Erobereratem

(oo-jy [reimt sich mit Kuchen] -ee)

ujjayi = erobern, siegreich sein

Schritt für Schritt

Schritt 1

Ujjayi ist besonders bekannt für das leise Zischen, das die Verschnaufpause macht, wenn sie über den Rachen ein- und ausatmet. Versuchen Sie dies, um zu erfahren, wie.

Schritt 2

Atme durch die Nase ein und dann langsam durch einen weit geöffneten Mund aus. Richten Sie den ausströmenden Atem langsam mit einem langwierigen HA-Geräusch über Ihren Rachen. Wiederholen Sie dies mehrmals und schließen Sie dann den Mund. Wenn Sie nun durch die Nase ein- und ausatmen, lenken Sie den Atem wieder langsam über Ihren Rachen. Im Idealfall erzeugt dies ein leises Zischen, und Sie sollten es hören.

Schritt 3

Dieser Klang, Ajapa-Mantra genannt (ausgesprochen ah-JOP-ah mahn-trah, das "unausgesprochene Mantra"), dient drei Zwecken: Er hilft, den Atem zu verlangsamen (was genau das ist, was wir für Ujjayi wollen), um das Bewusstsein zu fokussieren den Atem und verhindern Sie Ihr min "Wandern" und regulieren Sie durch kontinuierliche Überwachung und Anpassung der Gleichmäßigkeit des Geräusches den gleichmäßigen Atemfluss (ein weiteres wichtiges Element von Ujjayi).

Schritt 4

Beginnen Sie mit 5 bis 8 Minuten Übung und erhöhen Sie Ihre Zeit schrittweise auf 10 bis 15 Minuten. Wenn Sie fertig sind, kehren Sie für ein oder zwei Minuten zur normalen Atmung zurück und legen Sie sich dann einige Minuten in Shavasana (Corpse Pose) hin.

Schritt 5

Ujjayi ist die Grundlage vieler anderer Techniken, die auf dieser Website aufgeführt sind. zB Verhältnisatmung, Svara Yoga, digitales Pranayama, Retention zusammen mit den beiden Bandhas. Beachten Sie, dass das Ajapa-Mantra bei der Durchführung von digitalem Pranayama nicht verwendet wird.

Pose Information

Sanskrit Name

Ujjayi Pranayama

Pose Level

1

Gegenanzeigen und Vorsichtsmaßnahmen

  • Achten Sie darauf, Ihren Hals nicht zu straffen

Vorbereitende Posen

  • Virasana
  • Baddha Konasana

Follow-up-Posen

  • Bharadvajasana I.

Leistungen

  • Beruhigt das Gehirn
  • Verlangsamt und glättet den Atemfluss

Empfohlen

Weitbeinige Vorwärtsbiegung
Krieger III Pose
Vertiefen Sie Ihr Bewusstsein, um Ihre Psoas freizugeben