Oh Junge! 5 Gründe, warum Männer Yoga machen sollten

Es ist kein Geheimnis, dass viele Männer Yoga als etwas betrachten, was flexible, gesunde Frauen tun - oft, wenn sie Pink tragen und über girly Dinge wie romantische Komödien und Pediküren diskutieren. Oh Mann, sind sie falsch! Obwohl mir klar ist, dass die Männer, die sich so fühlen, wahrscheinlich keinen Blog auf YogaJournal.com lesen, hoffe ich, dass Sie Frauen und Männer, die lesen (und höchstwahrscheinlich bereits Yoga praktizieren), diese Liste an Ihren Mann weitergeben Freunde, Brüder, Söhne und Ehemänner, die denken, Yoga sei nur für Frauen.

1. Es ist viel "männlicher" als Sie wahrscheinlich denken. Tausende von Jahren

Vor einiger Zeit wurde Yoga NUR von Männern praktiziert. Die Praxis wurde von Männern für Männer entworfen.

In vielerlei Hinsicht brechen Frauen nur die Party zusammen. Wenn Sie also befürchten, dass Sie nicht "passen" oder körperlich nicht anstrengend genug für Sie sind, probieren Sie es aus, bevor Sie ein Urteil fällen. Du traust dich ja nicht! Sie könnten von der Erfahrung überrascht sein.

2. Es wird dich bei allem, was du tust, besser machen. Egal, ob Sie ein Leistungssportler sind oder einfach nur leidenschaftlich daran interessiert sind, der beste Guitar Hero-Spieler zu sein, Yoga hilft Ihnen dabei, besser zu werden. Physisch hilft es Ihnen, das Gleichgewicht zu finden. Wenn Sie beispielsweise stark sind, hilft dies Ihrer Flexibilität. Wenn Sie flexibel sind, hilft es Ihnen, Kraft aufzubauen. Geistig gibt es Ihnen die Möglichkeit, mit all dem Druck und Stress umzugehen, der von einem Wettbewerb mit hohen Einsätzen ausgeht, damit Sie bei allem, was Sie tun, Ihr Bestes geben können. Es kann deine Geheimwaffe sein! (Keine Sorge, wir werden es nicht sagen!)

3. Sie müssen kein Spandex (oder Pink) tragen. Ja wirklich! Tragen Sie alles, was Sie möchten. Es gibt keine Kleiderordnung. Außerdem wirst du wahrscheinlich nicht der einzige Mann sein. Niemand wird beobachten, wie flexibel (oder nicht flexibel) Sie sind. Und wir diskutieren selten romantische Komödien im Unterricht.

4. Lernen Sie Ihren Partner besser kennen. Alter ... wenn deine Frau, Freundin oder dein Lebenspartner eine Yogapraktikerin ist, hast du eine Ahnung, wie viele Brownie-Punkte du bekommst, wenn du mit ihr in eine Klasse gehst und Interesse an etwas zeigst, das sie wirklich interessiert? Nehmen Sie es von jemandem, der sich nicht so heimlich gewünscht hat, dass ihr Mann jahrelang einen Yoga-Kurs mit ihr machen würde ... Wenn Sie in der Hundehütte sind, bringt Sie das raus! (Oh, und wenn Sie ein einzelner Mann sind, haben Sie viel bessere Chancen, ein nettes Mädchen in einem Yoga-Kurs zu treffen als in einer Single-Bar.)

5. Lernen Sie sich besser kennen. Ich weiß, dass Jungs viel Druck spüren

hart und stark sein. (Und glauben Sie mir, es gibt viele Möglichkeiten

diese rohe Kraft in einem Yoga-Kurs zu nutzen.) Aber ich stelle es mir vor

Es wäre schön, gelegentlich das harte Äußere an der Tür zu überprüfen. Yoga

Klasse ist der perfekte Ort, um zu erkunden, wie Sie Ihre Wache loslassen können

man selbst sein!

Willst du die Perspektive eines Mannes zu diesem Thema? Lesen Sie 5 Gründe, warum Jungs Yoga praktizieren sollten.

Oh, und meine Damen, wenn Sie Ihren Mann dazu bringen möchten, mit Ihnen zu üben, aber er hat es einfach nicht, hier ist ein Blog-Beitrag nur für Sie! :) :)

Erica Rodefer ist Schriftstellerin und Yogapraktikerin in Charleston, SC. Besuchen Sie ihren Blog Spoiledyogi.com, folgen Sie ihr auf Twitter oder mögen Sie sie auf Facebook.

Empfohlen

Sukhasana ist nicht alles einfach
Beste Trainingsgurte für die Federung
Handstand-Lektionen + Eine Sequenz zum Erstellen eines gesunden Handstandes