Sehnsucht nach Handstand

Für viele Yogastudenten sind die Kämpfe mit dem Handstand oft nicht nur körperlich. Angst hält viele Schüler zurück. Glücklicherweise sollten die Schritte, die die für den Handstand erforderlichen Fähigkeiten, Stärken und Offenheiten aufbauen, auch das Vertrauen stärken.

Beim Handstand gibt es zwei grundlegende Herausforderungen: Kraft in den Armen gewinnen und auf ihre Fähigkeit vertrauen, den Körper zu halten, und lernen, die Hüften über den Kopf zu schwingen. Robert Gray, Direktor des Park Boulevard Yoga Centers in Oakland, Kalifornien, schlägt diesen Ansatz für die erste Herausforderung vor: Beginnen Sie in Adho Mukha Svanasana (nach unten gerichteter Hund) mit den Fersen an einer Wand, Händen und Füßen etwas näher beieinander wie üblich. Gehen Sie mit den Füßen die Wand hinauf und bringen Sie immer mehr Gewicht auf Ihre Arme.

Wenn Ihre Arme Sie hier unterstützen können, sollten Sie die Kraft haben, Handstand zu machen. Wiederholen Sie diese Übung, um Kraft und Selbstvertrauen aufzubauen.

Sie müssen eine echte Verpflichtung eingehen, um Ihre Hüften und Beine über Ihren Kopf zu heben. Üben Sie zunächst mit einer Wand direkt hinter Ihnen, damit Sie sich keine Sorgen machen, rückwärts umzufallen. Halten Sie Ihr Gewicht über Ihren Händen (in Richtung Wand) nach vorne, drücken Sie einen Fuß fest ab, schwingen Sie das andere Bein und Ihre Hüften in Richtung Wand und scheren Sie das andere Bein sofort nach oben. Es kann viel mehr Pep dauern, als Sie denken! Aber wenn Sie eine Armstärke entwickelt haben, der Sie vertrauen können, ist es Zeit, sich darauf einzulassen.

Alternativ können Sie beide Füße zusammenhalten, die Knie beugen und die Hüften über den Kopf hüpfen lassen. Dies ist eine großartige Methode, um das fast schwerelose Gefühl zu erlernen, Ihre Hüften über Ihren Händen zu balancieren.

Egal für welche Methode Sie sich entscheiden, befolgen Sie Roberts Rat: "Gehen Sie die Pose mit einem Geist des Spiels und des Abenteuers an."

Empfohlen

Täglich 5 Yoga-Übungen für die tägliche Kernkraft
3 Möglichkeiten, die Pose des Drehstuhls zu ändern
Q & A: Ich habe mir den Knöchel verstaucht. Welche Posen kann ich machen?