Was sind Mala Perlen? Und wie benutze ich sie?

Wir lieben es, unser Yoga zu tragen, von T-Shirts über Tätowierungen bis hin zu Schmuck, der unsere Hingabe an die Praxis zum Ausdruck bringt. Malas, Stränge aus 108 Perlen plus eine "Guru" -Perle, die traditionell für Meditation und Gebet verwendet wird, sind der neueste Trend im tragbaren Yoga. Designer stellen Mala-Halsketten her, die Edelsteine ​​mit starken Energien und heiliger Bedeutung kombinieren, um Ihre Praxis zu durchdringen.

Probieren Sie Spunky Pineapple Yoga Workout Muscle Tee

Die Bedeutung in Malas 'traditionellen 108 Perlen

Es gibt viele Theorien hinter der Bedeutung der Zahl 108, die im Hinduismus lange Zeit als heilige Zahl angesehen wurde. Logan Milliken, die Malas für Silber- und Salbei-Schmuck entwirft, sagt, ihr wurde beigebracht, dass die Nummer 1 für Gott, das Universum oder Ihre eigene höchste Wahrheit steht. 0 steht für Leere und Demut in der spirituellen Praxis; und 8 steht für Unendlichkeit und Zeitlosigkeit.

"Es bietet Menschen eine tragbare Reflexion von etwas auf ihrer eigenen Reise, so dass die Mala wirklich zu dem wird, was der Träger dafür beabsichtigt", sagt sie.

Probieren Sie die 108 Mala Edelstein Halskette

Die Bedeutung verschiedener Edelsteine

Jeder Edelstein soll unterschiedliche Eigenschaften, Energien und Bedeutungen haben. Kelli Davis von Kelli Davis Designs in Boulder, Colorado, stellt gerne Malas mit Perlen her und fügt andere Halbedelsteine ​​hinzu, um die Stränge mit besonderem Schwerpunkt zu stärken.

„Perlen sind ein großartiges Symbol für die Anmut, die wir schaffen, denn die Auster schafft ihr größtes Kunstwerk aus einem Reizstoff. Die Entscheidung zu lieben, obwohl es sicher unser Herz brechen wird, sich der Herausforderung mit unserem Mitgefühl zu stellen, ist die Yoga-Praxis des Lebens und macht es lebenswert “, erklärt sie.

Davis stimmt zu, dass die Mala letztendlich zu dem wird, was der Träger möchte. "Sie beschäftigen sich mit der Energie der Perlen und Edelsteine, mit Ihren Gebeten, Ihren Hoffnungen und Träumen."

Probieren Sie die Lotus Flower Charm Yoga Meditationskette

Wie man Mala Perlen für die Meditation verwendet

Wir fragten Jenn Chiarelli, die Yogalehrerin, die mehrmals im Jahr Meditations & Malas-Workshops in Zusammenarbeit mit Silver & Sage leitet, wie ein Anfänger anfangen könnte, eine Mala zu benutzen. Hier ist ihre einfache Anleitung:

  1. Wählen Sie einen Platz und sitzen Sie bequem mit gerader Wirbelsäule und geschlossenen Augen. Atmen Sie ein paar Mal tief durch, um sich zu zentrieren und auf Ihre Absicht auszurichten.
  2. Wenn Sie eines haben, verwenden Sie für diese Übung ein Mantra, das laut oder leise singt.
  3. Halten Sie Ihre Mala in der rechten Hand, zwischen Mittel- und Zeigefinger. Beginnen Sie mit der Guru-Perle und zählen Sie mit Ihrem Daumen jede kleinere Perle, während Sie Ihr Mantra rezitieren. Tun Sie dies 108 Mal und reisen Sie um die Mala herum, bis Sie wieder die Guru-Perle erreichen.
  4. Wenn Sie die Meditation fortsetzen möchten, anstatt über die Guru-Perle zu gehen, kehren Sie einfach die Richtung um und beginnen Sie erneut.

Siehe auch  Was ist die beste Art der Meditation für Sie? 

Probieren Sie Samadhi Kissen Gomden Meditationskissen

Bitte beachten Sie, dass wir alle Produkte, die wir auf yogajournal.com anbieten, unabhängig voneinander beziehen. Wenn Sie über die Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision, die wiederum unsere Arbeit unterstützt.

Empfohlen

5 Schritte für den Einstieg in die Libellenhaltung
3 Posen für Krounchasana vorbereiten (Heron Pose)
Nicht ALLE Hüften müssen geöffnet werden: 3 Bewegungen für Hüftstabilität