Tippen Sie auf die Kraft des Tantra: Eine Sequenz für Selbstvertrauen

Erwähnen Sie das Wort „Tantra“ und denken Sie oft an Bilder von Brezel-ähnlichen sexuellen Positionen. Der versaute Ruf kam vielleicht 1990 zustande, als der Musiker Sting mit seinen siebenstündigen tantrischen Sex-Sessions prahlte. Während es wahr ist, dass eine Tantra-Praxis Sex beinhalten kann, ist die Erfahrung tatsächlich eine viel tiefere und intimere Verbindung, als es ihr wilder Ruf vermuten lässt, und der Weg kann auch außerhalb des Schlafzimmers eingeschlagen werden. In der Tat können Sie Tantra Yoga verwenden, um Kraft sowie Synergie, Klarheit und Vertrauen in jedem Bereich Ihres Lebens zu fördern, unabhängig davon, ob Sie eine Karriereleiter erklimmen, Ihre Beziehungen verbessern oder allgemein mehr Freude erleben möchten.

Das Yoga, mit dem die meisten von uns vertraut sind, hat seinen Ursprung im Tantra. Ein Hauptmerkmal der tantrischen Herangehensweise an Yoga ist das Prinzip der Shakti, was „Kraft“ oder „Kapazität“ bedeutet. Nach der tantrischen Philosophie gibt es keine Energie in der Welt, die nicht in unserem Körper ist, und es gibt keine Energie in unserem Körper, die nicht in der Welt ist. Laut Rod Stryker, Gründer von ParaYoga und einer der herausragenden Yoga-, Tantra- und Meditationslehrer in den USA, können Sie Shakti verkörpern, indem Sie die Energie im Körper auf vielen Wegen beherrschen - Asana, Mantra (Klang kombiniert mit Gefühl zum Schutz) und führe den Geist), Mudra (Handausdrücke des Herzens), Bandha (Körper sperrt sich an verschiedenen Stellen wie Kinn, Bauch und Perineum), Chakren (sieben primäre Energiezentren des Körpers) und Atem. DabeiSie kultivieren Kräfte, die die Macht beinhalten, zu wissen, welche Entscheidungen zu treffen sind. die Kraft der Zufriedenheit; Bewusstsein der höchsten Wahrheit; grenzenlose Willenskraft, um alles zu erreichen, worauf der Geist eingestellt ist; und spontane richtige Aktion. Mit anderen Worten, durch Tantra können Sie sich ganz fühlen, die richtige Entscheidung treffen und jedes Mal zur richtigen Zeit auf die richtige Weise handeln. „Wenn Sie nur einen Bruchteil dieser Kräfte verkörpern, können Sie die Lebensqualität verbessern“, sagt Stryker. „Tantra-Schüler nutzen die Praxis, um ihre Ziele zu erreichen. Sie verändern ihre Beziehungen und gedeihen in ihrer Karriere. Ihr Einkommen steigt und sogar Sex wird erfüllender. “Durch Tantra können Sie sich ganz fühlen, die richtige Entscheidung treffen und jedes Mal zur richtigen Zeit und auf die richtige Weise handeln. „Wenn Sie nur einen Bruchteil dieser Kräfte verkörpern, können Sie die Lebensqualität verbessern“, sagt Stryker. „Tantra-Schüler nutzen die Praxis, um ihre Ziele zu erreichen. Sie verändern ihre Beziehungen und gedeihen in ihrer Karriere. Ihr Einkommen steigt und sogar Sex wird erfüllender. “Durch Tantra können Sie sich ganz fühlen, die richtige Entscheidung treffen und jedes Mal zur richtigen Zeit und auf die richtige Weise handeln. „Wenn Sie nur einen Bruchteil dieser Kräfte verkörpern, können Sie die Lebensqualität verbessern“, sagt Stryker. „Tantra-Schüler nutzen die Praxis, um ihre Ziele zu erreichen. Sie verändern ihre Beziehungen und gedeihen in ihrer Karriere. Ihr Einkommen steigt und sogar Sex wird erfüllender. “

Tracee Stanley, eine ältere Schülerin von Stryker und Lehrerin für Tantra in Los Angeles, wandte sich 2001 dem Tantra Yoga zu. Einige Jahre später nutzte sie die Praxis, um von Verrat und gebrochenem Herzen zu heilen. "Tantra ist der Weg, um Hindernisse so schnell wie möglich zu überwinden", sagt Stanley. „Im Mittelpunkt des Tantra steht der geschickte Umgang mit Energie. Es gibt uns die Werkzeuge, um unsere innere energetische Landschaft zu erkunden und sinnvolle Übergänge zu machen. “

Stryker entwarf die folgende Sequenz für alle Ebenen, um Yogis dabei zu helfen, den Tantra Yoga-Ansatz und seine Vorteile zu erleben. Die Sequenz baut Feuer, Energie und Kraft im Nabelzentrum auf - dem dritten Chakra, das sich am Solarplexus befindet und der Sitz von Kraft, Vitalität, Mut, Stärke und Willen ist - und bewegt es durch jedes der anderen Chakren . Die Energie blüht beim siebten oder Kronenchakra vollständig auf. Die Sequenz gipfelt in einem Mudra und einer Meditation, die Ihnen helfen, die volle Blüte der Energie zu erleben. Durch Hinzufügen des Ram-Mantras, das die transformative Kraft von Feuer oder Licht kultiviert, und des Tadaka-Mudra (übersetzt „leeres Seeufer“) zu bestimmten Zeitpunkten in der Sequenz kann Shakti laut Stryker geweckt werden. "Man kann im Allgemeinen mehr Glauben und weniger Angst erfahren", sagt er. „Anstatt sich ängstlich zu fühlen,Sie können mehr Vertrauen in alle Aspekte Ihres Lebens genießen. Durch die Tantra-Praxis beginnen sich diese Dinge wirklich zu entfalten. “

Lesen Sie mehr über  die sieben Chakren

Tantra Yoga Sequenz für Vertrauen

Mountain Pose, stehender Arm hebt sich

1/13

Empfohlen

Finden Sie Ihre Übereinstimmung unter den vielen Arten von Yoga
10 Schritte Yoga Nidra
Der König der Hip Opener: Pigeon Pose