Gute Nacht, Schlaflosigkeit: Eine urbane Zen-Sequenz für besseren Schlaf

Diese Kombination aus restaurativem Yoga, Meditation, ätherischen Ölen und Reiki - vom Dreamteam Colleen Saidman Yee und Rodney Yee - wird dazu beitragen, Angstzustände und Schlaflosigkeit zu lindern und die besten zzz Ihrer Nacht zu liefern. So was? Dann werden Sie die Grundlagen des urbanen Zen lieben, ein dreitägiges Training in ultimativen Restaurierungstechniken mit den Yees, das vom 21. bis 24. April im YJ LIVE New York stattfindet. Heute anmelden!

Vor ungefähr 15 Jahren bekam der bekannte Yogalehrer Colleen Saidman Yee Schlafstörungen. Sie würde sich ins Bett legen und sich dann umdrehen, eine Liste von Aufgaben ging ihr durch den Kopf. Oder sie wachte mitten in der Nacht auf und konnte nicht mehr einschlafen. Es war körperlich und geistig anstrengend. „Wenn ich an Schlaflosigkeit leide, scheint mir alles zu viel Mühe zu sein. Mein Nervensystem ist durcheinander, mein Gehirn ist neblig und Dinge, die mich normalerweise nicht verärgern würden, bringen mich runter “, erklärt sie. "Dann, wenn der Abend beginnt, mache ich mir Sorgen, dass ich nicht einschlafen kann, was kontraproduktiv ist."

Saidman Yee ist nicht allein: Schlafstörungen wie Schlaflosigkeit und Schlafstörungen im zirkadianen Rhythmus (bei denen man vor dem Schlafengehen nicht einschlafen kann) plagen nach Angaben der National Institutes of Health mindestens 40 Millionen Amerikaner. Und geschätzte 84 Millionen Erwachsene in den Vereinigten Staaten schlafen weniger als sieben Stunden pro Nacht. Das mag wie genug Schlaf erscheinen, und für einige glückliche Menschen mag es sein, aber weniger als sieben Stunden können das Risiko der meisten Menschen für Bluthochdruck, Schlaganfall, Fettleibigkeit, Diabetes und andere Erkrankungen erhöhen, die die Lebenserwartung senken, so die Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention.

Warum sind Amerikaner chronisch müde? „Viele Erwachsene opfern den Schlaf für Arbeitsanforderungen“, erklärt Carol Landis, PhD, emeritierte Professorin und Schlafforscherin an der School of Nursing der University of Washington. In ihren mehr als 25 Jahren Schlafstudium hat sie dieses verbreitete Sprichwort bemerkt: Ich kann mit sehr wenig Schlaf auskommen. "Diese Einstellung beruht auf einem Unverständnis über die gesundheitlichen Folgen unzureichender Schlafmengen", sagt sie.

Laut der in Washington, DC, ansässigen Sleep Foundation sind Stress, mangelnde körperliche Aktivität und Bildschirmzeiten vor dem Schlafengehen ebenfalls dafür verantwortlich, dass wir wach bleiben. Als Saidman Yee gegen Schlaflosigkeit kämpfte, fand sie Praktiken, die ihr halfen, ununterbrochen zu schlafen. Schlüssel zu ihrer Routine: tagsüber eine anspruchsvolle Asana-Sequenz üben, insbesondere stehende Posen, um sicherzustellen, dass sie abends keine aufgestaute Energie hat; und erholsame Posen um die Schlafenszeit, um die mentale und muskuläre Entspannung zu fördern.

Wissenschaftler haben seit langem erkannt, dass Muskelentspannungspraktiken und Meditation Schlaflosigkeit behandeln können, sagt Dr. Roger Cole, zertifizierter Iyengar-Lehrer und Schlafforscher an der Stanford University. "Restorative Yoga - das beides beinhaltet - kann Ihnen beim Schlafen helfen", fügt er hinzu. Cole erklärt: Die physiologische Tiefenentspannung des restaurativen Yoga und der Prozess des Einschlafens sind nahezu identisch - Ihr Herzschlag verlangsamt sich und Ihre Atmung wird leiser; Ihre Muskeln lösen sich; und deine Gehirnwellen verlangsamen sich.

Enter Urban Zen Integrative Therapy (UZIT), von den Yees entwickelt und 2007 mit der Modedesignerin Donna Karan ins Leben gerufen. (Lesen Sie mehr über ihre Zusammenarbeit bei unseren Good Karma Awards.) Das UZIT-System basiert auf den synergistischen Effekten von Bewegungen im Bett. Erholungsposen, Atembewusstseinsübungen, Meditation, ätherische Öle und Reiki (Energiebilanz) zur Linderung von Schlaflosigkeit, Schmerzen, Angstzuständen, Übelkeit, Verstopfung und Müdigkeit - Dinge, die wir im täglichen Leben erleben, die sich jedoch während einer Krankheit oder eines Krankenhausaufenthalts verstärken . Die Yees haben die UZIT-Sequenz so gestaltet, dass wir alle gut schlafen können. Probieren Sie es aus und wir sehen uns morgen früh!

Siehe auch Treffen Sie die Gründer der Urban Zen Foundation

Loslegen

Diese von Colleen Saidman Yee und Rodney Yee entworfene UZIT-Sequenz bietet Posen, die Ihnen helfen können, sich auszuruhen. Zusätzliche Behandlung mit ätherischen Ölen, eine Atembewusstseinsmeditation (siehe unten) und Selbst-Reiki-Arbeit mit den Posen oder allein durchgeführt können Ihre Fähigkeit verbessern, gut zu schlafen. Beginnen Sie die Sequenz mit ein paar einfachen Schritten: Schalten Sie alle Bildschirme aus. Sammeln Sie Decken, Kissen, Kissen, einen Riemen, einen Block, einen Sandsack (oder eine andere Form von Gewicht) und ein Augenkissen. und dimmen Sie die Lichter. Geben Sie ein paar Tropfen ätherisches Lavendel- oder Weihrauchöl auf einen Wattebausch und geben Sie ihn in die Nähe Ihres Kopfes oder in einen Diffusor. Es ist bekannt, dass beide Düfte dazu beitragen, Verspannungen des Nervensystems abzubauen und den Schlaf zu fördern. Wenn Sie Angst oder Stress bemerken, zählen Sie die Länge Ihrer Ein- und Ausatmungen.Arbeiten Sie daran, die Ausatmung um mehrere Punkte zu verlängern, oder verwenden Sie die Atembewusstseinsmeditation auf dieser Seite. Wenn Sie in einer dieser Posen einschlafen, nennen Sie es eine Nacht und kriechen Sie unter die Decke.

Mischen Sie es

  • Wenn Sie körperlich und geistig erregt sind, üben Sie die Posen 7, 5 und dann 1.
  • Wenn Sie erschöpft sind, üben Sie die Posen 9, 6 und dann 2.
  • Wenn Sie mit einem Affenverstand zu kämpfen haben, üben Sie die Posen 8, 4 und dann 3.

1. Unterstützte Kinderpose

1/11

Empfohlen

Weitbeinige Vorwärtsbiegung
Krieger III Pose
Vertiefen Sie Ihr Bewusstsein, um Ihre Psoas freizugeben