Finden Sie Ihre Übereinstimmung unter den vielen Arten von Yoga

Während Studien weiterhin die vielen gesundheitlichen Vorteile von Yoga aufzeigen, wird diese jahrhundertealte östliche Philosophie schnell zum neuen Fitness-Seelenverwandten für Workout-Enthusiasten. Zeitgenössische Anhänger reichen von hochkarätigen Führungskräften, die versuchen, die Herzen gesund zu schlagen, bis zu bildbewussten Hollywood-Stars, die nach einer schlanken Figur streben. Selbst prominente Sportler erweitern ihr Trainingsprogramm um Yoga, um ausgeglichene, verletzungsfreie Muskeln und Stacheln zu entwickeln.

Yoga allein wegen seiner körperlichen Vorteile zu begrüßen, würde jedoch nur das verringern, was dieses gesamte System insgesamt zu bieten hat. Wenn Sie regelmäßig Yoga praktizieren, werden Sie überrascht sein, dass Sie viel mehr als nur einen starken, flexiblen Körper aufbauen.

"Amerikaner fühlen sich normalerweise zum Yoga hingezogen, um sich zunächst fit zu halten, aber die Idee hinter der körperlichen Praxis des Yoga besteht darin, ein tieferes Bewusstsein für Körper und Geist zu fördern", erklärt der New Yorker Yogalehrer und Autor Beryl Bender Birch. "Das Heilen und Ausbalancieren des physischen Körpers trägt dazu bei, Klarheit und Konzentration in den Geist zu bringen."

Anfänglich bestand der einzige Zweck des Praktizierens von Yoga darin, spirituelle Erleuchtung zu erfahren. In Sanskrit (der alten Sprache Indiens) bedeutet Yoga "Joch" oder "Vereinigung" und beschreibt die Integration von Geist und Körper, um eine größere Verbindung mit der eigenen reinen, essentiellen Natur herzustellen.

Lesen Sie über Power Yoga hinaus: 8 Übungsstufen für Körper und Seele

Klassen, die in den USA an Popularität gewonnen haben, unterrichten normalerweise eine der vielen Arten von Hatha Yoga, eine körperliche Disziplin, die sich hauptsächlich auf Asanas (Körperhaltungen) und Atemarbeit konzentriert, um den Körper auf spirituelle Aktivitäten vorzubereiten.

Um mit Ihrer individuellen Yoga-Suche zu beginnen, ist es hilfreich, mit einer Liste zu beginnen, in der klar definiert ist, welche Bedürfnisse Sie erfüllen möchten: Möchten Sie sich in eine schlanke Form schwitzen, oder klingt ein sanfterer, meditativerer Ansatz ansprechender?

"Nicht alle Übungen passen in schöne kleine Löcher", warnt Bender Birch. "Es gibt viele Überkreuzungen zwischen den verschiedenen Yoga-Schulen, und es gibt sogar eine Vielfalt an Unterrichtsansätzen innerhalb jeder Disziplin."

Wenn Sie versuchen, an verschiedenen Klassen teilzunehmen, werden Sie schnell die richtige Übereinstimmung für Ihre Bedürfnisse finden. Im Folgenden finden Sie kurze Beschreibungen einiger der Hatha-Yoga-Disziplinen, die in den USA praktiziert werden.

Kräftige Vinyasas

Yoga im Vinyasa-Stil kombiniert eine Reihe fließender Körperhaltungen mit rhythmischer Atmung für ein intensives Körper-Geist-Training. Hier sind einige verschiedene Typen:

Ashtanga

Die Praxis von Ashtanga, die heute die Aufmerksamkeit des Mainstreams auf sich zieht, ist eine rasante Reihe aufeinanderfolgender Haltungen, die von Yoga-Meister K. Pattabhi Jois, der in Mysore, Indien, lebt, praktiziert werden. Heute verbreiten Yogis Jois 'Lehren weltweit und machen es zu einer der beliebtesten Yogaschulen überhaupt.

Das System basiert auf sechs Serien von Asanas, deren Schwierigkeitsgrad zunimmt und die es den Schülern ermöglichen, in ihrem eigenen Tempo zu arbeiten. Im Unterricht werden Sie ununterbrochen durch eine oder mehrere der Serien geführt. Es gibt keine Zeit für Anpassungen - Sie werden aufgefordert, zu atmen, wenn Sie sich von Pose zu Pose bewegen. Sei bereit zu schwitzen. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Ashtanga-Lehrers Richard Freeman unter Yogaworkshop.com.

Power Yoga

1995 machte sich Bender Birch daran, das Verständnis der Amerikaner herauszufordern, was es wirklich bedeutet, mit ihrem Buch Power Yoga fit zu sein. Bender Birchs Absicht war es, der Praxis des Ashtanga Yoga, einer herausfordernden und disziplinierten Reihe von Posen, die Wärme- und Energieflüsse erzeugen sollen, einen westlichen Touch zu verleihen.

"Die meisten Menschen würden keinen Kurs namens Ashtanga Yoga besuchen, weil sie keine Ahnung hatten, was das bedeutet. Power Yoga hingegen war etwas, mit dem sich Amerikaner identifizieren konnten und das sie wissen würden, dass sie ein gutes Training bekommen würden", sagt Bender Birke.

Die Popularität von Power Yoga hat sich auf Gesundheitsclubs im ganzen Land ausgeweitet und eine breite Palette von Anwendungen angenommen. Der rote Faden ist ein strenges Training, das Kraft und Flexibilität entwickelt und gleichzeitig die Schüler in Bewegung hält. Wenden Sie sich für Einzelheiten an einzelne Ausbilder, bevor Sie sich für eine Klasse anmelden. Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Thom Birch und Beryl Bender Birch unter power-yoga.com oder auf der Website von Bryan Kest unter poweryoga.com.

Lesen Sie Reise in die Macht

Jivamukti

Auf der Suche nach einer sehr meditativen, aber körperlich herausfordernden Form des Yoga? Versuchen Sie es mit Jivamukti. Du wirst nicht allein sein.

Jede Woche besuchen mehr als 2.000 Menschen das Jivamukti Yoga Center in New York City. Seine Popularität liegt im Unterrichtsansatz der Mitbegründer David Life und Sharon Gannon, die 1986 ihr erstes Studio eröffneten und einen Ashtanga-Hintergrund mit einer Vielzahl alter und moderner spiritueller Lehren kombinierten. Neben Asanas im Vinyasa-Stil umfasst der Unterricht auch Gesang, Meditation, Lesungen, Musik und Affirmationen. Dieses spirituelle Ressourcenzentrum bietet auch spezielle Kurse in Sanskrit und den heiligen Yoga-Texten an.

"Im Laufe der Zeit erhalten die Schüler eine breite Yoga-Ausbildung", verspricht das Leben. "In einer Woche kann sich eine Klasse auf eine bestimmte Asana konzentrieren, während das Thema der nächsten Woche möglicherweise mehr metaphysische Themen behandelt."

Anfängerkurse beginnen mit der Betonung stehender Posen, gefolgt von Anweisungen zu Vorwärtsbiegungen, Rückbiegungen und Inversionen. Diese Klassen führen auch Gesänge ein. Weitere Informationen zu Stundenplänen oder einen zertifizierten Ausbilder in Ihrer Nähe finden Sie unter jivamuktiyoga.com.

Lesen Sie Jivamukti Yoga: Praktiken zur Befreiung von Körper und Seele

Kali Ray TriYoga

Eine Reihe fließender, tanzartiger Bewegungen kam intuitiv zu Kali Ray (Kaliji), als er 1980 eine Gruppenmeditation leitete. 1986 gründete Kaliji, nachdem er diese Bewegungen in sieben verschiedene Ebenen entwickelt hatte, das TriYoga Center in Santa Cruz, Kalifornien, und bot ein System von Yoga, das in einer meditativen Umgebung gelehrt wird.

Die erste Stufe ist eine langsame, entspannende und verjüngende Übung. Der Unterricht, oft begleitet von Musik, konzentriert sich auf natürliche Ausrichtung und Atmung im Fluss und endet mit Meditation. Diese Praxis ist eine Vereinigung von Asana (Körperhaltungen), Pranayama (Atemarbeit) und Mudra (Robben). Sie ist zutiefst meditativ und fördert Entspannung und inneren Frieden. Weitere Informationen finden Sie unter kaliraytriyoga.com.

weißer Lotus

White Lotus Yoga ist die Zusammenarbeit von Ganga White und Tracey Rich, die zwei vielseitige Hintergründe und jahrelange Erfahrung zu einem nichtdogmatischen Unterrichtsansatz verschmelzen, der den Schülern helfen soll, eine ausgewogene persönliche Praxis zu entwickeln. Auf ihrem 40 Hektar großen Rückzugsort in den Santa Ynez Mountains in Santa Barbara, Kalifornien, bietet dieses Ehepaar ein umfassendes Yoga-Erlebnis mit Programmen, die von Wochenend- und Wochenausflügen bis zu 16-tägigen Lehrerausbildungsprogrammen reichen.

White Lotus Yoga ist eine fließende Vinyasa-Praxis, die je nach Ihren Fähigkeiten oder Ihrem Komfortniveau von sanft bis kräftig reicht. Darüber hinaus beinhalten Klassenformate Ausrichtung, Atem und das theoretische Verständnis von Yoga. Weitere Informationen finden Sie unter whitelotus.org.

Liebe zum Detail

Iyengar

Dies ist das Markenzeichen von Iyengar Yoga - ein intensiver Fokus auf die Feinheiten jeder Haltung.

In einer Iyengar-Klasse werden Posen (insbesondere Stehhaltungen) normalerweise viel länger gehalten als in anderen Yogaschulen, so dass die Praktiker genau auf die genaue Muskel- und Skelettausrichtung achten können, die dieses System erfordert. Speziell für Iyengar, die wahrscheinlich beliebteste Art von Yoga, die in den USA praktiziert wird, ist die Verwendung von Requisiten, einschließlich Gürteln, Stühlen, Blöcken und Decken, um besonderen Bedürfnissen wie Verletzungen oder strukturellen Ungleichgewichten gerecht zu werden.

"Wenn zum Beispiel in Vorwärtsbeugungen die Kniesehnen eines Menschen nicht flexibel sind, kann er oder sie eine Stütze verwenden, um die Wirbelsäule zu verlängern. Die Wand wird häufig zur Unterstützung in verschiedenen Posen verwendet", erklärt Janet MacLeod, die bei unterrichtet das Iyengar Yoga Institute in San Francisco. "Die Verwendung von Requisiten gibt den Schülern Unterstützung und gibt ihnen mehr Freiheit, tief in die Pose zu atmen." Weitere Informationen finden Sie unter iyisf.org.

Lesen Sie BKS Iyengar Yoga: Der Weg zu ganzheitlicher Gesundheit

Heilung

Integrative Yogatherapie

1993 gründete Joseph Le Page, MA, die Integrative Yoga-Therapie (IYT) in San Francisco. Le Page entwickelte ein Yogalehrer-Ausbildungsprogramm, das speziell für medizinische und allgemeine Wellness-Einrichtungen entwickelt wurde, einschließlich Krankenhäusern und Rehabilitationszentren.

Weltweit werden zweiwöchige IYT-Intensivkurse angeboten, in denen Angehörige der Gesundheitsberufe, Yogalehrer und Körperarbeiter geschult werden, um sanfte Körperhaltungen, geführte Bilder und Atemtechniken zur Behandlung spezifischer Gesundheitsprobleme wie Herzerkrankungen, psychiatrische Störungen und AIDS anzupassen.

"Heilung geschieht durch die Verbindung mit dem tiefsten Teil von uns", sagt Le Page. "Das Programm betont den Heilungsprozess im Detail, indem es alle Ebenen des Patienten anspricht - physisch, emotional und spirituell. Ein Beispiel für diese therapeutische Anwendung besteht darin, Patienten mit Herzerkrankungen beizubringen, sich und ihren Zustand auf allen Ebenen bewusster zu machen. Verwenden von Änderungen des yogischen Lebensstils, Atemtechniken, für ihren Zustand geeigneten Asanas, geführten Bildern für das Kreislaufsystem und Meditation mit Schwerpunkt auf der Heilung des Herzens. " Weitere Informationen finden Sie unter iytyogatherapy.com.

Viniyoga

Während wir durch das Leben reisen, ist es kein Geheimnis, dass wir uns auf allen Ebenen ständig weiterentwickeln - physisch, emotional und intellektuell. Warum also nicht eine Yoga-Routine maßschneidern, die dabei hilft, diese Übergänge anzugehen und zu integrieren? Viniyoga ist in der Tat eine ermächtigende und transformative Praxis, die genau dafür entwickelt wurde.

In dieser sanften Übung, die von TKV Desikachar erstellt wurde, werden Posen mit dem Atem in Sequenzen synchronisiert, die von den Bedürfnissen des Praktikers bestimmt werden. Laut Gary Kraftsow, Inhaber und Lehrer am American Viniyoga Institute auf der hawaiianischen Insel Maui, ist Viniyoga eine Methode zur Entwicklung einer integrierten Praxis für die Bedürfnisse jedes Einzelnen, wenn dieser wächst und sich verändert.

"Als Kinder sollte unsere Praxis ein ausgewogenes Wachstum und eine ausgewogene Entwicklung von Körper und Geist unterstützen. Als Erwachsene sollte sie unsere Gesundheit schützen und unsere Fähigkeit fördern, in der Welt produktiv zu sein. Und als Senioren sollte sie uns helfen, die Gesundheit zu erhalten und a tieferes Streben nach Selbstverwirklichung ", sagt Kraftsow. Weitere Informationen finden Sie unter viniyoga.com.

Svaroopa

Diese Art des Yoga lehrt verschiedene Arten, vertraute Posen zu machen, wobei die Öffnung der Wirbelsäule betont wird, indem am Steißbein begonnen und durch jeden Wirbelsäulenbereich fortgefahren wird. Jede Pose integriert die Grundprinzipien von Asana, Anatomie und Yoga-Philosophie und betont die Entwicklung einer transzendenten inneren Erfahrung, die Patanjali im Yoga Sutra Svaroopa nennt . Dies ist ein bewusstseinsorientiertes Yoga, das auch Heilung und Transformation fördert.

Svaroopa Yoga wurde von Rama Berch entwickelt, der die Master Yoga Academy gründete und leitete und das Yoga-Programm für Dr. Deepak Chopras Zentrum für Wohlbefinden in La Jolla, Kalifornien, erstellte. Laut Berch wurde das Unterrichten von Asanas zunehmend frustrierend, weil die Schüler anscheinend versuchten, "die Pose ihrem Körper aufzuzwingen, anstatt sie von innen heraus zu entfalten". Sie suchte nach Wegen, um ihre Schüler zu den tieferen Wirkungen jeder Asana zu führen, und sprach von ihnen als "Winkeln, die Öffnung bieten, anstatt Posen zu lernen". Neue Schüler finden dies einen sehr ansprechbaren Stil, der oft in bequemen Stuhlhaltungen beginnt und eine tief heilende Wirkung auf die Wirbelsäule hat. Für weitere Informationen oder um herauszufinden, ob es einen Lehrer in Ihrer Nähe gibt, besuchen Sie masteryoga.org.

Bikram

Wenn Sie an einem Bikram-Yoga-Kurs teilnehmen, sollten Sie mit Schweiß rechnen. Jedes Studio ist so konzipiert, dass es das Geburtsklima des Yoga mit Temperaturen von 100 Grad Fahrenheit nachahmt.

Warum der saunaähnliche Effekt? "Weil Schweiß hilft, die Giftstoffe aus Ihrem Körper zu entfernen", erklärt Radha Garcia, Inhaberin des Bikram Yoga College of India in Boulder, Colorado. "Ihr Körper ist wie ein Schwamm. Um ihn zu reinigen, müssen Sie ihn auswringen, damit frisches Blut und Sauerstoff zirkulieren und Ihr Immunsystem reibungslos funktioniert."

Diese Methode, von innen nach außen gesund zu bleiben, wurde von Bikram Choudhury entwickelt, der eine Reihe von 26 traditionellen Hatha-Haltungen sequenzierte, um das ordnungsgemäße Funktionieren jedes Körpersystems zu untersuchen.

Choudhury besuchte die Vereinigten Staaten erstmals 1971 aus Indien auf einer von der American Medical Association gesponserten Reise, um seine Arbeit mit Yoga zur Behandlung chronisch kranker Patienten zu demonstrieren. Heute unterrichtet Choudhury weiterhin Schüler aller Altersgruppen und Fähigkeiten in seinem Studio in Los Angeles, wo er auch ein zertifiziertes Lehrerausbildungsprogramm durchführt. Weitere Informationen finden Sie unter bikramyoga.com.

Phoenix Rising Yoga Therapie

Die Phoenix Rising Yoga Therapy ist eine Kombination aus klassischem Yoga und Elementen der zeitgenössischen klientenzentrierten und Körper-Geist-Psychologie. Es kann eine starke Lösung von physischen Spannungen und emotionalen Blockaden ermöglichen. Durch unterstützte Yoga-Stellungen, geführtes Atmen und nicht-direktiven Dialog können Sie die Verbindung Ihres physischen und emotionalen Selbst erfahren und die Befreiung, das persönliche Wachstum und die Heilung von Körper, Geist und Seele fördern. Weitere Informationen finden Sie unter pryt.com.

Erleichterung der Erleuchtung

Sivananda

Im Kern ist Sivananda Yoga darauf ausgerichtet, Schülern bei der Beantwortung der uralten Frage "Wer bin ich?" Zu helfen. Diese Yoga-Praxis basiert auf der Philosophie von Swami Sivananda aus Rishikesh, Indien, der die Schüler lehrte, "zu dienen, zu lieben, zu geben, zu reinigen, zu meditieren, zu verwirklichen". Um dieses Ziel zu erreichen, befürwortete Sivananda einen Weg, der jede Ebene der menschlichen Erfahrung einschließlich des Intellekts, des Herzens, des Körpers und des Geistes erkennt und synthetisiert.

1957 stellte sein Schüler Swami Vishnu-devananda diese Lehren einem amerikanischen Publikum vor. Einige Jahre später gründete Vishnu-devananda die Internationalen Sivananda Yoga Vedanta Zentren, in denen das System von Sivananda in fünf Hauptprinzipien zusammengefasst wurde: richtige Bewegung ( Asanas ); richtige Atmung ( Pranayama ); richtige Entspannung ( Savasana ); richtige Ernährung (vegetarisch); und positives Denken ( Vedanta ) und Meditation ( Dhyana ).

Es gibt weltweit mehr als 80 Zentren sowie Ashrams und Lehrerausbildungsprogramme, die alle einer Hatha-Yoga-Praxis folgen und 12 Grundhaltungen betonen, um die Kraft und Flexibilität der Wirbelsäule zu erhöhen. Gesang, Pranayama und Meditation sind ebenfalls enthalten, um den Schülern zu helfen, Stress und blockierte Energie abzubauen. Weitere Informationen finden Sie unter sivananda.org.

Integral

1966 führte Reverend Sri Swami Satchidananda eine ganze Generation junger Menschen in seine yogische Philosophie ein: "einen lockeren Körper, einen friedlichen Geist und ein nützliches Leben." Sein Ziel war es, Menschen dabei zu helfen, die Lehren des Yoga in ihre tägliche Arbeit und ihre Beziehungen zu integrieren, von denen er hoffte, dass sie weltweit zu mehr Frieden und Toleranz führen würden.

"Integral Yoga verwendet klassische Hatha-Haltungen, die als Meditation gedacht sind und körperliche Anstrengung und Entspannung in Einklang bringen", sagt Swami Ramananda, Präsident des New Yorker Integral Yoga Institute in Manhattan. Neben einer sanften Asana-Übung beinhalten die Kurse auch geführte Entspannung, Atemübungen, Schallschwingungen (Wiederholung von Mantra oder Gesang) und stille Meditation. Weitere Informationen finden Sie unter integralyogaofnewyork.org.

Ananda

Für diejenigen, die höhere Ziele anstreben als nur einen harten Körper aufzubauen, bietet Ananda Yoga ein Werkzeug für spirituelles Wachstum und löst gleichzeitig unerwünschte Spannungen. In den 1960er Jahren entwickelte Swami Kriyananda Ananda als besonderen Yoga-Stil, nachdem er nach einer Zeit intensiven Yoga-Trainings unter Guru Paramhansa Yogananda (Autor der Autobiographie eines Yogi) nach Kalifornien zurückgekehrt war. "Der einzigartigste Teil dieses Systems ist die Verwendung stiller Affirmationen in einer Pose", sagt Rich McCord, Direktor des Lehrerausbildungsprogramms von Ananda Yoga im Retreat-Zentrum The Expanding Light in Nevada City, Kalifornien. McCord erklärt, dass die Affirmationen dazu beitragen sollen, die subtilen Vorteile jeder Asana zu vertiefen und zu verbessern, indem sie eine Technik zur Ausrichtung von Körper, Energie und Geist bereitstellen.

In einer typischen Klasse führen Ausbilder ihre Schüler durch eine Reihe sanfter Hatha-Stellungen, um die Energie nach oben zum Gehirn zu leiten und den Körper auf die Meditation vorzubereiten. Der Unterricht konzentriert sich auch auf die richtige Ausrichtung, einfache Haltungsübergänge und kontrollierte Atemübungen (Pranayama), um die inneren Dimensionen von Yoga und Selbstbewusstsein zu erkunden. Weitere Informationen finden Sie unter expandlightlight.org.

Lesen Sie Kriya: Yoga-Sets, Meditationen und klassische Kriyas

Kundalini

Kundalini Yoga, das aus dem Tantra-Yoga-Pfad stammt, blieb einst ein streng gehütetes Geheimnis, das nur von wenigen Auserwählten praktiziert wurde. 1969 beschloss Yogi Bhajan jedoch, diese Tradition zu ändern, indem er Kundalini in den Westen brachte. Yogi Bhajans Argumentation basierte auf der Philosophie, dass es jedermanns Geburtsrecht ist, "gesund, glücklich und heilig" zu sein, und er glaubte, dass Kundalini spirituellen Suchenden aus allen religiösen Pfaden helfen würde, ihr größeres Potenzial auszuschöpfen.

Die Praxis des Kundalini Yoga beinhaltet Körperhaltungen, dynamische Atemtechniken sowie das Singen und Meditieren von Mantras wie "Sat Nam" (was "Ich bin die Wahrheit" bedeutet). Die Praktizierenden konzentrieren sich darauf, die Energie an der Basis der Wirbelsäule zu erwecken und sie durch jedes der sieben Chakren nach oben zu ziehen. Weitere Informationen finden Sie unter 3HO.org.

ISHTA

ISHTA, eine Abkürzung für Integrated Science of Hatha, Tantra und Ayurveda, ist die Yoga-Idee des gebürtigen Südafrikaners Alan Finger, der derzeit Workshops in seinem Yoga-Studio in Irvington, New York, leitet. Finger kombiniert 37 Jahre Unterrichtserfahrung mit seinen vielseitigen Studien bei Sivananda und dem tantrischen Einsiedler Barati und hilft Schülern aller Altersgruppen und Fähigkeiten, mit der grenzenlosen Energie des Lebens in Kontakt zu treten.

"Die Abfolge der Körperhaltungen soll den Schülern helfen, ihre individuellen Empfindungen in eine Lebensenergiekraft zu integrieren, die jenseits des Erfassens und Wahrnehmens liegt", sagt Rod Stryker, ISHTA-Ausbilder in Los Angeles. "Es ist ein Werkzeug zur Visualisierung und ein Weg, sich selbst vollständiger zu werden."

Eine typische ISHTA-Klasse mischt fließende Asanas im Ashtanga-Stil mit der präzisen Methode von Iyengar und beinhaltet auch Pranayama- und Meditationsübungen. Die Ausbilder beginnen den Unterricht mit Aufwärmposen und entwickeln sich dann schrittweise zu einer herausfordernden Übung. Weitere Informationen finden Sie unter beyoga.com.

Kripalu

Das Kripalu Center for Yoga and Health in der Region Berkshire im Westen von Massachusetts hat Tausende von Menschen auf ihrem Weg der Selbstfindung unterstützt, indem es ein Yoga-System unterrichtete, das über einen Zeitraum von 20 Jahren von Yogi Amrit Desai und den Mitarbeitern von Kripalu entwickelt wurde .

Während des Studiums bei dem indischen Guru Kripaluvananda in den 1970er Jahren spürte Amrit, wie sich sein Körper in einem spontanen Fluss von Körperhaltungen ohne die Richtung seines Geistes bewegte. Diese tiefe Freisetzung von Prana (der Energiekraft des Lebens) führte zu einer tiefgreifenden Transformation in Amrit, sodass er diese Bewegungen zu drei Übungsstufen entwickelte, die er dann anderen beibringen konnte.

Die drei Stufen des Kripalu Yoga umfassen: vorsätzliches Üben (ein Fokus auf Ausrichtung, Atem und die Präsenz des Bewusstseins); vorsätzliche Hingabe (bewusstes Halten der Körperhaltungen bis zur Toleranzstufe und darüber hinaus, Vertiefung der Konzentration und Konzentration innerer Gedanken und Emotionen); und Meditation in Bewegung (die vollständige Auflösung innerer Spannungen durch den Körper und das vollständige Vertrauen in die Weisheit des Körpers, um die Haltungen und Bewegungen auszuführen, die erforderlich sind, um physische und mentale Spannungen zu lösen und in tiefe Meditation einzutreten). Weitere Informationen finden Sie unter kripalu.org.

Anusara

Anusara bedeutet "in den Strom des göttlichen Willens treten". Anusara Yoga ist ein integrierter Ansatz für Hatha Yoga, bei dem sich der menschliche Geist mit der präzisen Wissenschaft der Biomechanik verbindet. Es ist ein neues System des Hatha Yoga, das sowohl spirituell inspirierend als auch auf einem tiefen Wissen über die Ausrichtung des äußeren und inneren Körpers beruhen kann. Es kann therapeutisch wirksam und physikalisch transformierend sein. Die zentrale Philosophie dieses Yoga ist, dass jeder Mensch in jedem Teil gleich göttlich ist - Körper, Geist und Seele. Die verschiedenen Fähigkeiten und Einschränkungen jedes Schülers werden respektiert und gewürdigt. Anusara Yoga unterscheidet sich von anderen Hatha Yoga Systemen durch drei Schlüsselbereiche der Praxis:

Haltung: Der Praktizierende gleicht eine Öffnung zur Gnade mit dem Bestreben aus, zu seiner wahren Natur zu erwachen.

Ausrichtung: Jede Pose wird mit einem integrierten Bewusstsein für die verschiedenen Körperteile ausgeführt.

Aktion: Jede Pose wird als künstlerischer Ausdruck des Herzens ausgeführt, in dem Muskelstabilität mit einer expansiven inneren Freiheit ausgeglichen wird. Weitere Informationen finden Sie unter anusara.com.

Tibetisch

Tibetan Yoga ist ein Begriff, der unter Buddhisten verwendet wird, um eine Reihe von tantrischen Meditations- und Pranayama-Praktiken zu beschreiben. Obwohl im Westen wenig über die körperlichen Praktiken des tibetischen Yoga bekannt ist, veröffentlichte Peter Kelder 1939 das alte Geheimnis des Jungbrunnens und beschrieb eine Abfolge von Stellungen tibetischen Ursprungs mit dem Titel "Die fünf Riten der Verjüngung". 1994 veröffentlichte der Yogalehrer Christopher Kilham eine moderne Version dieser Übungen mit dem Titel Die fünf Tibeter: Fünf dynamische Übungen für Gesundheit, Energie und persönliche Kraft (innere Traditionen). Dieses aktive Training besteht aus fünf fließenden Bewegungen und hält die Schüler in Bewegung. Anfänger beginnen mit 10 oder 12 Wiederholungen und arbeiten sich schrittweise bis zu den 21 Wiederholungen der gesamten Routine vor. Klassen können schwer zu finden sein.

Der tibetische buddhistische Mönch Tarthang Tulku adaptierte eine andere alte Bewegungspraxis für den modernen Westen namens Kum Nye. Kum Nye ist von Natur aus kontemplativer als die kräftigen fünf Tibeter und bemüht sich, Körper und Geist zu integrieren. Er bedeutet "Interaktion mit dem feinstofflichen Körper". Weitere Informationen finden Sie unter Tulkus Kum Nye Relaxation oder unter nyingma.org.

Hatha

Wenn Sie in der Kursbroschüre eines Yoga-Studios stöbern und das angebotene Yoga einfach als "Hatha" bezeichnet wird, bietet der Lehrer wahrscheinlich eine vielseitige Mischung aus zwei oder mehr der oben beschriebenen Stile an. Es ist eine gute Idee, den Lehrer oder Direktor des Studios zu fragen, wo er oder sie ausgebildet wurde und ob die Posen für eine längere Zeit gehalten werden oder ob von Ihnen erwartet wird, dass Sie schnell von einer Pose zur nächsten wechseln, und ob Meditation oder Gesang ist enthalten. Dies gibt Ihnen eine bessere Vorstellung davon, ob die Klasse kräftiger oder meditativer ist.

Bitte beachten Sie, dass wir alle Produkte, die wir auf yogajournal.com anbieten, unabhängig voneinander beziehen. Wenn Sie über die Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision, die wiederum unsere Arbeit unterstützt.

Empfohlen

"Vinyasa" definieren
Quiz: Welches Ihrer Chakren ist aus dem Gleichgewicht geraten?
Erstellen Sie eine themenzentrierte Yoga-Klasse