Kundalini Sonnengruß, um ein spirituelles Erwachen zu erleben

Diese Praxis ist verbunden mit Ehrfurcht, Gebet und Pranams, Sanskrit für „Verbeugung vor Ehrfurcht“. Als solches ähnelt die Form wahrscheinlich eher dem Sonnengruß, den die Rishis früher praktiziert haben könnten, als das, was wir heute in den meisten Studios sehen.

ZURÜCK ZUM Aufwachen + Wiederbeleben mit 3 Sonnengrußpraktiken

Siehe auch 10 Affirmationen für besonders ermächtigte Asanas

Gebirgspose, Variation

1/12

Empfohlen

Bauen Sie das Gleichgewicht im gedrehten Halbmond auf
Yoga zum Schlafen: Verbessern Sie Ihre Haltung mit diesen Posen
5 Posen zum Ausprobieren mit einem Dharma Yoga Rad