Pose der Woche: Herr des Tanzes Pose mit einem Riemen

Lord of the Dance Pose (Natarajasana) erfordert Fundament, Stabilität, Konzentration, Flexibilität und ausgewogenes Handeln - alles, was Sie brauchen, um Ihre Ziele für das neue Jahr zu erreichen. Verwenden Sie einen Riemen, um einen besseren Zugang in der Pose zu erzielen und Ihre Hüften zur Vorderseite der Matte hin zu halten, anstatt weit geöffnet zu sein.

Wie man:

Stellen Sie sich in die Berghaltung (Tadasana). Legen Sie Ihre linke Hand auf Ihre linke Hüfte und verlagern Sie Ihr Gewicht in Ihr linkes Bein, wobei Sie einen Riemen in Ihrer rechten Hand halten. Beugen Sie Ihr rechtes Bein, heben Sie den Fuß hinter sich an und legen Sie den Gurt um die Oberseite Ihres rechten Fußes, wobei Sie beide Enden über Ihre Schulter ziehen. Stellen Sie Ihren Drishti auf einen Punkt vor Ihnen. Heben Sie dann beide Ellbogen zum Himmel, den Bizeps an den Ohren, und fangen Sie die Riemenenden mit beiden Händen an der Schädelbasis, wobei Sie die Oberarmknochen zurückhalten. Quadratische Hüften an der Vorderseite der Matte und beginnen, fest in den Riemen zu treten und sich in eine Biegung zu bewegen. Wenn die Flexibilität vorhanden ist, können Sie Ihre Hände über den Gurt führen, wodurch er kürzer wird. Halten Sie das stehende Bein fest und eingerastet, während Sie den hinteren Fuß zur Decke treten. Halten Sie in der Pose 5 tiefe Atemzüge an. Seiten wechseln.

Bethany Lyons ist eine mächtige Führungskraft, Schöpferin, Community Builderin und Mitbegründerin von Lyons Den Power Yoga, Manhattans einzigem Yoga-Studio im Baptisten-Stil. Bethany ist eine klassisch ausgebildete Balletttänzerin, zertifizierte Baptiste Yoga Lehrerin und Master Instructor bei SoulCycle. Bethany ist Mitbegründerin von Lyons Den Power Yoga und versucht, die unendlichen Möglichkeiten um uns herum aufzuzeigen und sich für ihre Schüler und in ihrem Leben in großem Stil zu zeigen.

GEHE ZURÜCK IN DIE WELLNESS-WELT>

Empfohlen

Interview mit Max Strom
Guten Morgen Yoga: Ein 3-minütiger Flow, um den Tag Ihrer Kinder zu beginnen
Übungen zur Höhenkrankheit