Herausforderungspose: Salamba Sirsasana II

 VORHERIGER SCHRITT IN YOGAPEDIA 3 Möglichkeiten zur Vorbereitung auf Salamba Sirsasana II

SIEHE ALLE EINTRÄGE IN YOGAPEDIA

Salamba Sirsasana II  Sa = Mit · Alamba = Unterstützung · Sirsa = Kopf · Asana = Pose

Vorteile des Stativkopfstandes  

Stärkt Ihre Arme und Schultern; verbessert die Verdauung; gibt Ihnen eine neue Perspektive und bittet Sie, sich Ihren Ängsten zu stellen

Schritt 1

1/4

Bleib sicher

Es ist wichtig, dass Sie den oberen Rücken, die Schulter und die Kernkraft entwickeln, bevor Sie diese Pose versuchen, damit Sie Ihren Nacken schützen können. Wenn Sie sich zu irgendeinem Zeitpunkt im Nacken unwohl fühlen, kommen Sie sofort herunter. Sie sollten sich niemals durch Schmerzen bewegen. Ihre Halswirbelsäule stützt Ihren Kopf und verbindet ihn mit Ihrem Rumpf. Dieser Teil Ihrer Wirbelsäule hat viel Beweglichkeit und Flexibilität und ist anfällig für Verletzungen. In extremen Fällen kann die Kompression Ihrer Nervenwurzeln Ihr Rückenmark schädigen, die Durchblutung beeinträchtigen oder neurologische Funktionsstörungen verursachen.

Wenn sich Ihr Hals steif anfühlt, bringen Sie Ihre Füße auf den Boden. Finden Sie wieder Stabilität und bewegen Sie vorsichtig mehr Gewicht in Richtung Ihrer Stirn, um zu sehen, ob dies hilft. Wenn sich die Platzierung Ihres Kopfes besser anfühlt, haben Sie möglicherweise eine flachere Halswirbelsäule mit weniger natürlicher Krümmung. Wenn Sie sich mehr in Richtung Stirn bewegen, verteilen Sie Ihr Gewicht leicht und können möglicherweise Druck von Ihrem Nacken nehmen. Wenn sich Ihr Atem anspannt oder Sie Schmerzen verspüren, ist es wieder Zeit, nach unten zu kommen. Jedes Mal, wenn sich Ihr Kopf unter Ihrem Herzen befindet, befinden Sie sich in einer Umkehrung. Bleiben Sie also in Prasarita Padottanasana, um ähnliche Vorteile zu erzielen. 

Siehe auch Gefiederte Pfauenhaltung

Über unseren Pro 

Original text


Empfohlen

Bauen Sie das Gleichgewicht im gedrehten Halbmond auf
Yoga zum Schlafen: Verbessern Sie Ihre Haltung mit diesen Posen
5 Posen zum Ausprobieren mit einem Dharma Yoga Rad