Hören Sie auf, den Geist zu beruhigen, und beginnen Sie, ihn in Frage zu stellen: Die Praxis der Untersuchung

Der spirituelle Lehrer Eiman Al Zaabi erklärt, wie die Praxis des Forschens sowohl den Geist beruhigen als auch Ihnen helfen kann, einen Sinn zu finden.

In meinen Zwanzigern litt ich unter Angstzuständen und Depressionen. Meine Tage waren ein lebender Albtraum; Ich hatte eine Panikattacke nach der anderen. Ich würde nach einer Flasche Bachblüten greifen, um mich zu beruhigen. Ich nahm Antidepressiva. Doch nichts hat jemals wirklich geholfen. Ich fühlte mich wie ein Zombie getrennt - bis ich entdeckte, dass ich meinen eigenen mentalen Zustand und das Ziel meiner geistigen Aktivität wählen konnte.

Der Wendepunkt auf meiner spirituellen Reise war die Entdeckung, dass ich meinen Verstand nutzen konnte, um durch Nachforschungen einen Sinn zu finden, anstatt einfach hilflos auf meine ängstlichen Gedanken zu hören. Die Anfrage hat mir geholfen, mich wieder im Leben zu engagieren. Es half mir, mutige Fragen über Gott zu stellen, über Schmerz und Leiden, Leben und Tod. Als ich der Spur meiner Seele folgte, führte sie mich zurück zu mir. Ich fand einen Freund und Begleiter, einen weisen Lehrer und eine liebende Mutter - alles in mir. Zum ersten Mal erkannte ich deutlich, warum ich existierte, und fühlte ein neues Gefühl des Friedens.

Siehe auch  Stellen Sie Ihren Atem in Meditation ein, um inneren Frieden zu finden

Den Geist beruhigen

Oft wünschen wir uns, wir könnten das Geschwätz unseres Geistes ausschalten. Einige New-Age-Interpretationen von Spiritualität bestätigen diesen Impuls, indem sie den Geist als widerspenstig und problematisch darstellen. Uns wird gesagt, dass es der sprechende Geist ist, der unser Leiden verursacht, und wir werden angewiesen, es zu zähmen.

Aber es ist nicht notwendig oder wünschenswert, den Geist zum Schweigen zu bringen. Ihr Gehirn und Ihr Geist haben einen spirituellen Zweck, nämlich die Wahrheit und eine spirituelle Verbindung zu suchen. Um unser volles Potenzial auszuschöpfen, müssen wir auf den Geist hören, da er uns hilft, unsere Erfahrung zu verstehen.

Das Problem entsteht, wenn der sprechende Geist in alltäglichen Sorgen steckt und wir unser Bedürfnis nach spiritueller Verbindung vergessen. Das Leben wird von trivialen Kommentaren dominiert, die uns von unserem Zweck ablenken. Es ist, als ob das Radio zwischen den Sendern eingestellt ist, und wir hören nur die statische Aufladung, anstatt den Sender zu wechseln.

Auf den Geist hören

Die Lösung besteht darin, Ihren Geist auf einen Kanal einzustellen, der von Bedeutung ist. Wenn Sie sich Sorgen machen oder nachdenken, wählen Sie stattdessen die Untersuchung. Stellen Sie Fragen und laden Sie das Göttliche zur Antwort ein. Beginnen Sie mit der Untersuchung der täglichen Bedürfnisse des Selbst: „Warum bin ich in diesem Zustand? Wie kann ich besser werden? " Erweitern Sie dann das Untersuchungsspektrum, um die größten Fragen des Lebens abzudecken.

6-stufige Anfragepraxis

Anfrage ist nicht esoterisch; Das können Sie hier und jetzt tun. Hier ist wie:

1. Konzentrieren Sie sich und entspannen Sie sich.

Erlaube deinem Bewusstsein, sich in deinem Herzen niederzulassen. Atme 7 Mal tief durch die Nase ein und durch den Mund aus. Beachten Sie, dass Ihr Körper friedlich und empfänglich für die Wahrheit wird.

2. Legen Sie Ihre Absicht fest.

Dies kann so einfach sein wie „Darf ich die Wahrheit erfahren?“. Mit einer klaren Absicht ist es weniger wahrscheinlich, dass Ihr Geist wandert.

3. Stellen Sie Ihre Frage.

Was möchten Sie wissen und warum? Stellen Sie offene Fragen, die sich am „Warum“, „Wie“ und „Was“ des Lebens orientieren - zum Beispiel „Was ist mein Zweck?“.

4. Suche aufrichtig die Wahrheit.

Befreie dein Ego; bemühe dich zu verstehen, anstatt dich weise zu fühlen. Die Energie Ihres Interesses wird Ihnen in Form von Antworten zurückgegeben.

5. Achten Sie auf die Schilder.

Das Universum wird Ihnen Erfahrungen und Intuitionen senden, die Ihren Bedürfnissen entsprechen.

6. Bestätigen Sie die Antwort.

Dein Herz trägt die Blaupause der Wahrheit. Wenn Sie glauben, eine Antwort erhalten zu haben, bemerken Sie, ob Ihr Herz mit einer einladenden Schwingung oder mit einem Gefühl der Dissonanz reagiert.

Siehe auch Entdecken Sie die Magie der Meditation: Eine 5-tägige Yoga + Sitzpraxis

So verwenden Sie Anfragen in Ihrem Leben

Mit der Praxis wird die Untersuchung zur zweiten Natur. Ihr Verstand wird lernen, Fragen zu stellen, ohne sich bewusst um Sie zu bemühen, und Sie werden lernen, die Notwendigkeit loszulassen, die Antworten sofort zu finden. Der Zyklus des Fragens und Empfangens von Antworten verläuft natürlich.

Hier ist ein Beispiel aus meiner eigenen Erfahrung. Als ich eines Nachts mit meiner Schwester an meiner Seite betete, warfen meine Gedanken eine Frage zur Wohltätigkeitsarbeit auf. Ich war besorgt, dass ich nicht den Reichtum hatte, um eine große Wirkung zu erzielen. Ich dachte: „Ich möchte mehr beitragen. Was mache ich?"

Ohne meiner Schwester zu sagen, was ich dachte, ließ ich los und ging ins Bett. Am nächsten Tag rief meine Schwester an, um mir zu sagen, dass sie geträumt hatte, wir hätten eine kleine Menge Essen gekauft und es auf einen Teppichboden gelegt, um es den Armen anzubieten. Das Essen vervielfachte sich, bis es den gesamten Raum ausfüllte. Ich war in Tränen aufgelöst und wusste, dass ich meine Antwort erhalten hatte: Tu einfach, was du kannst, und die Auswirkungen werden sich vervielfachen. Ich fühlte mich nicht länger besorgt oder unangemessen; Ich war bereit zu handeln.

Dein Geist ist darauf ausgelegt, Gutes in dein Leben zu bringen. Es kann Ihr größter spiritueller Verbündeter werden, wenn Sie einfach Ihre angeborene Neugier nutzen. Wenn Sie Ihre Gedanken auf das Negative und das Bedeutungslose richten, lenken Sie sich von einem sinnvollen Leben ab. Aber wenn Sie die Energie Ihres Geistes mit Absicht kanalisieren, können Sie das mentale Chaos überwinden und Ihr spirituelles Leben erleuchten.

Siehe auch Bodysensing: Lernen Sie, in Meditation auf Ihren Körper zu hören

ÜBER UNSEREN SCHREIBER

Eiman Al Zaabi ist ein persönlicher Transformationstrainer, spiritueller Lehrer und Autor von The Art of Surrender: Ein praktischer Leitfaden für erleuchtetes Glück und Wohlbefinden. Neben ihrer Privatpraxis arbeitet sie an der New York University auf dem Campus von Abu Dhabi und lebt mit ihrem Mann und ihren Kindern in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Finden Sie sie auf eimanalzaabi.com oder auf Facebook.

Empfohlen

9 besten Weihnachtsgeschenke für Yogalehrer
Wie eine tägliche Chakra-Meditation mehr Zeit und Raum in meinem Leben freisetzte
Die besten Inversionstabellen