Delphin Plank Pose

Dolphin Plank Pose: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Schritt 1

Beginnen Sie in Dolphin Pose mit gebeugten Knien. Gehen Sie dann mit den Füßen zurück, bis sich Ihre Schultern direkt über den Ellbogen befinden und Ihr Oberkörper parallel zum Boden ist.

Schritt 2

Drücken Sie Ihre inneren Unterarme und Ellbogen fest gegen den Boden. Straffen Sie Ihre Schulterblätter gegen Ihren Rücken und spreizen Sie sie von der Wirbelsäule weg. In ähnlicher Weise spreizen Sie Ihre Schlüsselbeine vom Brustbein weg.

Siehe auch  Upside-Down Prep: Dolphin Pose

Schritt 3

Drücken Sie Ihre vorderen Oberschenkel zur Decke, aber widerstehen Sie Ihrem Steißbein zum Boden, wenn Sie es zu den Fersen hin verlängern. Heben Sie die Schädelbasis vom Nacken weg und schauen Sie direkt auf den Boden, wobei Sie Hals und Augen weich halten.

Schritt 4

Bleiben Sie zwischen 30 Sekunden und einer Minute. Lassen Sie dann Ihre Knie mit einem Ausatmen auf den Boden fallen.

GEHE ZURÜCK ZUM AZ POSE FINDER

Pose Information

Pose Level

1

Gegenanzeigen und Vorsichtsmaßnahmen

Schulterverletzungen, Rumpf auf einem Polster abstützen; Nackenverletzungen, Stirn auf einem Block stützen

Vorbereitende Posen

  • Plankenpose

Follow-up-Posen

  • Salabhasana (nur Waffen)

Anfängertipp

Lösen Sie jegliche Nackenspannung, indem Sie Ihre Stirn auf einen Block zwischen Ihren Unterarmen legen.

Leistungen

  • Beruhigt das Gehirn und hilft, Stress und leichte Depressionen abzubauen
  • Streckt die Schultern, Kniesehnen, Waden und Bögen
  • Stärkt die Arme und Beine sowie den Kern
  • Hilft bei der Vorbeugung von Osteoporose

Empfohlen

Warum praktizieren wir fortgeschrittene Asana?
Deeksha: der Einsseinssegen
Sanskrit lernen: Was Yogaschüler und -lehrer wissen müssen