Kathryn Budig Herausforderungspose: Dwi Pada Koundinyasana

Kathryn Budig bricht diese wunderschöne, kernbrechende zweibeinige Version der Pose, die dem Weisen Koundinya gewidmet ist, zusammen.

Ich war alle darauf vorbereitet, eine neue Herausforderungssequenz von Posen vorzubereiten, als sie mich traf. Ich habe euch Dwi Pada Koundinyasana (die zweibeinige Variante der Pose, die dem Weisen Koundinya gewidmet ist) nie beigebracht! Ich wollte diese Pose in einem Übergang verwenden, aber es wäre dumm, das zu tun, ohne sie zuerst für Sie aufzuschlüsseln. Hier sind wir also - zurück in einem guten alten Blog mit einer einzelnen Pose.

Dies war eine der ersten fortgeschrittenen Haltungen, die ich fotografiert habe. Die fotografierte Frau war wunderschön, stark und ließ die Pose mühelos aussehen. Ich dachte, es muss einfach sein, bis ich es selbst versuchte und feststellte, dass meine Version nicht so aussah.

Diese Pose baut auf Parsva Bakasana (Side Crow oder Crane Pose) und einigen tiefen Drehungen auf. Ich würde empfehlen, sich vor dieser Pose gut aufzuwärmen: Sonnengrüße A + B, ein paar Krieger-Posen in inneren stehenden Posen mit Drehungen wie Halbmond, Stuhl und einige gute lange Griffe in Ausfallschritten oder Hanumanasana-Vorbereitung. Je wärmer Ihre Kernmuskeln sind, desto zugänglicher wird diese Pose. Sobald Sie sich aufgewärmt haben, tauchen Sie ein und genießen Sie!

Schritt 1

Legen Sie sich mit beiden in die Luft auf den Rücken. Halten Sie Ihre Beine zusammen und strecken Sie sich wie Barbie durch die Fußkugeln (zeigen Sie mit dem Fuß, aber rollen Sie sich durch die Zehen zurück). Nehmen Sie Ihre Arme in einer Linie mit Ihren Schultern auf den Boden, so dass Ihre Handflächen flach sind. Entspannen Sie Ihre Schultern von Ihren Ohren weg und tun Sie Ihr Bestes, um sie gleichmäßig zu verwurzeln. Atme zuerst ein, dann senke beim Ausatmen deine Beine als Team nach unten und in Richtung deiner rechten Hand, als ob deine Zehen irgendwann deine Finger berühren könnten, ohne deine Beine zu beugen oder zu trennen. Wenn Sie sich senken, werden Sie feststellen, dass Ihre gegenüberliegende Schulter sprudeln möchte. Halten Sie diese Schultererdung, um sich mit Ihrem Kern zu verbinden. Verwenden Sie Ihr Einatmen, um die Beine wieder in die Mitte zu bringen, und wiederholen Sie das Ausatmen, indem Sie die Zehen in Richtung Ihrer linken Fingerspitzen erreichen.Denken Sie daran, dass Sie möglicherweise nur ein Drittel des Weges absenken, und das ist völlig in Ordnung. Bringen Sie es auf das Niveau, das Sie herausfordert und nicht darüber hinaus. Wenn Sie das Gleichgewicht völlig verlieren und zur Seite fallen, gehen Sie zu weit. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Aktionen weiterhin steuern und sich von Ihrem Kern entfernen können. Dies bereitet uns auf die Form und Kontrolle vor, die in Dwi Pada Koundinyasana benötigt werden.

Schritt 2

Beginnen Sie mit einer Navasana (Bootspose) mit gebeugtem Knie, die auf dem Stativ Ihrer Sitzknochen und Ihres Steißbeins balanciert. Heben Sie Ihre Schienbeine so an, dass sie parallel zum Boden sind. Verschränken Sie alle Finger außer Zeigefinger und Daumen und schwingen Sie die Arme zur Außenseite Ihres rechten Oberschenkels. Versuchen Sie, den Raum zwischen Ihren Oberschenkeln und Ihrer Brust durch Zusammenziehen zu verbinden. Lassen Sie Ihren äußeren linken Arm Ihren rechten Oberschenkel berühren und strecken Sie das rechte Bein gerade zur Decke. Machen Sie dasselbe mit Ihrem linken Bein. Wenn das gut läuft, strecken Sie Ihre Beine als Team. Vergiss nicht zu atmen! Halten Sie Ihre inneren Schenkel und Knie immer umarmt und Ihre Brust so hoch wie möglich. Kommen Sie zurück in die Neutralstellung und wiederholen Sie dies auf der anderen Seite.

Schritt 3

HINWEIS: Side Crow ist der Vorläufer von Dwi Pada Koundinyasana. Nehmen Sie sich also Zeit, um diese Herausforderungspose zuerst anzugehen.

Schritt 4

Beachten Sie beim Einrichten von Side Crane am linken Arm, ob Ihre Knie und Füße gestapelt sind. Es besteht die Tendenz, dass sie ungleichmäßig sind. Nehmen Sie sich also einen Moment Zeit, um sie auszurichten, bevor Sie in die Armbalance heben. Drehen Sie Ihren rechten Knie- / Oberschenkelbereich so tief wie möglich bis zur oberen Außenkante Ihres linken Arms. Ziel ist es, Oberarm und Hüfte näher zusammenzubringen - je tiefer die Drehung, desto leichter das Durchhaltevermögen. Beugen Sie beide Ellbogen in eine vollständige Chaturanga-Haltung, halten Sie die Ellbogen über den Handgelenken und lassen Sie Ihre Schultern gleichmäßig in Übereinstimmung mit Ihren Ellbogen fallen. Halte den Blick nach vorne. Fegen Sie Ihre Füße vom Boden ab und bringen Sie Ihre Füße in Einklang mit Ihren Knien, sodass Ihre Schienbeine parallel zur Matte sind. Fangen Sie an, Ihre Schenkel zusammen zu umarmen, als wollten Sie einen Panini grillen! Strecken Sie Ihre Beine in Richtung gerade,von den Knien hängen. Denken Sie beim Ausfahren weiterhin daran, die Oberschenkel in Ihre Achselhöhle zu ziehen. Spreizen Sie begeistert Ihre Zehen!

Versuchen Sie am Anfang eine leichte Verlängerung, indem Sie auf volle gerade Beine hinarbeiten, aber lassen Sie Ihre Arme NICHT strecken. Dadurch erhalten Sie den Feuerstangeffekt und rutschen zu Boden. Bleiben Sie in einem schönen, vollen Chaturanga und runden Sie Ihren oberen Rücken wie in Crane Pose ab. Es wird auch verlockend sein, auf Ihre Füße zu schauen, aber dies bringt das Gleichgewicht in Ihren Schultern aus dem Gleichgewicht und lässt die gegenüberliegende Schulter oft herunterfallen. Das wollen wir nicht! Sie können ein Zusammenfallen der Schulter verhindern, indem Sie nach vorne schauen und Ihr Herz ausstrecken.

HINWEIS:  Balancieren auf einem Arm gegen zwei: Die volle Pose wird, genau wie bei Side Crow, letztendlich nur auf einem Arm sein. Was dies ermöglicht, ist eine tiefere Wendung. Wenn Sie an Ihrer Drehübung arbeiten, können Sie an beiden Ellbogen beginnen und den zusätzlichen äußeren Ellbogen unter Ihrer Hüfte nehmen. Wenn Sie sich stärker und tiefer in Ihrer Drehung fühlen, versuchen Sie herauszufinden, wie es ist, nur auf dem inneren Arm zu balancieren.

ÜBER KATHRYN BUDIG

Kathryn Budig ist Jet-Setting-Yogalehrerin und unterrichtet online bei Yogaglo. Sie ist die beitragende Yoga-Expertin für das Frauengesundheitsmagazin, Yogi-Foodie für MindBodyGreen, Schöpferin von Gaiams Aim True Yoga DVD, Mitbegründerin von Poses for Paws und Autorin von Rodales The Women's Health Big Book of Yoga. Folgen Sie ihr auf Twitter, Facebook, Instagram oder auf ihrer Website.

Empfohlen

9 besten Weihnachtsgeschenke für Yogalehrer
Wie eine tägliche Chakra-Meditation mehr Zeit und Raum in meinem Leben freisetzte
Die besten Inversionstabellen