Diese Heimpraxis hilft Ihnen, sich nach einer Fehlgeburt wieder mit Ihrem Körper zu verbinden

Es brauchte eine andere Person, die in mir wuchs, um auf meinen Körper zu hören. Dann verlor ich das Baby und es fühlte sich an, als hätte mein Körper gelogen. Ich wusste nicht mehr, was ich glauben sollte.

Als Yogalehrerin ermutige ich Menschen, jeden Tag ihrem Körper zu vertrauen. Noch bevor ich schwanger wurde, hörte ich nicht immer so tief auf meinen Körper, wie ich sollte. Ich habe das Verlangen nach Fleisch außer Kraft gesetzt, als mein Eisen niedrig war, und bin zu früh aufgewacht, als ich dringend Schlaf brauchte. Ich ignorierte Fülle-Signale und hatte diesen zusätzlichen Cookie und ignorierte Hungersignale, wenn ich mein Gewicht beobachtete. In dem Moment, in dem ein anderes Leben auf dem Spiel stand - in mir -, änderte sich das alles sofort. Mein Körper und mein Baby waren Chefs, und ich war ihr treuer Diener.

Siehe auch  Yoga nach einer Fehlgeburt: Eine 6-Posen-Heilpraxis

Von dem Moment an, als diese beiden rosa Linien beim Test auftauchten, wusste ich, dass diese Reise fragil sein würde. Mit jedem Tag, an dem ich freudig und aufgeregt war, hatte ich auch Angst. Wir wissen, dass das Leben außerhalb unserer Kontrolle liegt, aber niemals mehr, als wenn Sie eine andere Person in sich wachsen lassen. Ja, Sie können auf sich selbst aufpassen, die richtigen Lebensmittel essen und bei Ihren Entscheidungen klug sein, aber letztendlich liegt die Entscheidung, ob das Baby das Licht der Welt erblickt, nicht in Ihren Händen. Und weil Sie in Ihrem ganzen Leben nie mehr wollten, ist es das gruseligste Gefühl, etwas außer Kontrolle zu sein.

Also hielt ich an den Dingen fest, die ich kontrollieren konnte . Ich hörte den Leuten zu, die mir versicherten, dass Übelkeit und Schwangerschaftssymptome ein Zeichen für ein gesundes Baby sind. Meine Symptome wurden zu einem Anker - etwas, an dem ich mich festhalten konnte. Ich stocherte in meinen Brüsten, um sicherzustellen, dass sie immer noch wund waren, und testete meine Übelkeit, indem ich nur ein oder zwei Minuten länger wartete, als ich essen sollte. Ich würde das Toilettenpapier auch mitten in der Nacht auf Blut untersuchen. Ich hörte tief auf jede Abwanderung meines Bauches und versuchte, die Verdauung von Krämpfen zu unterscheiden. Online-Sites und Freunde versicherten mir regelmäßig: "Wenn Sie nicht bluten oder sich verkrampfen, ist alles in Ordnung!" Aber alles war nicht gut.

Siehe auch  Trauer um eine Fehlgeburt

Als wir den leeren Sack auf dem Ultraschallbildschirm sahen, wo ein Fötus hätte sein sollen, war ich nicht nur traurig, ich fühlte mich auch getäuscht und verwirrt. Wie konnte mein Körper mich anlügen? Der Teil, den ich am schwersten zu verstehen hatte, war, dass mein Körper mir eines sagte, während tatsächlich etwas völlig anderes passierte.

Wenn wir das Glück haben, wieder schwanger zu werden, woher weiß ich dann, dass es dem Baby gut geht? Hier kann eine Fehlgeburt unglaublich isolierend sein. Sie haben das Gefühl, nichts zu halten, nichts zu verankern. Hier kann auch eine Fehlgeburt eine Gelegenheit sein, sich mit etwas Größerem zu verbinden. Es ist eine Zeit, mit Ihren Schwestern zusammenzukommen, Ihren Glauben an den Plan des Universums wiederzubeleben und vor allem sich wieder mit sich selbst zu verbinden.

Siehe auch  Akzeptanz finden und durch Yoga heilen

Jetzt arbeite ich an der Reparatur - der physischen Reparatur nach dem Tod und der persönlichen Reparatur meiner Beziehung zu mir selbst. Ich arbeite daran, meinen Glauben an die Weisheit meines Körpers wiederzubeleben, und erinnere mich daran, dass sich das Baby nicht weiterentwickelt hat, weil etwas nicht stimmte. Ich konzentriere mich auch darauf, dass mein Körper die Schöpfung erfahren muss, egal wie kurz die Zeit ist. Ich weiß nicht, ob wir es wieder schaffen. Hoffentlich. Aber ich weiß, dass ich für einige Momente meines eigenen kostbaren Lebens das Geschenk der Schöpfung erfahren durfte.

Ich fand diese Sequenz nach meinem Verlust unglaublich heilsam und hilfreich - eine Möglichkeit, „Danke“ zu sagen und mich wieder mit meinem Körper zu verbinden. Ich hoffe, dass es Ihnen genauso geht. 

Thunderbold Pose (Vajrasana), Variation

1/8

Empfohlen

Ultimative 10-Tage-Reinigung: Ein traditionelles ayurvedisches Panchakarma-Retreat
Treffen Sie Ihren nächsten Lehrer: Shiva Rea
Herausforderungspose: 4 Schritte zum Heben in Firefly