt die dunkle Seite von Bikram, dem Schöpfer des Bikram Yoga - eine Sequenz mit 26 Posen in einem auf 105 ° erhitzten Raum. Egal, ob Sie bereits über den Skandal Bescheid wissen oder zum ersten Mal davon hören, wenn Sie Birkam: Yogi, Guru, Predator ansehen, wird sich Ihre Sicht auf den Bikram Yoga und den Mann dahinter ändern.

Siehe auch  Bikram Yoga-Akten für Insolvenz - während sich der flüchtige Gründer Berichten zufolge in Acapulco versteckt

Heilen

Die Welt ist ein stressiger Ort, der zu durch Burnout verursachten Krankheiten, geistiger Müdigkeit zusätzlich zu chronischen Krankheiten und einer Reihe von Medikamenten führt, die eine Flucht vor allen Schmerzen versprechen. Heal hebt erschütternde Geschichten von alltäglichen Menschen hervor, die ihre Krankheiten durch Achtsamkeit, Meditation und Yoga-Praktiken überwinden, anstatt eine endlose Liste von Arzneimitteln zu verwenden. Hören Sie von anerkannten Ärzten, Forschern und spirituellen Autoren, darunter Deepak Chopra und Bernie Siegel, wie der Glaube an sich selbst Ihr Leben verändern kann.

Siehe auch  Warum mehr westliche Ärzte jetzt Yoga-Therapie verschreiben

Wildes wildes Land

Dies ist eine binge-würdige Serie über den indischen Guru Bhagwan Shree Rajneesh, allgemein bekannt als Osho, und den Kult, den er formte. Osho und seine Anhänger zogen von Indien nach Antelope, Oregon, und gründeten eine Gemeinde in sanften Hügeln, die später zu einer autarken Stadt namens Rajneeshpuram wurde. Aber während die Gemeinschaft Werte hatte, die in Mitgefühl und Teilen verwurzelt waren, machten zwielichtige Praktiken sie schnell zum Ziel der Bundesregierung. Was sich in Wild Wild Country abspielt, ist eine Geschichte, die so verrückt ist, dass man sie sehen muss, um sie zu glauben.

Geh mit mir

Haben Sie sich jemals gefragt, wie es ist, ein buddhistischer Mönch zu sein? Walk With Me nimmt Sie mit auf eine Reise in eine Klostergemeinschaft, und die Erfahrung fühlt sich wie eine Meditation an und für sich an. Der Zen-buddhistische Meister Thich Nnat Hanh teilt seine Weisheit mit Ihnen, während Benedict Cumberbatch die inneren Gedanken der Mönche in der Gemeinde erzählt. Es bietet einen starken Achtsamkeitsschub für jeden Headspace, in dem Sie sich gerade befinden. 

Auf Amazon Prime

Wach auf: Das Leben von Yogananda

Paramahansa Yogananda ist eine legendäre Figur in der Geschichte des modernen Yoga und führt Millionen von Menschen im Westen in Kriya Yoga und Meditation ein. Wach: Das Leben von Yogananda handelt von seiner eigenen Reise zur Erleuchtung und den Prüfungen und Schwierigkeiten, denen er ausgesetzt war, als er seine Botschaft verbreitete, dass jeder auf der ganzen Welt ein höheres Bewusstsein erreichen kann. Seine Selbstverwirklichungsgemeinschaft und sein Buch Autobiographie eines Yogi verbessern bis heute das Leben der Menschen.

Siehe auch  Warum Paramahansa Yogananda vor seiner Zeit ein Mann war

Essen, beten, lieben

Ein Film, der braucht keine Einführung, Eat, Pray, Liebe ist ein Kult - Klassiker in der Yoga - Gemeinschaft , dass mit Energie versorgen Tausende von Menschen pilgern über nach Indien und Bali zu machen , ihre Praxis und introspect zu vertiefen. 

Auf Apple

Atem der Götter: Eine Reise zu den Ursprüngen des modernen Yoga

Dieser Dokumentarfilm erzählt die Geschichte, wie modernes Yoga in der Welt Fuß gefasst hat. Legenden wie BKS Iyengar, Pattabhi Jois und TK Sribhashyam diskutieren ihre Erfahrungen mit dem Üben und Unterrichten von Yoga in den frühen Tagen. Das Archivmaterial der Götter von T. Krishnamacharya und seiner Schule wird geteilt, um „den Vater des modernen Yoga“ zu ehren.

Yogawoman

Frauen machen eine große Mehrheit der Yogapraktiker im Westen aus, doch Männer stehen oft im Rampenlicht, wenn es darum geht, Gurus und berühmte Lehrer zu sein. Dieser Dokumentarfilm erzählt die Geschichte der Stärkung von Frauen in der Yoga-Community und wie Frauen durch die Praxis in ihre Macht kommen können. Hören Sie in Yogawoman inspirierende Worte von Lehrern wie Seane Corn, Elena Brower und Sharon Gannon, um zu beweisen, dass Yoga-Frauen die Welt verändern können.

Siehe auch  Wie Sie mit der Weisheit der Dakinis in Ihre weibliche Kraft eintreten können

Old-School-DVDs

Yoga enthüllt

Dieser umfangreiche dreistündige Dokumentarfilm behandelt die Geschichte des Yoga von der Antike bis zur Moderne. Es beschreibt die vielen verschiedenen Arten, wie sich die Praxis entwickelt hat, und hebt ihre therapeutischen Vorteile hervor. Yoga Unveiled ist eine Ressource, die während Ihrer Yogalehrerausbildung verwendet werden kann oder wenn Sie einfach mehr über die Wurzeln des Yoga erfahren möchten.

Aktualisiert von Kyle Houseworth.

Empfohlen

Bauen Sie eine Yoga-Community auf
Beste Glaswasserflaschen mit Ärmeln
Ashwagandha Power